fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 26.7.2007 | 14:57 
Das (monochrome) Ende der Nahrungskette

HansWu, Trishes, Pinguin

 
 
Urban Light Hacking
 
>>My jaw dropped when I watched this video of Graffiti Research Lab's laser graffiti system I blogged last week. You hold a laser pointer in the air, and draw whatever you want. A high-powered laser projection system (hidden in a van) "paints" the image on the surface of a building. Unbelievably cool.<<

Häh?
 
 
 
 
Worum gehts, bitte?
  Februar 2007, Rotterdam -- ein paar HackerInnen des Graffiti Research Lab aus New York City besorgen sich einen 5000-Lumen-Beamer, einen 60mW-Laser, ein Hochhaus und taggen es in gigantischen, zwanzig Stockwerk-hohen Buchstaben.

Juli 2007, Wien -- anlässlich des Chaos Communications Camp in Finowfurt bei Berlin baut eine Gruppe durchtriebener Geeks aus Wien das Setup nach, realisiert das die Software zu langsam ist und schreibt sie kurzerhand neu.

Resultat? Am Freitag (27. Juli 2007) gibt es die Österreichpremiere des Lasertag-Systems inklusive LED-Throwie-Aktion. Um 23 Uhr, Treffpunkt Haupteingang Museumsquartier.
 
 
 
 
 
Zwar haben sie...
  die GenossInnen noch keine 7000$ Beamer für 20 Stockwerke, doch fürs Museumsquartier reicht die vorhandene Leuchtstärke allemal.

Wie auch in Rotterdam kann jede/r ZuschauerIn den Laser selbst in die Hand nehmen. Wer schon immer mal seine Handschrift in dieser Größe sehen wollte - We want you!

GRL
GRL @ Ars Electronica
Tagtool (ähnliches Projekt)
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick