fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 24.11.2005 | 13:14 
Lach- und Sachgeschichten.

Janis, Schoenswetter, Reiser

 
 
Die Tick-Börse
 
 
 
 
  Wenn wir im Witzbuch Alltag schmöckern, zählt das Tick-Kapitel zweifelsohne zu den amüsanten. Um Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich anmerken, dass hier die Rede von 'harmlosen' Zwängen ist, die keiner Behandlung bedürfen.

Wie zum Bleistift mein Kuli-Tick. Ich kann unmöglich einen Kugelschreiber in Händen halten, ohne ihn ständig zu zerlegen und dann wieder zusammenzubauen. Eine unzähmbare innere Kraft zwingt mich, egal ob FPÖ-Wahlgeschenk oder wertvolles Erbstück, die Einzelteile vor mir aufzureihen. Ich empfinde bei einer überdurchschnittlich großen Anzahl an Bauteilen sogar eine unheimliche, perverse Lust.

Wenn mir dann doch schöne Worte aus dem Federkiel geflossen sind (der Kugelschreiber ist ja schließlich zerlegt) und ich diese dann vortragen muss bzw. darf, kommt der nächste Tick zu seinem verdienten Auftritt: Sobald ich nämlich vor Leuten spreche, fahre ich ohne Unterlass mit dem ausgestreckten linken Zeigefinger auf meiner linken Wange von innen nach außen, knapp unter dem Auge. Ich merke es zwar meistens, wenn mein Herumgefahre im Gesicht wieder einmal zu exzessiv zu werden droht, kann aber nicht dagegen ankämpfen.




 Die Feingeister in der Leserschaft haben den bescheidenen Wortwitz durchschaut.
Die drei heißen in Holland übrigens Kwin, Kwek en Kwan. Falls das jemanden interessiert.
 
 
  Diese Erzählung würde nie zu einem Ende kommen, wenn ich sämtliche Ticks aufzählen würde, die ich mein Eigen nennen darf. Was Sie jedoch bald ihr Eigen nennen könnten, ist die famose 'Marc Pircher & Freunde'-DVD, die ich für einen Artikel im populären Jugendmagazin chalk mehrmals ansehen musste. Das Preis-Leistungsverhältnis (44 Minuten für 17 Eier), die Gaudi, die Musi, da passt alles.

Wer den lustigsten Tick hat, kann diese Weltausstellung der Seichtheit gewinnen.

Ich freue mich auf erbauliche Postings!

 
 
Die Gewinner:
  Die DVD hat ambre gewonnen, weil sie einfach derartig viele Ticks und fragwürdige Gewohnheiten hat, dass es ein Fest ist.

Am schönsten finde ich aber den Tick von werwilldaswissen. Auf den ersten Blick gar nicht so spektakulär, aber seine Sammelwut hat etwas sehr Poetisches:

ich habe die angst, dass mir papier ausgehen könnte. seit jahren horte ich lose zettel, druckerpapier, halb beschriebene hefte und blöcke jeder art. wenn ein blatt nur halb beschrieben ist, schneide ich das weg und heb den rest auf. ähnlich geht es mir mit kugelschreibern. ich kann von den dingern nicht genug kriegen. irgendwann wird meine wohnung platzen und eine million unbeschriebener zettel und abertausende kugelschreiber werden auf mödling herniederfallen. das wird dann sein wie weihnachten, nur schöner, und alle kinder werden auf die straßen laufen und viele geschichten auf die blütenweißen zettel schreiben und ich bekomm einen herzanfall, weil ich wieder von vorne mit dem sammeln anfangen muss.

Er/Sie bekommt den Mitschnitt eines unfreiwillig komischen Gesprächs, das ich vor kurzem geführt habe, auf CD.

Danke für die schönen Beiträge!

 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick