fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosendernotesCHAT
Wien | 5.1.2005 | 20:11 
Geschichten über besondere Menschen und Gedankenschrott, der für Freunde bestimmt ist.

Pamela, Blumenau

 
 
Old Boys about Old Music
  "Wie schaffen es zwei Bürgerkinder aus Österreich, im schnellen Geschäft der Videoclips international Fuß zu fassen?"erging die Frage eines "Spiegel"-Reporters 1996 an das Produzentenduo Rossacher/Dolezal.
"Es war eine Mischung aus Naivität, Überheblichkeit, Unverfrorenheit und Chuzpe. Wir waren vom Herzen her Rock'n'Roller ohne Gitarren, unser Instrument war die Kamera."

Überheblich? Ich habe die gedruckten Worte noch im Ohr, als Rudi Dolezal und Hannes Rossacher ihre CDs im FM4 Studio aufstapeln. Unverfroren? Herr Rossacher wirkt wie der brummige Papa des herumflippenden Rudis, der im Freizeitgewand die mit Schokolade überzogenen Kaffeebohnen wegfuttert. Rock'n'Roll? Stimmt. Beide tragen unermüdlich das wilde Langhaar, für das sie in den 70ern gekämpft hatten. Na ja, zumindest gesudert.
 
 
  Hannes Rossacher & Rudi Dolezal
Hannes Rossacher & Rudi Dolezal
 
 
  Frank Zappa poltert auf Wunsch von Herrn Dolezal durchs Studio.
Ich lehne mich zurück. Und reise mit den beiden Herrn, die sich schon hundert Mal ein Doppelzimmer geteilt haben, in ihre Vergangenheit: zu Rudis Plateauschuhen, die er sich als Teenager in London gekauft hatte, weil in Österreich auf dem Modesektor nichts los war, und zu der Internatsvergangenheit von Hannes.

Das erste Aufeinandertreffen der beiden fand in der damaligen Jugendredaktion des Fernsehens, bei "Ohne Maulkorb", statt.
Hannes Rossacher hielt ein kurzes Einstellungsgespräch; ab dann waren die beiden gemeinsam an den diversen Hintereingängen österreichischer Konzerthallen zu finden.
Mit einer Kamera und viel Geduld.
 
 
 
Tom Waits an der Tankstelle
  Ich erinnere mich noch, als ich im Zuge einer Recherche für einen Dokumentarfilm über die 70er Jahre auf den 30-Minuten-Film der DoRos mit Tom Waits gestoßen bin. Ein wunderschönes Stück Zeit/Pop/Fernsehgeschichte. Die beiden holten damals, es wird Mitte/Ende der 70er Jahre gewesen sein, Tom Waits am Flughafen ab und konnten ihn überreden, mit ihnen und der Kamera einen Tag lang in Wien herumzustreuen.

Auch der legendäre Film mit Frank Zappa ist ein Meilenstein in der Filmografie von Dolezal und Rossacher.
"Er hat uns damals gesagt, wir sollen aufhören mit unsern journalistischen Fragen und lieber etwas inszenieren. Das war der eigentliche Beginn für unsere Musikfilme, die dann zu Musikvideos wurden."

 
 
In einem Doppelzimmer Spezial am 6.1. von 13 bis 15 Uhr
  erzählen Dolezal und Rossacher über ihr erstes Interview mit Mick Jagger, über das Trachtengeschäft der Mutter, über ihre Freundschaft und wie sie sich nach dem Konkurs wieder derappelt haben.
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 MC5Kick Out the Jams
2 Frank Zappa Penguin in Bondage
3 Jefferson Airplane White Rabbit
4 Rolling Stones Sweet Virginia
5 Elvis Presley Promised Land
6 Austria for Afrika Warum?
7 WatzmanI wü - I net
8 Bob Dylan Things Have Changed
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick