fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  23.1.2003 | 22:41 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 24. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Termine | Movie Update | Webtip | Prime Cuts: Asian Dub Foundation - Enemy Of The Enemy
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Soundpark:
Schispringerlieder Remixed
Wir haben zum Remixen von 'Ari-Pekka Nikkola' von Christoph & Lollo aufgerufen. Es gab 36 Einsendungen. Heute werden die Gewinner präsentiert.

Digital Underground:
'Disney/Public Domain/Copyright'
Weitere 20 Jahre müssen Micky und Goofy hinter 'Copyright-Gittern' verbringen, obwohl sie dieses Jahr in öffentliches Eigentum (public domain) hätten übergehen sollen. Der mächtige Disney-Konzern freut sich, und bedient sich wiederum selbst weiterhin gratis in der public domain (Story-Ideen etc.). (von Dave Dempsey)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Betthupferl
Brille oder Linsen? Eine Frage, die sich nicht wenige am Tagesbeginn stellen und deren Beantwortung mitunter weitreichende Konsequenzen haben kann. Martin Puntigam ist das noch wurscht, aber Clemens Haipl kann ein Wort davon singen, im Betthupferl.

Termine | Movie Update | Prime Cuts: Asian Dub Foundation - Enemy Of The Enemy | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann
 
 
 
La Boum De Luxe (21.30-06)
  mit Heinz Reich & Dj Abraxas

21.50 partytips österreichweit

22.40 Live-gast: Electronicat (disko B)
Fred Bigot aka Electronicat ist in einem kleinen Dorf in Frankreich mit ziemlich vielen Gitarren aufgewachsen.
Irgendwann war Paris, die fruehen 90er Jahre und elektronisches Equipment da und alles gut.
Seit 1998 veroeffentlicht er als Electronicat Musik, der man das mit den vielen Gitarren durchaus anhoert.
Seitdem spielt er extrem viel live, legt auf und veroeffenlicht weiterhin Platten, denen man das mit den Gitarren noch immer anhoert.
Seitdem er 2000 bei einem Festival erstmals ein Mikrofon auf die Buehne genommen hat, gibt es auf den meisten Electronicat Tracks Vocals. Wir freuen uns.
 
 
 
  23.15 Live-Mix Electronicat (disko B)
 
 
 
  00.15 Mix Michelangelo aka M-FX & Uciel (Houztekk/Linz)
Diesmal liefern uns zwei Herren aus Linz einen Mix ab.
Sie kommen vom Kulturverein HOUZTEKK und sind dort zwei der Kapitaene des Clubs Elektromotor:
"Elektropunk in der Stahlstadt ! Der Kulturverein HOUZTEKK veranstaltet seit 3 Jahren die elektronische Tanzveranstaltung ELEKTROMOTOR. Elektro - als Musik und Synonym für alles elektronische, sei es vom Rechner vom Synthesizer oder als DJ -Set.
Motor - Synonym für Kraft, Energie, Fortbewegung. Nichts steht, alles bewegt sich.

Houztekk versucht bei diesen Veranstaltungen, aussergewöhnliche Musik in die Stadt Linz zu bringen. Dieser Bogen spannt sich rund um den Erdball und dabei werden Künstler gebucht denen es nach Ansicht der Houztekk-Crew gelungen ist, die etwas andere Musik zu produzieren oder aber auch aufzulegen, bzw. Live darzubieten. Dj`s wie Si Begg (GB), Steve Glencross (GB) und Dj Glow (Wien) sowie Martin Klein und Dietmar Lehner (Contrust-Music Linz), bewiesen in den letzten Jahren, dass sich seit "Techno" einiges geändert und vorwärts bewegt hat. Techno kommt von Technologie die sich weiterentwickelt, schneller den je und dies geschieht auch mit der Musik."
 
 
 
  01.50 Mix John Secada + Steve Davis (Freising/Deutschland)
Der Mix ist entstanden im B-trieb , Alte Poststr. 99 in
Freising. Eine-Bar für junge Studenten und Studentínnen, die ins Leben gerufen wurde weil die Besitzer Eku und Dino dem Freisinger Nachtleben einfach mehr als nur strikte Bayern Drei Musik liefern wolten. Diese Bar gefällt uns beiden auch deshalb so gut , da wir uns hier musikalisch in jeglicher Rcihtung entfalten dürfen - die Besitzer schreiben uns nicht vor welche Platten wir spielen sollen.

02.55 Dirk Badack Mix: "Die Reise zum Mittelpunkt"
 
 playlist Electronicat (France) 
 
artist title label
 electronicatshe's a queenonitor
 kas productpussy xrca
 captain comatose/electronicat remixbabyplayhouse
 electronicatiloveyousoiloveyoualice in wonder
 outkastthe whole worldarista
 christian morgensterngem clubkanzleramt
 t.raumschmierezartbittershitkatapult
 freilandblackkompakt
 black sabbathiron manvertigo
 electronicatto the rhythmdisko b
 missy eliottget yr freak onelektra
 alan vegafireballcelluloid
 electronicatcat a tac onitor
 zig zig sputnikbuy emiemi
 bruce gilbertbi-yo-yosub pop
 depeche mode electronicat remixdead of nightmute
 
   
 playlist Michelangelo aka M-FX & Uciel (houztekk) 
 
artist title label
 SI BEGGwelcome to the discotheqeMosquito
 rotorikcore logic solutionautomatic
 unknownfrustatet funkfrustatet
 marcn czubalabasse casualtiescorently processing
 soun hacksoun hackhardwax
 submaniafunkfahrtfunkfahrt
 SI FuturesWe are not a rockbandNovamute
 SI FuturesFreestyle Discothek RemixesNovamute
 C. VogelThe usual suspectsSative Rec.
 DJ GLOWon off musicTrust 03
 Smash TVNowBP CONTROL
 rotorikerotufon comp.Mosquito
 c. vogeldungeon mastertresor
 f. bonesbump up your head ep.bellboy rec.
 T. Raumschmierethe great rock`n roll swindelShitkatapult
 Steve GlencrossPredicaments 10predicamtents
 the weirodswhen wwhen we were things part.2semi automatic
 keith thenniswoodDive and lie wreckedrothers golf club
 pulsinger u. tunakancarreracheap
 keith tuckerwhen metroplex was metroplextwilligth 76
 caspin rabonevilla straylightpolaris
 modlelselektorbpc 054bpc
 subheadbusheadtresor
 cristopher Justhousecheap
 der wegpiratroude 66bunker
 twinniewaiting for my lovecheap !!!
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick