fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.2.2003 | 18:43 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 20. Februar
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up: Zwei Väter einer Tochter Die neueste Komödie des österreichischen Regisseurs Reinhard Schwabenitzky mit Elfi Eschke und Karl Merkatz. Conny Herzog, eine selbstbewusste 40-jährige Frau, ist auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater. Connys Mutter nennt in ihrem Testament zwei mögliche Zeuger: Den Industriellen Albert Summer und seinen Pförtner und ehemaligen Freund Paul Weinstein. Conny beginnt ein Netz aus Intrigen zu spinnen. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Erlend Oye - 'Unrest'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steven Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Zu Gast im Studio sind Moloko.

Die Flaming Lips und ihr Livewahnsinn
Unmengen von Confetti, (künstliches) Blut, Vögel aus Holz und Tierkostüme. In letzteren begeben sich die Flaming Lips aus Oklahoma, rund um Mastermind Wayne Coyne, zur Zeit gerne auf der Bühne. Letzthin steckten sie einfach ihren Pop-Kollegen Justin Timberlake auch in ein solches Kostüm. Der Mann spielte - trotz verwirrtem Gesichtsausdruck - gern mit, ist schließlich eine Ehre mit den Lips auf einer Bühne zu stehen, und dabei vielleicht auch Kylie Minogue-Hits nachzuspielen, oder "White Christmas". Eva Umbauer geht dem Bühnen-"Wahnsinn" der Flaming Lips auf den Grund.

Digital Underground: Das Etoy Buch
"Leaving reality behind" - die Schweizer Anarchos von Etoy, die sich auf einen Namenskampf mit dem milionschweren Startup eToys eingelassen hatten, haben ihre Chronik in Buchform veröffentlicht. Vorwort und erstes Kapitel sind sogar online. 'The new artist protests, he no longer paints.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Hannes Eder

Close Up: The One
In dieser futuristischen Martial-Arts-Action von James Wong, steht der asiatische Kampfkünstler Jet Li im Mittelpunkt. Wie in seinem letzten Blockbuster "Romeo Must Die" lebt auch The one von visuellen und inhaltlichen Referenzen an Genre-Klassiker: Die Welt ist in eine Vielzahl paralleler Universen aufgeteilt. Von jedem Menschen gibt es etliche Kopien. Sobald einer dieser natürlichen Klone stirbt, überträgt sich dessen Lebensenergie auf alle übrig gebliebenen. Wer es schafft, als Unikat durchs "Multiversum" zu wandeln, wäre quasi unbesiegbar. Seit zwei Jahren verfolgt der kompromisslose Faustkämpfer Yulaw (Jet Li) dieses Ziel. (Christian Fuchs)

Betthupferl: In der Popmusik ist es ja naheliegend: Geschwister musizieren gemeinsam - Die Gallagher Buben, die Gibb Brüder, die Raabtal Dirndeln. Wenn erstgradig verwandte Kinder hingegen unterschiedlichen Neigungen nachgehen, sehen sie sich seltener, hat Martin Puntigam in Erfahrung gebracht - fürs Betthupferl

Termine | Prime Cuts: Erlend Oye - 'Unrest' | Gerlindes Glamorous
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Kristian Davidek

Livegäste im Studio: Nova International

Film: À la folie...pas du tout/Wahnsinnig verliebt
"Amélie"-Darstellerin Audrey Tatou zeigt sich im Debütfilm von Laetitia Colombani von Liebeswahn verfolgt. Angélique liebt den Herzchirurgen Loïc. Da dieser aber mit einer Anderen verheiratet ist und auch noch Vater wird, werden die Gefühle der jungen Kunststudentin auf eine harte Probe gestellt. Dann wendet sich das Blatt. Nach einer Fehlgeburt verlässt Loïcs Frau Mann und Haus, nichts steht der Verwirklichung von Angéliques Träumen nun mehr im Wege. Aber warum läuft in Loïcs bisher so wohlgeordnetem Leben plötzlich alles schief? Mehr dazu von Pamela Rußmann

Prime Cuts: Erlend Oye - 'Unrest' | The Sea and Cake | DAF
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  mit Functionist & Trishes

Ein sehr kurzes Interview mit einem sehr interviewunwilligen Nas vor seinem umso energiegeladeneren Hamburg-Auftritt, ein paar Worte von Florida's own turntable champ DJ Craze am Telefon, ein Mix von DSL, einer von Benz und einer von Em-O-Dee sind die Eckpfeiler dieser Sendung. Dazwischen: HipHop Musik, alt oder neu, Hauptsache gut.
 
 Playlist Tribe Vibes 20.02.03. 
fm4 playlist    
 
artist title
 Deph JoeRequiem für Mutter Erde
 SoleRespect Pt. 3
 Nas Interview-----
 NasMade You Look
 NasThe Message
 DJ DSL Mix-----
 Jahmila/Slum VillageI Want You
 EdanI'll come running back to you (Instr.)
 Tiye PhenixTiye
 El GantHoldin' It Down
 Crank CaseLong Live the Kane
 DJ LBR10 Break Commandments
 Chris BronsonHigh
 DJ KoolWelcome to the Party
 DJ Craze Interview-----
 DJ CrazeFreedom of Speech
 DJ CrazeLive Routines
 Selekta Benz Riddim Juggle-----
 Beenie ManOrdinary
 Wayne WonderAdmaria Paramid
 Galaxy PGalang Gal
 Farenheit/MitchAlright
 Bugsy MaloneMoney
 AssassinIncome
 Ward 21Bug Out
 Elephant ManGive Her It good
 Chrissy DRock Me
 DegreeThe Mirror
 Spragga BenzDat She Like
 Bling DawgStress Free
 Wayne MarshallCheck Yourself
 Back to the Roots-----
 Lata MangeshkarThoda Resham Lagta Hai
 Truth Hurts ft. RakimAddictive
 DJ Em-O-Dee-----
 - Playlist to come -
 
 
Projekt X (00-01)
  mit HPL Knötzl/Haipl/Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave and JoeJoe

03-04: Wiederholung: Spielzimmer
04-05: Wiederholung: DJ DSL Mix
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick