fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  15.4.2003 | 18:42 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 16. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

Fahrradtag: Adventure for Peace and Bycicle
Unter diesem Motto radelt der Inder Mehel Pagdhal in 180 Tagen um die Welt. Vor einer Woche noch durch Österreich unterwegs, meldet er sich von der aktuellen Koordinate.
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up: Below
Nach "Virus" und "Ghost Ship" kommt jetzt ein weiterer Gruselthriller auf hoher See in unsere Kinos. Im Zweiten Weltkrieg rettet eine amerikanische U-Boot-Besatzung drei Überlebende eines versenkten britischen Schiffes aus den kalten Fluten des Meeres. Kurz nach der Hilfsaktion beginnen einige Besatzungsmitglieder mysteriöse Stimmen und Klopfzeichen zu hören. In den pechschwarzen Tiefen des Ozeans beginnt ein Ringen um Leben und Tod. (Patricia Mussi)

Termine | Webtip | Prime Cuts: The Bug - 'Pressure'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Fahrradtag:

Fahraddiebstahl - Nein danke!
26.000 Anzeigen im Jahr 2001 - nicht nur die Gratisräder "Vienna-Bikes" scheinen in kollektives Eigentum überzugehen: Was kann FahrradbesitzerIn tun, um dies auch zu bleiben? Karl Schmoll hat sich auf dem Sicherheitsmarkt, zwischen codierten Rädern und Bügelschlössern, umgesehen.

Was muss ein Fahrrad ab 1. Mai können?
Zita Bereuter hat's rausgefunden.

Freestyle Biken
Was meist vergessen wird: Man kann mit seinem Rad mehr anstellen, als es lediglich dazu zu benützen, von einem Ort zu einem anderen zu gelangen. Auch mit dem Rad coole Tricks und Stundts zu üben, hat seit dem BMX Boom in den Achtzigern Tradition. Der Leiter des Upside Down Freestyle BMX Vereins (Sportunion) gibt Tipps bei den ersten Schritten zum Freestyle Biken. (Andreas Gstettner)

IT-News (Christoph Weiss)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen
Romantische Komödie mit Kate Hudson und Matthew McConaughey. Die Kolumnistin Andie Anderson hat zehn Tage Zeit, ihren Artikel "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen" fertig zu stellen. Der Artikel soll auf eigenen Erfahrungen beruhen - dumm, dass ihr "Opfer" - Werbeprofi Ben - gleichzeitig eine Wette laufen hat, dass er Andies Herz innerhalb von zehn Tagen erobern wird. Was kommt wohl dabei heraus, wenn "er alles probiert, sie zu halten" und "sie alles daran setzt, ihn loszuwerden". (Patricia Mussi)

Betthupferl: Das Osterlamm hat schon den Juden in Ägypten gut geschmeckt, obwohl es Ostern damals noch gar nicht gegeben hat. Heute gibt es Ostern, und Lammfleisch ist noch immer ein gern geschmorter Gast. Gerald Votava und Martin Puntigam haben vorgekostet - im Betthupferl.

Termine | Prime Cuts: The Bug - 'Pressure' | Gerlindes Glamorous: Fahrradfahren und Mode?
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Fahrradtag:

Unfälle und Sicherheit
Unfälle mit dem Fahrrad passieren laut einer Studie am häufigsten durch Selbstverschulden der BikerInnen - trotzdem kracht's auch auf der Straße. Wie Unfälle verhindert werden können, und die wichtigsten Tipps, wie man sich als RadfahrerIn im Fall des Unfalles verhält, hat Veronika Weidinger recheriert.

'Traumberuf' Fahrradbote?
Wer schon spät dran ist, und unbedingt pünktlich zur Arbeit kommen muss, der trifft wie automatisiert die Entscheidung, sich ins Auto zu setzen. Denn das Fahrrad wäre in so einer Situation keine "effiziente" Methode der Fortbewegung (eine Einschätzung, der auch Nettostunden der verzeifelten Parkplatzsuche nicht abträglich zu sein scheinen). Dass aber Fahrradfahren nicht nur ein Luxus der körperlichen Verfassung zuliebe ist, sondern der Drahtesel auch eine überaus handliche Machete im Großstadtjungle ist, das beweisen die flinken Fahrradboten. Wer möchte, dass ihre/seine überaus dringliche Sendung schon innerhalb der nächsten Stunde sicher von A nach B befördert wird, der braucht auf nichts mehr zurückgreifen als auf eine Person mit überdurchschnittlich guter Ortskenntnis und deren Fahrrad. Und diese beiden haben dann die meiste Zeit des Tages sprichwörtlicherweise mehr den Weg im Auge als das Ziel. Albert Farkas hat den Alltag in diesem außergewöhnlichen Berufsstand studiert. (Albert Farkas)

Biker-Hinweis:
FriedensRADfahrt in Tirol: Ein tiroler Radteam aus Mils bei Hall lädt alle begeisterten Radler herzlichst ein, sie auf einer sehr gemütlichen Fahrt bei jeder Witterung zu begleiten. Genauere Informationen unter radteam-eiche.at.
 
 
 
  Livegast: Barbara Morgenstern
Die Berliner Elektronik-Künstlerin Barbara Morgenstern spielt heute Abend im Wiener B72 und stellt dabei ihr im Frühjahr 2003 erschienenes neues Album 'Nichts Muss' vor. Vorher besucht Barbara Morgenstern noch das FM4 Studio zwecks Interview. (Eva Umbauer)

Polyphonic Spree (Robert Rotifer) | Prime Cuts: The Bug - 'Pressure'

 Barbara Morgenstern
 
 
House Of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Der wöchentliche Streifzug durch die Welt der schweren Riffs, knochenharten Breakbeats, grollenden Bässe, verzerrten Keyboards und metallischen Sounds.
Heute u.a mit der exklusiven Radiopremiere der neuen Deftones-Single "The Late Great Planet Earth", mehr Turbo Negro, einem Rob Zombie-Special anläßlich dessen Splatterfilmdebüt "House of 1000 Corpses", das satanische US-Comedyduo Tenacious D. featuring Jack Black, ein Studiobesuch der österreichischen Grindcore-Combo Mastic Scum, noch mehr Turbo Negro, Hörproben aus dem Debütalbum der düsteren Berliner Elektroniker Ghost Cauldron (Ex-Terranova), die den Geist von David Lynch und Dario Argento beschwören, noch viel mehr Turbo Negro...
 
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick