fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  14.6.2000 | 17:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Connected
  Last Call for the Great Escape: Ein erster Zwischenstand der Bewerbungen um die FM4 Europarundreise. Mein schönstes Ferienerlebnis! Wie ich einmal im Zug nach Athen einen Sitzplatz ergattert habe! Da hab ich noch einmal Glück gehabt (Übernachten in London unter 50 Pfund)! Die besten Reiseberichte der FM4 Hörer, vertont vom begnadeten Clemens Haipl. Außerdem sind Grandaddy aus Modesto / Californien vor ihrem Konzert in der Szene Wien zu Gast im Connected-Studio.
 
 
 
Homebase
  Anlässlich des Wien Konzerts der Einstürzenden Neubauten im Rahmen ihrer 20 Jahr-Jubiläums Tour blickt Blixa Bargeld auf die Geschichte der "genialen Dilletanten" zurück und stellt das neue Neubauten Opus "Silence is Sexy" vor.



 
 
 
  Kürzungen und angekündigte Einsparungsmaßnahmen der Regierung treffen auch die freien Medien in Österreich. So sind alternative Zeitschriften von der Kürzung des Postversandtarifes (ab 1. Juli) betroffen, freie Radios sehen einer ungewissen Zukunft entgegen, und das konsortium.Netz.kultur sieht seine Arbeit gefährdet. Der 15. Juni ist von diesen Initiativen zum Tag der freien Medien ausgerufen worden, unter dem Motto "Freie Meinung braucht Freie Medien". Anlässlich dieses österreichweiten Aktionstages berichten Andreas Grünewald und Veronika Weidinger über die Situation freier Medien in Österreich.

 
fm4 links
  "Freie Medien haben eine Aufgabe, Marktmedien haben eine Auflage. Freie Medien wollen von politischer und wirtschaftlicher Einflussnahme unabhängig sein, um Meinungsvielfalt jenseits des Mainstreams herbeizuführen."

www.freie-medien.at
   
 
 
  Homophobie in der heimischen Ragga-Szene: Der deutscher Rapper Ferris MC ist schon bei seinen Liveauftritten mit unangenehmen homophoben Äußerungen aufgefallen. Er hat sich im nachhinein dafür entschuldigt. Schwulenbeschimpfungen scheinen aber auch in Wiens Ragga-Szene Gefallen zu finden. In Jamaica, dem Heimatland der Ragga-Musik, ist Homophobie bei den Stars, wie Beenie Man oder Buju Banton Gang und Gebe. Daß die Wiener Fans dieser Musik ihnen auch dabei folgen, ist zumindest zweifelhaft. Karina Schwann hat in der hiesigen Ragga Szene recherchiert.
 
 
 
Tribe Vibes
  Ein Duell zwischen den zwei zeitgleich erschienenen Producer-Soloalben von DJ Friction (Freundeskreis) und Plattenpapzt (Ex-Fresh Familee) steht am Programm. Beide haben zwischen 20 und 30 MCs mobilisiert und wir machen den knallharten Konsumentenschutztest - Track gegen Track. Weiters die obligatorische "Back to the Roots" Sektion auf der Suche nach den SampleUrsprüngen von Rap-Klassikern und ein einstündiger Mix von DSL. Check'imout.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick