fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  15.6.2000 | 18:13 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Connected
  Die größte Feier von Österrreichs Lesben und Schwulen steht unmittelbar bevor. Zehntausende Homosexuelle werden auch heuer wieder lautstark und sichtbar über die Wiener Ringstraße ziehen (andersrum, versteht sich). Im Studio werden Teilnehmer und Veranstalter der Regenbogenparade erwartet.


 
fm4 links
  www.pride.at
Regenbogenparade Wien 17.6.
   
 
 
Stonewall & CSD
  Die Geschichte des Christopher Street Day (CSD) begann am 27.06.1969 in der Christopher Street in Greenwich Village, dem schwulen Viertel von New York, als die Polizei einer ihrer damals üblichen Razzien durchführte. Die Besucher der Stonewall Inn Bar fügten sich diesmal nicht den Schikanen der Polizei, sondern wehrten sich zum ersten Mal gegen ihre alltägliche Unterdrückung. Zwei Tage gab es Krawalle, und "Stonewall" wurde zum Symbol einer neuen Schwulenbewegung, die schnell die ganze USA und später auch Europa erfasste.
 
 
 
Europride 2000 in Rom
  Außerdem bringen wir einen Liveeinstieg aus Rom, wo es bereits im Vorfeld zu Europride 2000 (1.-9. Juli) zu heftigen politischen Auseinandersetzungungen zwischen den Veranstaltern und der Stadt Rom gekommen ist. Umstritten ist z.B. die Route der Parade, die am Kolosseum vorbei ziehen soll. Ministerpräsident Amato hat die Veranstaltung im "Heiligen Jahr" 2000 als "unpassend" bezeichnet und der Vatikan ist sowieso empört.
 
fm4 links
  www.worldpride2000.com
Roma 1.-9.7.2000
   
 
 
  Ab 19.00 Uhr das FM4 Jugendzimmer, danach Salon Helga und La Boum de Luxe live aus der Meierei.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick