fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  9.6.2003 | 18:32 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 10. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Close Up: Bruce Almighty
Neue Komödie mit Jim Carrey. Er spielt den TV-Reporter Bruce Nolan, der mit seinem Leben - trotz Freundin (Jennifer Aniston) und Job - nie zufrieden ist. Als er eines Tages wieder einmal über Gott schimpft und lästert, hat Gott (Morgan Freeman) von den ständigen Nörgeleien genug und fordert Bruce auf, doch für ein paar Tage für ihn 'den Job' zu übernehmen. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Radiohead - 'Hail To The Thief'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Lesestoff: Binnie Kirshenbaum - 'Flohmärkte'
In der dtv-Buchreihe "Kleine Philosophie der Passionen" erzählt die New Yorker Autorin Binnie Kirshenbaum von ihrer seit der Kindheit andauernden Begeisterung für allerlei Tand und Trödel vom Flohmarkt - von Kleidung und Taschen über Keksdosen bis hin zu alten Postkarten. (Eva Umbauer)

IT-News:

In Birmingham, UK, gehen CS'ler im Juli und August ins Freie spielen.

Der Internet Explorer 6 verschickt besuchte Links an eine MSN Partnerfirma

Der Gollum aus LOTR2 hält eine Dankesrede für den MTV Movie Award "Beste digitale Performance"
(Gerlinde Lang)

Pensionsreform | Lesereise, Teil 1 - Nachbericht (Marianne Lang)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Matthias Schönauer

Close Up: Struggle
Mit 'Struggle' (wurde auch in Cannes präsentiert) gibt die Wienerin Ruth Mader ihr Spielfilmdebüt. 'Struggle' erzählt die Geschichte von Ewa, einer jungen Mutter, die aus dem Osten kommt, um für einige Wochen in Österreich als Erntehelferin zu arbeiten, sowie von Roland, einem geschiedenen Immobilienmakler. Arbeit und Einsamkeit bestimmen beider Alltag. (Pamela Rußmann)
 
 
 
  Gerlinde's Glamorous:
Wir möchten ja gar nicht wissen, wie ihr bei diesen Temperaturen im Internet surft. Nackt womöglich. Oder in bequem ausgeleierter Unterwäsche. Na ja, you're at home baby, Glamorous tut dasselbe und wirft die Lleider von sich: Die Modekünstlerin Lena Kvadrat präsentiert morgen ihre aktuelle Kollektion 'Albinos' im Volkskundemuseum Wien. Gerlinde lang hat sie vorher zu sich ins Glamorous-Studio eingeladen, denn bei den Stücken, die Lena Kvadrat da geschneidert hat, handelt es sich um "UNSEXY UNDERWEAR".
Albinos - unsexy underwear von Lena Kvadrat gibt es morgen, Mittwoch, den 11. juni, im Wiener Volkskundemuseum in der Laudongasse 15 zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr.

Termine | Prime Cuts: Radiohead - 'Hail To The Thief'

 
 
Homebase (19-22)
  mit Natalie Brunner

Games Academy:
Seit mittlerweile über 3 Jahren gibt es die 'Games Academy', eine private Schule in Berlin, an der man zum Spieledesigner ausgebildet wird. Studenten berichten, wie der Alltag dort abläuft, wie die Zusammenarbeit mit der Spielebranche ist und welche Berufschancen man nach abgeschlossener Ausbildung hat. (Robert Glashüttner)

Hukkle:
'Hukkle' ist György Pálfis Spielfilmdebüt und gleichzeitig seine Abschlussarbeit an der Budapester Theater- und Filmakademie. 'Hukkle' bedeutet 'Hicks' und ist ein lautmalerischer Versuch eines Schluckaufs. Gänzlich ohne Dialoge zeigt Pálfi in Doku-Stil das Alltagsleben der Bewohner eines kleinen ungarischen Dorfes. Anstelle von Worten und Sätzen übernehmen Geräusche - wie das Schluckauf eines alten Mannes - die 'Sprache' des Films. Ganz nebenbei entspinnt sich auch noch ein kleiner Krimi, der die Landschaftsbilder zusammenhält. Erika Koriska hat sich mit György Pálfi über seinen Film unterhalten.

Prime Cuts: Radiohead - 'Hail To The Thief' | Dave Gahan (Robert Rotifer)
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Ich weiß gar nicht, ob jemanden wie mir, der sich vor 9 Jahren die letzte Badehose gekauft hat, ein Urteil zusteht - aber irgendwie wirkt das Schwimm-Outfit der drei Ladies auf dem Cover von Bohannon's "Summertime Groove" absolut up to date.
Die Platte stammt allerdings aus dem Jahr 1978 und ist Teil der "Original Funk LP Series", einer Wiederveröffentlichungs-Edition des Musikimperiums unIversal. LP bezieht sich allerdings nur auf das Original, das Reissue-Programm protzt mit den neuesten Leistungsstandards der Digitalität: 24 bit, high Resolution 96 kHz und so Sachen. Das ist sicher super, noch interessanter sind allerdings die Bonus Goodies wie informative Recherchen und rare Fotos. Musiklisches Hauptthema der 15-teiligen Wiederveröffentlichungsstaffel ist die Umbruchsphase schwarzer Musik Ende der 70er Jahre. Mehr Synthies, der beginnende Siegeszug von Drumcomputer und Sequenzer, der Funk wird elektronischer. Bohannon hat übrigens den Hit der LP "Let's Start the Dance" immer wieder neu variert und war damit bis Ende der 80er Jahre erfolgreich. Von That Petrol Emotion bis Jay-Z wird ein Bohannon-sample immer wieder gern verwendet, und mit Cut 3 aus "Summertime Groove" (Me And the Gang) bastelte ein gewisser Paul Johnson vor gar nicht allzulanger Zeit den Sommerhit "Get Get Down".

[playlists]

 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

Ein Helge Schneider Special anlässlich seiner Auftritte in Österreich in Bälde. Seine neue CD, Unveröffentlichtes, private Mitschnitte, Interviews, Klassiker,...

Zuhören, zuhören, zuhören, popuhören!
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-04: Wiederholung: High Spirits Mix
04-05: Guest Mix Of The Week
 
fm4 links
  Zurückblättern im Tagesprogramm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick