fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.6.2003 | 18:39 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 20. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Termine | Webtip | Prime Cuts: Megablast - 'Creation'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Natalie Brunner

Einstieg vom Donauinselfest mit Marianne Lang

Einstieg vom Southside Festival (Albert Farkas)

Einstieg vom Wiesen Kick Off (David Pfister)

IT News (Gerlinde Lang):

Immer geht's nur um Sex
Ein weiser Mann sagte einst: "Die ersten Haushaltsroboter werden uns keine Cocktails servieren!", und wollte damit darauf hinweisen, dass der Mensch global gesehen eher ein Schwein ist, sieht man ja am Internet. Sex sells. Nun geht auch die neue noch unbescholtene Handykamera den Weg des Fleisches. Seiten wie Photocide
und Mobileasses füllen sich mit pixeligen Bildern von tausenden Hinterteilen. In den US, in Grossbritannien und in Deutschland sorgt man sich um Spanner, die in Umkleidekabinen und Freibädern knipsen. Und jetzt auch in Österreich. Die Obfrau der freiheitlichen Frauen Tirols, Nadja Pramsoler, forderte erst am Mittwoch ein totales Verbot von Fotohandys in öffentlichen Schwimmbädern und Saunaanlagen.
 
 
 
  Schau mir in die Augen, Kleines
Die EU-Staaten wollen "so schnell wie möglich" biometrische Erkennungsmerkmale Reisepässen für EU-Bürger und in Dokumenten für Drittstaatsangehörige einführen.
Offen ist nach wie vor, welche Erkennungsmerkmale - Fingerabdrücke, Iris- oder Gesichtserkennung - zum Einsatz kommen sollen. Hierbei wolle man sich aber eng mit den USA koordinieren, hieß es aus EU-Diplomatenkreisen.
EU-Diplomaten erklärten, die Union stehe zeitlich unter Druck, da die USA von ausländischen Besucher, die mit einem Visum einreisen, bereits ab Anfang nächsten Jahres Fingerabdrücke verlangen. Reisende aus Ländern wie Österreich, bei denen der Visa-Zwang abgeschafft wurde, müssen in den USA ab Oktober 2004 Pässe mit biometrischen Merkmalen vorlegen.
(via futureZone.orf)

Gummi
Das Wissenschaftsmagazin New Scientist berichtet in seiner aktuellen Ausgabe von einem flexiblen Handheld, bei dem die Benutzerführung durch plastische Verformung geschieht. Zu Deutsch: biegen statt klicken. DasSony Interaction Lab in Tokyo hat seinen Prototypen auf den Namen "Gummi" getauft. Das Gerät besteht aus einem LC-Display und zwei seitlich angebrachten Touchpads. Wie das funktioniert, sieht man in diesem Video.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Einstieg vom Donauinselfest mit Marianne Lang

Betthupferl:
Ein vorgetäuschter Orgasmus erzeugt oft eine Illusion, aber richtig zaubern zu können, wäre natürlich meistens besser. Frau Marie Erner beneidet Harald Potter zurecht, wie sie Fred Schreiber und Martin Puntigam gestanden hat - im Betthupferl.

Termine | Movie Update | Prime Cuts: Megablast - 'Creation' | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

6 Monate FreiesMagazin5

"Nachdem unser Team bereits seit 6 Monaten versucht, die österreichische Medienlandschaft zu bereichern, ist es jetzt Zeit, das letzte halbe Jahr Revue passieren zu lassen.
Von Beginn an war es uns wichtig, in unserem Online-Magazin Themen abseits des Mainstreams aufzugreifen Außerdem versteht sich das Freie Magazin5 auch als Medium/ Forum für junge Musiker und Künstler."

 
 
  "Seit der ersten Veröffentlichung am 6. Januar 2003 hat sich viel getan: Von den ursprünglich 5 "Gründervätern" aus Oberösterreich sind wir auf über 45 Mitarbeiter aus acht Bundesländern angewachsen, wir haben viele neue Freundschaften geknüpft, neue Dinge gelernt, haben uns auf der professionellen Ebene stark verbessert und sind nun voller Enthusiasmus und Tatendrang schon am Planen für die nächsten Ausgaben.
Also: Anklicken - reinschauen - mitmachen - und am Freitag vor allem zuhören!"

 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La boum de Luxe: Kapstadt, Sarajewo, Spiral Tribe (21.30-06)
  mit Tina 303 und DJ Abraxas

21.50
Aus 169 (!!) Mails von Veranstaltern österreichweit haben wir für euch die Essenz herausdestilliert: Welche Clubs es wirklich bringen die näxte Woche - Partytipps deluxe.

22.20
Die nächste Red Bull Music Academy findet im November in Kapstadt, Südafrika statt. Wenn du (gratis!!) dabei sein willst - die Bewerbung läuft JETZT! Mehr Infos von Felix Fuchs und Heinz Reich.
 
 
 
  22.40
Drum'n'Bass in Sarajewo - wie klingt das?
Die NGO Kontra Crew (Aldin, Adnan, Pedja und Slo) wirds uns erzählen und vorspielen. Live im Wiener Subzero und davor hier:

23.00
NGO Kontra Crew (Aldin, Adnan, Pedja und Slo) in the mix
 
 
 
  00.00
Wir machen dich wichtig: Gästelistenplätze für die besten Parties österreichweit a.k.a. Freikartenverschenkaktion.

00.30
Spiral Tribe in the house: Simon (Crystal Distortion/France) Live-Act!
 
 
 
  01.30
Nokia Newcomer der Woche: Dj Hudi aus Wien.
Nachdem wir nach seinem ersten La boum-Auftritt überdurchschnittlich begeistertes Feedback bekommen haben, kommt er hier nochmal kurz vorbei. Live zu erleben dann nächste Woche beim La boum de luxe Auswärtsspiel in Timelkam.
Der gebürtige Wiener DJ Hudi (Student, 25) hat schon von klein an eine große Leidenschaft für Rhythmen und Melodien entwickelt. Seit Anfang der 90er Jahre galt sein Interesse immer mehr den elektronischen Klängen. Ende 1995 kaufte er seine ersten Platten (auf Labels wie Axis oder Bush). Inspiriert von Clubs und Partys in Wien, Linz, Frankfurt, Berlin, Ibiza, Maribor oder Budapest lässt er seit 1997 die Plattenteller rotieren. Sein Stil: "Just fine electronic music" - von Techno, Electro bis zu House. "Von zart zu hart - ein Set muss einfach einen Spannungsbogen haben und darf für den Clubgänger nicht zu eintönig werden."
 
 ß1.30 Hudi (Wien) in the mix 
 
artist title label
 Kenny HawkesPlay the GameMusic for Freaks
 Chris LiebingVirtonMusic Man
 -The Big FakeTraffic Sign
 Christian MorgensternHawaii BlueForte
 Marco CarolaDiapasonZenit
 Alexander KowalskiAll I Got To KnowKanzleramt
 Silicone SoulChic-o-laaSoma
 Tobi NeumannDrogenkontrolleCocoon
 Alter EgoBlackwaterVoidcom
 LoSoulBeat Tour BottlePlayhouse
 SchufflemasterCity LightsSubvoice
   
 
 
  02.30
Familienausflug im Club Massiv präsentiert:
silent.wolf - einer der Protagonisten der jungen soun.d.elicious - Crew, die zwar vornehmlich aus der drum and bass - Szene bekannt ist, aber doch ihre Wurzeln verstreut sieht über alle Sparten von Musik, d.h. wir kriegen silent.wolf's Lieblings-Techno-Stücke gemixt mit Drum'n'Bass zu hören.
Flowkee ist auch Teil des derzeit wohl recht modernen Crew-Business, als Mitglied der Reset-Crew naemlich. Er wird 2step/tech/house für uns spielen.
 
 2.30 playlist silent.wolf 
 
artist title
 EZ ROLLERSrs 2000
 ED RUSH & OPTICALget ill
 JONNY Llet's roll
 ED RUSH & OPTICALbullit
 CAUSE 4 CONCERNdevelope
 USUAL SUSPECTSlunacy
 HOLY GHOSThand of god
 THE ADVENTbad boy
 TIM TAYLOR & DAN ZAMANIthe horn track
   
 03.00 playlist flowkee 
 
artist title label
 electric indigohitchhikermüller 2022
 DJ QuestStormRat Records 015
 smithmongerfuckwits in midilandTCR Promo
 Vandalz Inc.Just keep onFat Records 009
 Ms Dynamite & MentafRampbigger beats recordings
 Dem LottDem Lott's 'ere nowEast Side Records
 United GroovesWind down lowUnited Grooves 014
 MJ Cole featuring VulaWondering Whytalkin loud
   
 
 
  03.30
La boum de luxe Rewind:
Auf Wunsch von scheppert: Das große TUMMY TOUCH special. Interview mit Tim "Love" Lee und best of-Mix selected by Slack Hippy. Die ausführliche Info dazu findet ihr hier. Und wenn ihr selbst Wünsche habt, dann bitte das lesen.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick