fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  17.7.2003 | 19:17 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 18. Juli
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Termine | Prime Cuts: Martina Topley Bird - 'Quixotic' | Close Up: Movie Update
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  FM4 Hörer, Mitarbeiter und Promis machen den ganzen Sommer lang Musikprogramm auf FM4. Heute kommt der Supersonnig Mix von den Cardingans
 
 Supersonnig-Mix der Cardigans (18.7.2003) 
 
artist title
 Calexico Ballad Of Cable Hogue
 Sweet 75La Vida
 Julian Baer Drole De Situation
 Maxwell ImplosionL'Homme En Peluche
 Neil Young Rockin In The Free World
 Flaming LipsRace For The Prize
 KentMusic Non Stop
 ThrillsBig Sur
 Mercury Rev. Goddess On A Highway
 Astrud GilbertoWho Needs Forever
 CorneliusBrazil
 Stigmata JacksonPurveyors Of Fine Funk
   
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Sommerkino: Open Hearts
Eine Sekunde, die das Leben von zwei Paaren völlig verändert, Beziehungsidyllen zerbrechen lässt: nach einem Unfall ist Joachim gelähmt und seine Freundin verliebt sich in den Ehemann jener Frau, die den Unfall verursacht hat. "Open hearts" ist ein aufwühlender Dogma-Film der dänischen Regisseurin Susanne Bier, den man gesehen haben sollte. (Erika Koriska)

Erste Berichte vom Jazzfest Wiesen

IT News (Christoph Weiss)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Termine | Movie Update | Prime Cuts: Martina Topley Bird - 'Quixotic' | Pop News | Betthupferl
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe
  mit Pulsinger & Tunakan & Gollini & Heinz Reich

21.50:
Partytipps von alten Füchsen

22.20:
Fabrique Records laden am Samstag wieder einmal zu einer stylemäßigen Achterbahnfahrt ins Flex: mit Stargast Mark B. (UK/Hit "the unknown) & MC Honeybrown und ihren Hip Hop Tunes, dem Uptempo Brazilelectrofuturerocker Mauracher (+ Band) erstmals live in Wien, bis zu Breaks & Drum'n'Bass vonKava & Richard Miklos...
als Vorboten schicken sie uns DJ Bugs und Speedio (vom KonsortenTM DJ Collective).

22.40
House Meets Hindi
Die Dandys von Delhi Delights haben für ihre nächste Party im Volksgartenpavillon am Samstag einen Culture Clash geplant - eine Hälfte (den Clash) wollen sie im La Boum Studio schon mal vorab testen:
Bikini Records in the House - das 1999 gegründete Augsburger Label hat mittlerweile 6 international beachtete Releases am Start, die allesamt bloß auf eines abzielen: DER CLUB MUSS ROCKEN.
Labelboss Franky Gee und alle Artists des Labels haben selbst langjährige Erfahrung als DJs und so ist das Ergebniss der konsequenten Labelarbeit denn auch als "Musik von DJs für den Club" zu verstehen.
 
 
 
  23.30
Bikini Records in the mix: Porno für die Ohren
Franky Gee, der Gründer von Bikini Records, wurde maßgeblich vom "Verfolgungsjagd-Sound" der 70er und den frühen Elektronikern beeinflusst. Er ist seit den 90ern am Platten verlegen. Seine energetischen mehrstündigen Sets beinhalten Elemente von Pumpin House, Dizko and Vocal House.

Bikini Kollege Felyx Lighter geht mit seiner klassischen Musiker Ausbildung seit Jahren bei den diversen Studioproduktionen ein und aus. Darüber hinaus zeichnen ihn seine extrovertierten Dj Sets als einen bekennenden und gleichermaßen hoch gefährlichen Gegner jeglicher Form musikalischer Langeweile aus.
style: lounge to brazzil via chicago, destination: paris-boulevard compression
 
 23.30 playlist bikini dj team 
 
artist title label
 Bassman FamilyIt's AlrightDefinite recordssss
 Sven ElmundSudden SuccessFunkhaus
 Full IntentionIßm SatisfiedDtension
 Sandy RivieraChangesPromo White
 Paris Sound MachinePSMBlack Jack
 Ian PooleyHere We GO White pooled
 Nile RodgersFreak OutSecret Service
 DJ GregoryElleFaya Combo
 the monsterzu.r.d.o.onesuperplayer
 bugee luverssingtuetchenrecords
 montanathe one for mework it baby
 feverluv promo
 antoine clamarandiscolasnd.do the funkhouse trade records
 ian pooley900 degreesv2
 wemsdont dtop funky mendeeptrax
 felyx lightertwo togetherbikini records
 groovemasterget upclubstar
 monkey boie rascaleverybodybrickhouse records
 
   
 
 
  00.15
Die Stunde der Sparefrohs:
Ein Nokia 3300, auf dem die Top 6 Bikini Favorites als mp3 drauf sind gibt's zu gewinnen und natürlich wieder Gästelistenplätze für die besten Clubs der Alpen.

00.45
straight from New York City: Karla Calderon
"Hello Heinz, I was given your contact info by 2 friends who were @ the RedBull Music Academy in Sao Paulo (I was also there attending the 2nd term). They told me to get in touch with you about possibly playing on your radio show. I live in NYC and will be in Vienna around the 2nd week of July. I play a varied set - it runs through down-midtempo - to uptempo, different kinds of funky-breaks, electro, soul, house classics, afro-latin rhythms etc. pretty eclectic - fun stuff. people are usually surprised and pleased with my sets. would love to play for you if you like ;)"
 
 0.45 playlist Karla Calderon (New York) 
 
artist title label
 slick rick the rulerla di da di reality records
 nickodemus, osiris, carol c.mariposagiant step
 lumideenever leave youstraight face/ universal
 terranovabreathek7
 sizzlait cost nothingsome underground shit you cant look online for
 
 
 chris de luca/peabird(some random shit - name not on sleeve= k7
 the avalanchessince I left youmodular/eleckra
 maybe blacktronis or another )(a or b, I really don`t know)?)moving records
 wagon christu figure it out....vrigin records
 tom tom clubgenius of love
 the dum dum prodectkeep rockingx-squared records
 club nouveauwhy you treat me so badtommy boy
 oran the raindef jam
 si*sethe rainluaka bop
 pimp daddz nashit'`s a wonderful life??????
 dj armand & quizzomaharythmix
 rubwho said thatmusic for the freeky deekz lunatick!
 old school jointacid crashgo find it!
 
   
 
 
  01.50
Sonja Ondruj aka DJ Bugs
Seit mitte der 90er eines der raren weiblichen Aushängeschilder der heimischen DJ-Szene, die mit ihrer präzisen Mixtechnik und ihren druckvollen Sets männliche Kollegen regelmässig an die buchstäbliche Wand spielt. Pionierin in Sachen Breakbeat & Drum'n'Bass, nunmehr aber eher in etwas langsameren, aber nicht minder dynamischen elektromusikalischen Gefilden unterwegs.

02.30-04.00
Charly Grafeneder aka Speedio (KonsortenTM DJ Collective):
enthusiastischer Techno/House-DJ seit den frühen 90ern - befindet sich seit nunmehr 1995 gemeinsam mit dem Multiinstrumentalisten & Songwriter Peter Zirbs auf einer ausgedehnten elektronischen Soundexpedition als KonsortenTM. Die Clubvariante des Liveacts KonsortenTM mit Speedio, DJ- Partner Kusa, Mr. Marillo am Saxophon und wechselnden MCs beschallt als KonsortenTM DJ Collective Locations von Wien bis Berlin.

04.00
Eure Rewind!!!! Wünsche
 
 
 
  WH Bizzy Booster vom 27.6.97
auf Wunsch von FM4 Hörer "hotrain":
Make a (staub)wish:
Es war einmal... an besagtem Abend - eine laue Sommernacht - ich bin zuhause festgesessen, mit einem Gips am Bein - wie das dann so ist mit Thrombosegefahr usw. musste ich mir jeden Tag selbst eine Spritze in den Oberschenkel setzen - da ich jedoch nie versucht war, Medizin zu studieren oder Fleischhauer zu werden, war das keine leichte Sache für mich. Jedenfalls war ich sehr erleichtert, als ich an diesem Abend nach ungefähr einer Stunde und undenkbaren Qualen endlich mein Projekt "Injektion" abgeschlossen hatte.
Und dann, ja dann, kam Bizzy Booster mit Acid-Breaks, und ich war hin und weg - so etwas hatte ich bis dahin nicht gehört, erlebt - Acid ja, Breakbeats ja, aber Acid-Breaks?
Übermannt vom Anflug einer leichten Gänsehaut (die sich bei mir meist bei besonders guter Musik einstellt) habe ich mir zur Selbstgenesung eine Zigarette angezündet und einen wunderschönen Abend auf der Terrasse verbracht...
...denn wie erzählt uns Robert Owens diesen Sommer so schön:
Yea man, the music made me feel it, it's takin' me back, way back - WE GO BACK!!

04.50
WH Wax Doctor vom 19.4.96

 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick