fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  31.7.2003 | 18:44 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 1. August
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Termine | Close Up: Movie Update | Prime Cuts: Super Furry Animals - 'Phantom Power'
 
 
 
Reality Check (12-13)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  FM4 Hörer, Mitarbeiter und Promis machen den ganzen Sommer lang Musikprogramm auf FM4. Heute gibt's den Mix von 'earplug' zu hören.
 
 Supersonnig-Mix von 'earplug' (01-08-03) 
 
artist title
 Roots feat. Cody ChesnuttThe Seed
 KraftwerkTour De France (Remix)
 Daft PunkAround The World
 CalexicoBallad Of Cable Hogue
 Helge SchneiderMoped Tobias
 The AvalanchesFrontier Psychiatrist
 Das BierbebenSchlag Deinen Fernseher Kaputt
 IdealBerlin
 BlurOut Of Time
 Marcy PlaygroundSex And Candy
 The StranglersGolden Brown
 MolokoFun For Me (live)
   
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Natalie Brunner

hostel:screen prinzip:hoffnung
So der Titel eines künstlerischen Projekts der Bregenzer Jugend-Kulturinitiative KON:TUR in Zusammenarbeit mit dem Jugendgästehaus Bregenz. Im Mittelpunkt steht die Philosophie von Ernst Bloch. Der deutsche Philosoph hat in seinem Hauptwerk ('Das Prinzip Hoffnung') die Sehnsucht nach einem besseren Leben beschrieben. Dass diese Sehnsucht gerade bei jungen Menschen stark ausgebildet ist, davon ist Martin Simma, der Leiter von KON:TUR und Initiator von 'hostel:screen prinzip:hoffnung', überzeugt. Basierend auf dem Grundsatz von Bloch: "Ich bin, aber ich habe mich noch nicht, darum werden WIR erst." sind junge Menschen eingeladen, sich Gedanken über Hoffnung bzw. ihre Hoffnungen zu machen und diese weiterzuentwickeln.
Zita Bereuter hat mit Martin Simma das Jugendgästehaus Bregenz besucht und sich mit Jugendlichen über ihre Hoffnungen unterhalten.
 
 
 
  Digital Underground: C64-Fanzine
Der Commodore C64 ist nicht nur der bekannteste Computer der Achtziger Jahre, sondern auch bei weitem der beliebteste. Und auch heute ist die Faszination C64 ungebrochen: Unzählige Enthusiasten aus aller Welt halten den 'Brotkasten', wie der alte Computer liebevoll genannt wird, seit Jahren am Leben. Die Szene, bestehend aus Programmieren, Grafikern, Musikern, Spielern und Journalisten ist groß und ein Ende nicht in Sicht. Auch Österreich besitzt eine kleine, aber treue C64-Fangemeinde, die seit einiger Zeit sogar ein eigenes Fanzine herausbringt. Robert Glashüttner hat mit Georg Fuchs, der das Magazin namens Lotek64 betreut und herausbringt, über das Phänomen C64 gesprochen.

Schwarze Jugendliche in Wien:
Wir bringen ein Kurz-Portrait eines Gastes vom heutigen Jugendzimmer.

IT News (Christoph Weiss)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Termine | Close Up: Movie Update | Prime Cuts: Super Furry Animals - 'Phantom Power' | Luna News | Cutty Ranks
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Spezialsendung mit schwarzen Jugendlichen anlässlich der Rassismus-Debatte
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Natalie Brunner und Abraxas

21.50
Party, Party, Party: wer will und weiss nicht wo?
Die La Boum de Luxe Nightlife-Experten sagens Euch!

22.20
The star of our show - zum ersten Mal in Europa -
the musical mastermind behind Indias first D'n'B Collective 'Bhavishyavani Future Soundz' / Bombay: Masta Justy
 
 
 
  22.40
Kurzer Wordrap mit unseren Newcomer DJs, den 2 Kosmonauten

23.00
Masta Justy in the mix

 23.00 Masta Justy (bombay) Playlist 
 
artist title
 ganja krumagic
 dj sliceare u ready
 rennie pilgrimparanoia
 koma and bonessmokin beats
 rennie pilgremforms of music
 dj swamybangra
 marky markadc
 punjabi mcdhol jageero da
 punjabi mcbhaireea
 
   
 
 
  00.00
Goodies und Gästelisten-Restplätze

00.30
Die '2 Kosmonauten' in the mix

DJ 'B Kocmoce' und 'Pascal Turbo' werden zum ersten Mal die Transitoren der Nation mit feinsten kosmischen Tunes zum Schmelzen bringen. Die '2 Kosmonauten', ihres Zeichens schwebend auf den Beats der Zukunft, rocken die Gehörgänge zwischen Null Uhr Dreißig und Zwei Uhr morgens. So be in space together with die '2 Kosmonauten', Juri Gagarin and your radio.

02.00
Mitschnitt vom La Boum de Luxe Auswärtsspiel vom 27. Juni 2003 in Timelkam: The Hacker

03.30
Eure Rewind-Wünsche:
Vor 7 Jahren (!), am 28.6.1996, hatten wir 4 Artists des englischen Rephlex Labels zu Gast. Back to back an den Turntables im La Boum Studio, und zwar: Cylob, DJ Kelly, Kinesthesia und ein gewisser 'Bradley Strider'.

04.30
Rewind: Tina 303 vom 31.1.1997

05.30
Rewind: Sonja Ondruj aka DJ Bugs vom 19.7.2003

Seit Mitte der 90er eines der raren weiblichen Aushängeschilder der heimischen DJ-Szene, die mit ihrer präzisen Mixtechnik und ihren druckvollen Sets männliche Kollegen regelmässig an die buchstäbliche Wand spielt. Pionierin in Sachen Breakbeat & Drum'n'Bass, nunmehr aber eher in etwas langsameren, aber nicht minder dynamischen elektromusikalischen Gefilden unterwegs.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick