fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  7.9.2003 | 18:36 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 8. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Gerlinde Lang und Veronika Weidinger berichten von der Ars Electronica
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Prime Cuts: Zoot Woman - Zoot Woman

Jahrelang versteckte sich Stuart Price hinter dem Pseudonym 'Jacques Lu Cont', weil die musikorientierte Öffentlichkeit und die Fachpresse im Vereinigten Königreich eine Liaison mit 80er Jahre-Ästhetik nur hippen Franzosen durchgehen zu lassen schien. Als 'Les Rythmes Digitales' frönte Price unverhohlenem Retro-Electro, lange, bevor jemand das Wort 'Electroclash' in den Mund genommen hatte. 2001 befand Price die Zeit für reif, sich zu enttarnen und das 80er Jahre Revival in ganz großem Stil auf die Welt loszulassen. Dies setzte er mit seinem neuen Vehikel 'Zoot Woman' um, das ganz wie eine klassische Popband funktioniert. Die anderen Zoot Women sind die Gebrüder Blake (Johnny am Microphon) und Adam (an den Keyboards), die dem Vernehmen nach die einzigen Menschen auf der Welt sind, mit denen Price auf Dauer zusammenzuarbeiten willig ist. Auf das Zoot Woman - Debütalbum 'Living In A Magazine' mit seinen unverblümten 'Level 42' faux-Funk Aufgüssen folgt dieser Tage das Zweitlingswerk 'Zoot Woman', mit dem die Band ihre gekünstelte Pose etwas dekonstruieren möchte. Aber nur etwas. (Florian Horwath)

Close Up: YU
Die Groteske 'YU' von Franz Novotny erzählt von einer Gruppe angeberischer Männer um die 30 in den 90ern. Weil sie eine hübsche Autostopperin, die zurück in ihre Heimat irgendwo in Ex-Jugoslawien will, mitnehmen, entwickelt sich aus einer kurzen Spritztour mit dem Porsche eine unüberlegte Fahrt in den Krieg in Kroatien. (Patricia Mussi)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Lesestoff: Joseph O'Connor - Die Überfahrt
Drei Menschen auf See, drei Menschen auf der Flucht - vor dem Hunger, der Vergangenheit und der Rache. Noch ahnen sie nicht, auf welch tragische Weise ihre Schicksale miteinander verbunden sind. (Jenny Blochberger)

Ars Electronica 2003:
ProponentInnen der Initiativen und Projekte in der 'electrolobby', aber auch der Gewinner des U19-Wettbewerbs werden ins mobile Studio geladen, wenn Connected live nach Linz schaltet.

Unter anderem spricht Gerlinde Lang mit sTEELER - er ist seit 12 Jahren in der sogenannten Demo-Scene bekannt.
Was aber ist ein Demo?
In den Anfangszeiten des Computerns, als Spiele noch auf mehreren Disketten per Post an Freunde verschickt wurden, wollten die Cracker, die die Spiele kopierbar gemacht hatten, ihren persönlichen Namenszug vor das Spiel setzen: das Demo war geboren.
Bald waren Demos aber nicht nur Namenszüge, sondern wuchsen sich zu richtigen kleinen Filmen und 3D-Animationen aus, ja sie lösten sich schließlich völlig von den gecrackten Spielen und sind heute eine eigene Kunstform, bei der es darauf ankommt, aus möglichst wenigen Programmzeilen möglichst viele Grafikwunder rauszuholen.
Beispiel gefällig? Auf www.scene.org oder heute Abend live in der Stadtwerkstatt, wo der scene.org-Award vergeben wird. Augen- und Ohrenschmaus samt großer Party!
 
 
 
  Live zu Gast: Die Münchner-Wiener Band Falsche Freunde stellt ihre neue Single vor.

IT News von Robert Glashüttner:

Google ist 5! Hier findet man die Dokumentation des ursprüngliches Projektes.

Half-Life in 2D spielen kann man - hoffentlich bald - durch einen kostenlosen Download auf halflife2d.com. Bis es soweit ist, kann man sich Screenshots, einen Ingame-Trailer sowie Wallpapers des Fanprojektes laden.

 Zwei der vier Falschen Freunde: Fred und Frank
 
 
Update (17-19)
  mit Christian Davidek

Close Up: Flight Girls
In der Komödie 'Flight Girls' träumt Gwyneth Paltrow als naive Donna aus Nevada von einer Karriere als Stewardess. Sie bewirbt sich bei Royalty Airlines und wird zusammen mit ihrer Freundin Christine (Christina Applegate) tatsächlich genommen. Mike Myers mimt den schielenden Ausbilder und eine kleine Romanze darf natürlich auch nicht fehlen. (Pamela Rußmann)

Termine | Luna News | Prime Cuts: Zoot Woman - 'Zoot Woman'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Natalie Brunner

Ars Electronica 2003:
Spannende Projekte und Events der Ars 2003: Unter anderem sind Round Ups der Symposien 'Code' und 'Towards a Society of Control?' geplant.

Herbst 2003:
Was kommt? Was geht? Die besten Konzerte der Herbst/Wintersaison im Überblick. (David Pfister)

Elbow:
Die britische Band Elbow rettet mit ihrem 2. Album die alte Tante 'Artrock', Robert Rotifer hat Elbow zum Interview getroffen.

Prime Cuts: Zoot Woman - 'Zoot Woman'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

 
 Hearbeat, 8. 9.2003 
 
artist title
 RaveonettesHeartbreak stroll
 Pretty Girls Make GravesSomething bigger, something brighter
 Tim BurgessOnly a boy
 Dashboard ConfessionalThe places you have come to fear the most/live
 Nada Surf live @ Southside Festival, 21. Juni 2003
 Blizzard of 77
 Treading water
 Amateur
 Inside of love
 High speed soul
 Kilian's red
 80 windows
 Happy kid
 Blonde on blonde
 The way you wear your head
 Hyperspace
 Concete bed
 Fruit fly
 Popular
 BeckNobody's fault but my own/live @ Frequency 2003
 Errase ErrataCa. viewing
 An Pierle'Sorry
 GramophoneDenial
 Bic RungaGet some sleep
 The Cooper Temple ClauseBlind pilots
 MuseSing for absolution
 StarsailorFour to the floor
 AlfieProtracted
   
 
 
Luna Park (00-01)
  mit Luna Luce
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee


03-05: Wiederholung der Solid Steel Radio Show vom vergangenen Samstag.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick