fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  29.9.2003 | 18:49 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 30. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Close Up: La Petite Lili
Drama von Claude Miller mit dem französischen Shooting-Star Ludivine Sagnier als 'petite Lili'. Die bekannte Schauspielerin Mado verbringt ihre Ferien in der Bretagne. Begleitet wird sie - unter anderem - von ihrem Sohn Julien, der von einer Karriere als Regisseur träumt. Julien verliebt sich in ein Mädchen aus der Gegend, in Lili. Sie möchte Schauspielerin werden und weckt in Julien manche Leidenschaft. (Patricia Mussi)

Termine | Prime Cuts: Mauracher - '29 Degrees' | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Stefan Trischler stellt die neue LP des Soul Stars Erykah Badu vor.

Spiel: Ghost Reckon - Island Thunder / X-Box (Christoph Weiss)

IT-News (Astrid Schwarz)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudio Unterweger

Close Up: Rosenstraße
Mit diesem Film erzählt Margarethe von Trotta ('Rosa Luxemburg') die authentisch verbriefte Geschichte aus dem Berlin des Jahres 1943. Da trifft eine junge Frau - Lena Fischer (Katja Riemann) - auf die kleine Ruth, die vor dem zum Gefängnis umfunktioniertem jüdischen Versorgungsamt verzweifelt nach ihrer Mutter sucht. Lena nimmt die Kleine auf und rettet ihr damit in den Wirren der letzten Kriegsjahre das Leben. (Pamela Russmann)

Betthupferl | Termine | Prime Cuts: Mauracher - '29 Degrees' | Gerlindes Glamorous
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Natalie Brunner

Ab ins Museum! Gelatin in New York
Ein halber Meter Plastilin in Rosa genügte, und die heurigen Salzburger Festspiele hatten ihren veritablen und berechenbaren Skandal. Die Installation 'Arc de Triomphe', aufgestellt vor dem Festspielhaus und ausgestattet mit einem riesigen, urinierenden Penis, erregte gleichermaßen Politiker, Kunstkritiker und ein staunendes Publikum. Verantwortlich dafür zeichnete das Künstlerkollektiv Gelatin. Die unter vorgehaltener Hand oftmals als "Pimmelbrüder" titulierten Wiener fabrizieren durch ihre "spaßigen Selbstbefreiungs-Aktionen" "Irritationen des Öffentlichen Raumes" und sind so manchem Kunstkenner ein paar herzhafte Lacher zu gut. Christian Lehner hat Gelatin einige Tage in New York begleitet, wo die 4 Künstler dieser Tage eine Galerie-Schau namens "The Gelatin Institute" eröffnet haben (Galerie "Leo Koenig Inc", Dauer: bis 4. Oktober). Dort konnte man Gelatin als ihr eigenes Museum, erstmals als käufliche Kunstobjekte, menschliche Pyramiden im Central Park und Kerzenständer in der Kunsthochschule erleben.

Film: Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
Comicadaption mit Sean Connery von 'Blade'-Regisseur Stephen Norrington. Connery spielt den Abenteurer Allan Quartermain, der 1898 gemeinsam mit anderen Helden der Weltliteratur (Dr. Jekyll / Mr. Hyde, der Unsichtbare, Dracula-Braut Nina Harker, Geheimagent Tom Sawyer, U-Boot Kapitän Nemo, Dorian Gray) die Welt vor einem ach so finsteren Bösewicht retten sollen. (Erika Koriska)

The Cooper Templer Clause (Eva Umbauer) | Prime Cuts: Mauracher - '29 Degrees'
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

[playlist]
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

Live zu Gast: Maschek
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-04: Wiederholung: High Spirits Mix
04-05: Guest Mix Of The Week
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick