fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  6.11.2003 | 18:30 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 7. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Movie Update | Termine | Prime Cuts: Mark Ronson - 'Here Comes The Fuzz'| Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Kristian Davidek

Cocktail-Mix-Roboter WM: Roböxotica,
Heute um 18 uhr beginnt im Wiener Museumsquartier die weltweit erste und daher immer noch zwangsläufig führende Veranstaltung zum Thema Cocktail-Robotik. Außer dem Genuss mehr oder weniger alkoholischer Getränke, von Roboterhand gemischt, soll dabei natürlich in diversen Diskussionen oder auch Filmabenden endlich mal die Integration technologischer Entwicklung in die menschliche Lebenswelt öffentlich thematisiert werden. Die Berührungspunkte zwischen Mensch und Maschine sollen in einen hedonistischen Kontext gestellt werden. Macht ja auch mehr Spaß so. Freut euch auf Videoabende mit Futuramas mechanischem Suffkopp Bender, Cory Doctorow als Stargast und Getränkegetränkegetränke.
(Gerlinde Lang)

Livegäste: 550 Rondy, deren Debütalbum "My Critical Hertz" vor kurzem auf Temp~Records erschienen ist. 550 Rondy sind Catarina Pratter, Matthias Lichtenegger und Martin Stepanek, drei junge Musiker aus Wien, die ausgezogen sind, um der Welt zu zeigen, was sie unter "noisy Poppy electronics" verstehen.
 
 
 
  IT-News: Erste Bilder von Sonys neuem Handheld
Im netz kursiert momentan eine Diashow zu einem Vortrag, den Ken Kutaragi, der Heim- und Unterhaltungselektronikchef von Sony, gehalten haben soll, und in dem das erste Konzeptmodell der PSP zu sehen ist. Die PSP soll Sonys erste tragbare Spielkonsole werden und dem Gameboy Konkurrenz machen. Die PSP ist ein schwarzes längliches Ding mit einer Schlaufe fürs Handgelenk. Der Farbbildschirm ist relativ groß geraten, die Bedienknöpfe sind wie auf einem Playstation-Controller angeordnet, und einen Deckel scheint das Ding auch zu haben. Das Speichermedium soll sich 1.8 GB Daten merken können und sieht aus wie eine Minidisc, die man asymmetrisch zurechtgeschnitzt hat. Es ist wahrscheinlich, dass die PSP 2005 auf den Markt kommt.
Lasst uns mal hoffen, dass die Bilder kein Schwindel sind. (Gerlinde Lang)

Top Talents Awards
Multimediaausstellung und Party im Technischen Museum Wien. www.a1.net/toptalents

 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Movie Update | Pop News | Termine | Prime Cuts: Mark Ronson - 'Here Comes The Fuzz'
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

"Die Alten in unserem Dorf sahen unsere Demo als Akt gegen Österreich". Sebastian ist einer der Organisatoren einer Demonstration, die Ende Oktober gegen ein Treffen einer nationalen Gruppe stattgefunden hat. Die AFP, die Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik, laut Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes eine rechtsextreme Organisation, lud zur 38. politischen Akademie auf die steirische Riegersburg. Als einer der Redner war der stellvertretende Vorsitzende der NPD, der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands, Holger Apfel eingeladen. Als Chefredakteur des NPD-Organs "Deutsche Stimme" referierte Apfel zum Thema "Nationale Identität bewahren - Nein zur EU-Osterweiterung und Beitritt der Türkei". Bürgermeister Kurt Adlgasser sah sich nicht imstande, die Veranstaltung zu unterbinden. Man müsse wohl in den sauren Apfel beißen, meinte er schulterzuckend. Die Schüler aus der Umgebung machten mobil und organisierten eine Demonstration, bei der an die 150 Menschen die Riegersburg belagerten. Die Reaktionen waren gespalten, so wie das Geschichtsbild vieler Enkel und ihrer Großeltern.

Elisabeth Scharang diskutiert vor Ort zwei Wochen nach der Demo mit den jungen Organisatoren die Ereignisse der letzten Wochen und die Emotionen, die wachgerufen wurden.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe
  mit Patrick Pulsinger und Erdem Tunakan

21h30
"Kickoff der Musiksendung für modern lebende Menschen"
Sir Erdem Tunakan's Neuheiten aus der Plattenkiste

21h50
Der Partyguide der Woche

22h10
Temp~Records präsentieren ihren ersten Release: 550 Rondy. Das Label betreiben die Musikschaffenden Irradiation aka Patricia Enigl, Iperomon aka Georg Titz, Cosmanova aka Barbara Schlachter-Delgado gemeinsam mit dem Verein Backlab . Für Temp~records begann alles im Sommer 2003 mit einem kleinen Festival, welches sich als eines der Highlight des Sommers entpuppte. Aus diesem Festival entwickelte sich ein großes Netzwerk von Künstlern, die intensiv miteinander arbeiten. Neben dem Temp~Festival gibt es nun mit Temp~records eine zusätzliche Plattform, auf der die Musik in Form von Tonträgern der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Geplante Releases 2004: Irradiation, Audio Underwear, Angina P, Kelvin Raah, Cosmanova...
 
 
 
  22h30
Die Melt-Posse aus Wien bringen uns Gäste aus Russland:
Roman P
Seine musikalische Laufbahn begann vor etwa 15 Jahren, als die meiste Musik in Russland noch illegal war, zu Zeiten, in denen sich alles in geheimen Kellerlokalen abspielte. Man traf sich am Bahnhof und fuhr gemeinsam aus Moskau raus, um Platten auszutauschen. Aus diesen Meetings entstand der erste große Musikmarkt "Gorbushka", wo Roman P seine aus London importierte Platten verkaufte. Später machte er ein Plattengeschäft auf, arbeitet bis heute als Promoter und veranstaltet Breakbeat Partys namens "Steppin Sessions", wo von LTJ Bukem bis Nookie alle DJs mit Rang und Namen zu Gast waren. Zu seine Schützlingen zählen unter anderem: Electrosoul System
Burtaev und Dmitriy begannen vor etwa sechs Jahren zu produzieren. Ihre erste Platte erschien 2002 auf TAM rec (St. Petersburg), darauf folgte ein Release auf LTJ Bukems Label Good Looking und eine weitere auf Cookin'. Heute haben sie auf mehreren Labels gesigned, wie Cover Operation oder Camino Blue. Ihr Stil wird als dark und futuristisch bezeichnet.
Mit dabei auch: DJ Profit*
Kirill Profit begann 1996 als DJ und legte schon so gut wie in allen Clubs Moskaus auf. Zur Zeit arbeitet er an seinen ersten Tracks, seine DJ-Stil bezeichnet er selbst als Technoid Drum'n'Bass
 
 
 
  23h00
DJ Profit (Moskau/Russia) in the mix

24h00
"Take away" Tickets und Goodies

24h15
Karl Möstl, bekannt vom Erfolgsduo Walkner/Möstl auf G-Stone, präsentiert sein neue Kreation, "Touching This" heißt das Album und ist eben auf Mouth to Mouth/Edel Rec erschienen

24h30
Karl Möstl in the mix

01h15
She's Electric (temp~records) aka Patricia Enigl und Barbara Schlachter-Delgado

02h15
DJ Hell Radio-Mixsession in Japan 2003

02h40
Salz & Razoof feat. Turquoise (Salz rec/Köln) an der elektronischen Percussion
Mitschnitt von der "Nouvelle Cuisin" Party im Bogaloo/Pfarrkirchen/D im Februar 2003

03h40
Rewind: Cristian Vogel (No Future/Barcelona)
War anlässlich der La Boum de luxe Party am 4.Oktober 03 im Flex auch bei uns im Studio und
servierte uns einen gut marinierten Vogelsalat mit etwas Laptop und Vinyl
Mitschnitt von 03.10.03

04h40
Rewind: Arnaud Taillefer/Lionel Corsini (TROUBLEMAKERS)
Feinste Funk/Rare groove/Soul Tunes gemischt von französischer Hand
Mitschnitt 27.04.2001

 
 
 
  Nokia und FM4 suchen die besten Newcomer DJs unter Euch!
Diesmal gehts, außer um einem Live-Besuch bei uns im La boum de luxe Studio auch um die La boum de luxe Party im Jesters in Obergrafendorf St. Pölten am 22.11.03 mit
Ed Rush (virus rec./ london, UK)
Raw.full (ill.skillz, dsci4, renegade hardware, freak/a)
Nu:clear (aka rob stp & tempest/reloadmusic/a)
Shnek MC (trife.life!/a)

Euch bleibt wenig Zeit, nämlich bis 13.11.03. Also Drum and Bass Heads...
...schickt Eure besten Mixes auf CD, MC, MD oder DAT an FM4 La Boum Deluxe, Kennwort "Newcomer", ORF Funkhaus, Argentinierstraße 30a, 1041 Wien, Österreich.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Tagesprogramm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick