fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  15.7.2000 | 11:10 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Die Programmhighlights fürs Wochenende
 
 
 
 
Update (Samstag, 10:00-13:00)
  Seit letztem Montag ist unser "Away-Team" (zwei Hörer und zwei Redakteure) per Interrail auf der großen Reise. Jeden Samstag in wird es - den ganzen Sommer über - im Update eine kleine Wochenzusammenfassung der Erlebnisse geben.

Im Anschluß daran haben Hörer die Möglichkeit, Visa-Karten zu gewinnen. FM4 porträtiert zwischen 11.00 und 12.00 Uhr eine europäische Stadt, zwei Hörer nehmen telefonisch an dem Spiel teil, und wer die beschriebene Stadt als erster errät, gewinnt die Visa-Karte im Wert von öS 4.444.-.
 
 
 
FM4-Spielzimmer (in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 00:00-03:00)
  Die Band des deutschen Four Music Labels (u.a. Die Fantastischen Vier), kann bereits auf fast vier Jahre im deutschen Hip Hop zurückblicken. Und es waren vier erfolgreiche Jahre. Blumentopf gelten als die intellektuelle deutsche Hip Hop Truppe und sind vor allem durch ihre hervorragenden Live Shows eine der führenden Bands in ihrem Genre. Derzeit arbeiten die Jungs an ihrem Nachfolger zu "Großes Kino", ihrem letzten Album. Die Freestyle-Könige, wie Blumentopf oft bezeichnet werden, haben besonders durch ihre Zusammenarbeit mit Fettes Brot, Main Concept oder Texta viel Erfahrung gesammelt und konnten gerade aus diesen Kooperationen viele positive Erweiterungen in ihrem musikalischen Konzept vornehmen. Sicherlich einer der ersten großen Höhepunkte des FORESTGLADE 2k.
 
 
 
FM4-Gästezimmer (Sonntag, 15:00-17:00)
  mit Christian Davidek, dem wahrscheinlich einzigen FM4-Redakteur mit Österreichring-Erfahrung (Formel 3000), bitte voll arg - und mit freundlichen Wortspenden von Heinz Prüller...

aber nun noch zu Christian: "...jaaa, öl und reifen, das ist meine welt. Egal ob microscooter oder formel wasweisich autos, hauptsache es dreht und bewegt sich. damit stehe ich ja in der fm4-redaktion allein auf weiter flur, die kennen sich ja nur aus mit cricket, hand- oder fußball und ähnlichen randsportarten. ich werd schon niemand am geist gehn, keine angst, der formel eins anteil in diesem gästezimmer wird nicht einmal 80% ausmachen - oh, ich irrte: 8 % wollte ich sagen! Oder doch nur 0,8, ach was, findet es selbst heraus und freut euch außerdem über die Hauptsache dieses gästezimmers: emiliana torrini..."

Emiliana Torrini kommt aus Rejkjavik, Island. Ihr Vater ist Italiener, ihre Mutter Isländerin. Immer Sommer war Emiliana immer in Frankfurt bei ihrem Onkel, der dort ein Restaurtant hat. Deshalb sind Emilians Deutschkenntnisse ziemlich gut, ihre Lieblingssongs präsentiert sie aber lieber auf Englisch, zu aufgeregt war Emiliana Torrini bei ihrem ersten Wien-Besuch, und so ist sie lieber beim Englischsprechen geblieben.

Zuhause ist sie ja jetzt die meiste Zeit in London. Dort ist auch die Plattenfirma die das 21jährige Mädchen aus Island unter Vertrag genommen hat. Das Debut-Album ist Ende letzten Jahres erschienen, es heißt Love in the time of science und ist eine Mischung aus guten Beats, Streicherarrangements, Indie-Gitarrenpop und zarten Singer-Songwriter Tönen. Emilianas Musikgeschmack ist auch ziemlich breitgefächert: von 70s Soul über 90er Jahre Hip Hop bis zu altern Pophadern, die gerade mal 21 Jahre alte Emiliana Torrini mag sehr unterschiedliche Musik. Ihre aktuelle Single: Easy.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick