fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  18.12.2003 | 18:39 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 19. Dezember
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Movie Update | Termine | Prime Cuts: 'Stop me if you've think you've heard this one before'- 25 Years of Rough Trade Records | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Natalie Brunner

Innenminister Strasser lädt Vertreter der großen NGOs zu Gesprächen über die Unterbringung von Asylwerbern. Nach 4 Tagen Mahnwache und dutzende Apellen scheint eine Einigung in Sicht. Auch bei der Wohnungssuche für Ute Bocks jugendliche Asylwerber gibt es erfreuliche Neuigkeiten - Karl Schmoll berichtet.

Spiel: Beyond Good and Evil (Stefan Trischler)

IT-News (Robert Glashüttner)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Movie Update | Termine | Prime Cuts: 'Stop me if you've think you've heard this one before'- 25 Years of Rough Trade Records | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

3 Jahre ist es her, dass die Writing Maniacs zum ersten Mal das Wort an sich gerissen haben. Seither gibt es einmal im Monat im Jugendzimmer eine Plattform für Jungliteraten.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann

Inklusive Protest-Songcontest
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Pulsinger, Reich und Tunakan

Wir haben diesmal so viel vor, daß wir auf den Partykalender pfeifen und uns statt dessen auf 1 Rückblick und 2 Vorschauen konzentrieren:

21.45
Peaches war in Wien. Patrick Pulsinger hat sie in der Garderobe besucht.

22.20
Zürs am Arlberg - das Ibiza der Alpen? Schneeparadies für Monarchen und Industriebosse? Wo die größten Wedel der Politik wedeln? Wie kommt dieser Ort überhaupt plötzlich ins La boum Programm? Ganz einfach: Es gibt dort einen Freak, der im wirklichen Leben praktischer Arzt ist und eine Frühstückspension betreibt, dessen Passion aber die Clubsounds sind, die er als Audiomed selbst auflegt und als Veranstalter seit geraumer Zeit auch in die Pleasure Lounge in Zürs bucht. Im Februar will er die La boum de luxe Crew für Auswärtsspiel in sein Bergdorf holen!

22.40
Unglaublich aber wahr - am 21. November erreichte uns dieses Mail: Hallo La boum de luxe!
Wir hören seit 23.00 Uhr euren Mix (Beat Solèr aka Seelenluft in the mix) und sind total begeistert.
Bitte schickt uns einen Mitschnitt von diesem grandiosen MIX. Wir wollen euch dafür 1.000,00 für einen wohltätigen Zweck spenden.
Wir sind seit Jahren begeisterte FM4 La Boum de Luxe Hörer und wollen uns auf diesem Wege für all die geilen Stunden wahrer De Luxe Sounds bedanken.
Macht weiter so.
See Ya!!
Florian (Wildwechsel)
Ein kurzes Telefonat mit dem großzügigsten La boum de Luchs ever.

23.00
Audiomed (Zürs/Arlberg) in the mix
 
 23.00 playlist Audiomed (Zürs/Arlberg) 
 
artist title label
 SCHMOOVkiss it PAPERRECORDINGS
 D:DIGGLERDRUGSTORERAUMMUSIK
 GAETANO PARISIOCHAPTER FOURSOUTHSOUL
 DANILO VIGORITOAPENDIX DSOUTHSOUL
 IGNITION TECHNICIANTHE FLOORPURPLES
 DJ MISJAHINCA TRAIL EPJEL
 FEXLOHANDXPLOSION
 GAETANO PARISIOCHAPTER SEVENSOUTHSOUL
 IGNITION TECHNICIANBAD ASS TRAXXLTD
 DK7THE DIFFERENCEOUTPUT
 PAUL STEVENSOLD SCHOOL REVISITEDDOG FICTION
 KRUDERVOOM VOOMCOMPOST
 GRANT DELL & DANIEL POLIDEVASTATINGHOUSEHOLD
 SHANTI ROOTSAFRIQUEVIENNA SCIENTISTS
 JOHNNY FIASCOGET ON THE DANCEFLOORAFRICAN GROOVE
 MATTHIAS HEILBRONNRIDDIMWAVE MUSIC
 SHANTI ROOTSHUMAN FLYVIENNA SCIENTISTS
 SAMUEL#STRAVELLING THE PATH OF RHYTHM AND SOULSAMUEL SESSIONS
 NICO AWTSVENTINEARTHTONESSUPERBRA
 GRAND RESONANTCENTRALRESONANT
   
 
 
  00.00
The nu step underground breaks
Nichts neues unterm Weihnachtsbaum?
Jogi, Käptn der subotron Clubreihe kommt an Bord, weil er behauptet gehört zu haben wie Elektropunk 2004 klingt. Einen Namen hat das Baby noch keinen bzw. viele: UKG(arage), Grime, Sublow, Dubstep, Nu step underground breaks. Britische 12(!) -18jährige Teenager schrauben auf Supermarkt-PCs und Playstations(!) mit billigsten Tools Hybride aus Garage, Ragga, Hip Hop, DnB, Techno und Electro zusammen, die nichts versprechen und alles halten. Ehemalige Drumandbass-Koriphäen und freigeistige Beatbreaker haben es vorgemacht, die freche Jugend übernimmt das Ruder und umschifft elegant die heimtückischen eklektischen Strudel. Zukunft jetzt in La Boum de luxe !

00.30
Jogi presents: Eine Stunde Dubplate Pressure von J DA FLEX, der am 27.12. subotron-Gast im Flex sein wird.
Der Mastermind von underground knowledge, DER wöchentlichen New Step - Sendung auf BBC Radio1 hat immer die neuesten Tracks aus den Heimstudios der neuen Generation auf den Plattenspielern.
 
 
 
  01.30-06.00
Mitbringsel aus Kapstadt Teil 5-8: Patrick Pulsinger war bei der diesjährigen Red Bull Music Academy in Kapstadt (gemeinsam mit Brendan von Ectomorph und Osunlade!)(ein Nerd Dream-Team!!) zuständig für die technischen Workshops. Als solcher hat er natürlich auch jede Menge Demos in die Hand gedrückt bekommen. Seine Favourites hört ihr in dieser Nacht:

01.30
Kiara aus Neapel

02.30
Danny aus Tel Aviv


03.00
Rui Gato aus Portugal


04.00
One beyond aus Spanien

05.00
Mambotur Club Live Set recorded in Berlin
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick