fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  25.1.2004 | 18:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 26. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Air - Talkie Walkie (David Pfister)

Close Up: Open Range - Weites Land:
Kevin Costner führt Regie und reitet wieder durch den weiten Westen Amerikas des 19. Jahrhunderts. Er spielt einen von 4 Cowboys, die 1882 ihr Rind über freies Weideland treiben - sogenannte "Freegrazer", also Cowboys, die kein eigenes Land besitzen. Als sie das Gebiet eines herrschsüchtigen Großranchers streifen, geraten sie in heftige Kämpfe.

Termine | Webtip
 
 
 
Realtity Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Lesestoff: Veronique Olmi - "Nummer sechs":
"Jetzt weiß ich auch, dass man jeden geliebten Menschen hassen kann. Für Augenblicke. Aus Schmerz." Fanny ist der Nachzögling der großbürgerlichen Familie Delbast, das Kind, mit dem keiner mehr gerechnet hat, die "Nummer sechs", wie der Vater sie respektlos nennt, jener geliebte Vater, um dessen Anerkennung Fanny ihr Leben lang kämpft. Nun ist der Vater alt, hundert Jahre alt, und auf die Pflege der mittlerweile 50-jährigen Fanny angewiesen. Die versucht immer noch verzweifelt, ihre Biographie zurechtzubiegen, die Vergangenheit zu schönen und scheitert immer noch daran, ins Blickfeld ihres nun tattergreisigen Erzeugers zu gelangen. Ein schmaler Roman mit unglaublicher Wucht: die renommierte französische Theaterautorin Véronique Olmi hat mit ihrem zweiten Roman eine eindringliche Geschichte über die schmerzliche Distanz zwischen Vater und Tochter geschrieben.

Perspektiven gegen Jugendarbeitslosigkeit:
Immer mehr Jugendliche stehen ohne Lehrstelle da. Auf 7500 Suchende kommen laut Arbeiterkammer ganze 2500 offene Lehrstellen. Mehr Förderungen für Unternehmen die Lehrlinge ausbilden oder Strafen bei Weigerung? Staatliche Lehrwerkstätten oder duales System? Karl Schmoll hat recherchiert, wie es um den österreichischen Lehrstellenmarkt steht und Egon Blum - vom Ministerium mit diesen Fragen betraut - nach seinen Lösungen und Visionen gefragt.
 
 
 
  IT News (Gerlinde Lang)
Bill Gates soll bald zum Ritter geschlagen werden im UK
ausserdem kündigt Gates am WEF in Davos das Ende der Spam an.
"Lots of mail you get is from people on your contact list. So what's the problem? Strangers!"
Aaa-ha. Auf lange Sicht, sagte Gates, werden Spamfilter nicht die Lösung sein. Eher schon eine Lösung, die den Rechner, von dem die Spam kommt, dazu zwingt, zusätzliche Aufgaben zu lösen, vergleichbar mit einem Rätsel, das man lösen muss, um zur Tür reinzukommen. Sprich, Freund, und tritt ein. Wie beim Herrn der Ringe. Ein anderer Weg, laut Gates, ist eine elektronische Briefmarke, für die man aber nur bezahlen muss, wenn der Adressat die Mail als Spam löscht.

WIRED Magazine vergibt seinen jährlichen Vaporware-award (Software und anderer toller Technikkram, der angekündigt wird, aber nie rauskommt). Schon wieder Sieger: Duke Nukem forever, neu dabei: George W. Bush's "Weapons of mass destruction"
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Close Up: Der Schnitt durch die Kehle
Kurt Palm auf den Spuren des österreichischen Schriftstellers Adalbert Stifter. In seiner unkonventionellen Doku begibt er sich an Originalschauplätze und versucht unbekannte Seiten des Dichters aufzudecken. Mit dabei sind auch Franz Ferdinand Kratzl, Hermes Phettberg und der Pathologe Prof. Dr. Hans Bankl. (Erika Koriska)

Termine | Popnews | Prime Cuts: Air - Talkie Walkie (David Pfister)
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Dani Siciliano:
Die Vokalistn, die bisher vor allem durch ihre Arbeit mit dem Elektroniker Matthew Herbert bekannt wurde, veröffentlicht dieser Tage ihr erstes Soloalbum "Likes". Astrid Schwarz hat Dani Siciliano zum Interview gebeten.

"City Sounds" - die neue Soundpark CD (Stefan Trischler)

Prime Cuts: Air - Talkie Walkie (David Pfister)
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

Aktuelles aus der Indie&Alternative Gitarrenopopwelt von den Twilight Singers, die das Nebenprojekt oder überhaupt die Nachfolgeband zu den Afghan Whigs sind. Der Sänger der Afghan Whigs, Greg Dulli, also nun mit einem neuen, zweiten Twilight Singers Album. Außerdem gibt es schon einen Song aus dem neuen Album von Lambchop zu hören, das Anfang Februar erscheint, sowie die beiden Frauen von der US-Band Azure Ray, die am Sonntag im Chelsea spielen werden, die britische Frauenband Electrelane oder den amerikanischen Indie-Songwriter Gus Black, dessen Album wunderschön ist.
 
 Heartbeat 26. 1. 04 
 
artist title
 Thee Ultra Bimboos Kallio love
 Twilight Singers Follow you down
 Haven All for a reason
 Ryan Adams Fuck the universe
 Gus Black When you go
 Magnet Nothing hurts
 Lambchop Something's going on
 Electrelane On parade
 Erase Errata Matter no medley
 Laika Barefoot blues
 Ani Di Franco Bubble
 Nelly Furtado Saturdays
 Joss Stone Fell in love with a boy
 Von Bondies It came from Japan
 Whirlwind Heat Silver
 The New Pornographers All for swinging you around
 Azure Ray Look to me
 Auf Der Maur Lightning is my girl
 James Iha Winter
 Twilight Singers Papillon
 Twilight Singers Esta noche
 Mark Lanegan Band Skeletal history
 Mark Lanegan Band Wish you well
 Auf Der Maur Real a lie
 Horrorpops Dotted with hearts
 Moulinettes Rocking after mitleid
 Powderfinger Love your way
 The Lost Patrol The way things are
   
 
 
Luna Park (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister

Das beste und schlechteste vom FM4 Geburtstagsfest in der Wiener Arena.
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave Dempsey
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick