fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  29.1.2004 | 18:23 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 30. Jänner 2004
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Film up: Snowboard Amateurfilmfestival
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Movie Update | Termine | Webtip | Prime Cuts: Air - 'Talkie Walkie'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Wir spielen
I'm a cuckoo
, das Spiel zur neuen Single von Belle & Sebastian, wo man eine Reise zu einem B&S-Konzert in Barcelona gewinnen kann

IT-News

Spiel: Mario Kart: Double Dash!! versus F-Zero GX
Ende letzten Jahres sind zwei Rennspiele für den GameCube erschienen, die die neuesten Ausgaben zweier legendärer Spieletitel sind: Zum einen der Future-Racer "F-Zero GX", bei dem man in Höchstgeschwindkeit mit Schwebefahrzeugen durch knallbunte Stecken rast und zum anderen das gemächlichere, aber teilweise umso boshaftere "Mario Kart: Double Dash!!". Sowohl Mario Kart als auch F-Zero hatten ihren Einstand am Super Nintendo Anfang der Neunziger Jahre. Ob 10 Jahre danach ihre aktuellen Neuauflagen immer noch so spielenswert sind wie ihre Urväter, findet Robert Glashüttner im Test heraus.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Unterweger

Termine | Close-Up: Movie Update | Prime Cuts: Air - 'Talkie Walkie' | Pop News | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  Mit Elisabeth Scharang

Elisabeth Scharang ist heute zu Gast bei Daniela aus Graz. Sie ist letzte Woche aus Indien zurückgekommen, wo sie an dem Weltsozialforum teilgenommen hat. Im Jugendzimmer erzählt sie über ihre Erfahrungen; hier eine kurze persönliche Vorschau:

Meine Zeit in Bombay war überwältigend!
Die Straßen des Konferenzgeländes waren weit dichter besiedelt als die Säle mit den vorträgen - das pralle Leben spielte sich draußen ab. Ich glaub sowieso, dass es eher um das Gefühl geht, dabei zu sein, Teil einer Bewegung zu
sein, sich zu vernetzen, als um das aufsaugen konkreter Inhalte. Allerdings haben mir einige InderInnen bestätigt, wie wichtig der Austausch für sie mit anderen Gruppen war ... Spannend war außerdem die permanente Präsenz des Gender- und Frauenthemas; da haben sie uns einiges voraus. Problematisch fand ich die Rolle der "Stars" der Bewegung , wie zum Beispiel Arundhati Roy, über die ganz groß in den Medien berichtet wurde, weswegen vieles andere zu kurz kam. Antiamerikanismus wurde auch ziemlich abgefeiert; die EU hingegen kaum kritisiert ... Spannend war auch, dass gegenüber ein Gegenforum stattfand "Mumbai Resistance 2004" - die sich klar vom WSF abkoppelten, weil sie mit manchen Vorgangsweisen und Ideologien nicht übereinstimmen .. laut Medienberichten wurde auch Polizei eingesetzt, um beide Gruppen voneinander fernzuhalten .. natürlich ist nix passiert. Im großen und ganzen wars ein ungeheures Erlebnis, dabei zu sein.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann

[protestsongcontest.at]
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  Dog's Bollocks

So GentleBeings,
Welcome into a rather white and cold new year on the
Dogs Bollocks!
D.Kay, Slack Hippy and DJ Alive survived the Festivities. and find themselves, musically, in very good health and are ready to roar into 2004..

First up, from 21.30 till 00.00 D.Kays D&B sessions with party tips for the coming week, free tickets and special Guest Raiden (Renegade Hardware) djing together with D.Kay for your bassline pleasure.

From midnight onwards, Slack Hippy and Prof. Alive taking over the Studio together with special guests from ZOD records.

00.00-01.00: Slack Hippy back from a whistlestop tour of London with a bag full of new music and with him Prof. Alive and his experimental beats&bleeps
 
 
 
  01-02: Very Special Guests, Emotional Joystick and Curtis Chip representing ZOD Records

ZOD Records ist DAS aufstrebende Breakbeat-Label aus Milwaukee/WI. Durch Veröffentlichungen von Artists die sich durch Planet-Mu-Releases schon international etabliert haben, aber auch durch musiker wie Emotional Joystick - der Stars vom Kaliber eines Aphex Twin zu seiner
Fangemeinde zählt - hat sich das Label Kultstatus erworben. Emotional Joystick ist einer der produktivsten Sounddesigner aus dem Hause Zod, jenem Label, das auch die musikalische Heimat von Break-Experimental-Größen wie Bogdan Raczinski, Venetian Snares und Doormouse darstellt. Verspielte und oft zum Weinen schöne Melodien sind für seine Kompositionen ebenso typisch wie sein sicherer Instinkt für kraftvolle, ja brutale Arrangements.

Curtis Chip - ebenfalls hauptsächlich bei Zod-Records zu Hause - ist der Bruder von Label-Chef Destro (dieser ist ja fleißigen FM4-Hörern längst ein Begriff). Seine langjährige Schlagzeug-Erfahrung macht ihn zu einem Rhythmus-Spezialisten ersten Ranges. Die Intensität seiner Beats
wird höchstens noch durch seine "interessante" Live-Performance übertroffen. Einzigartig!

Binray kommt aus Bristol. Der sympathische Brite produziert am liebsten im Team (beispielsweise Zod No. 23 zusammen mit Hyena Ventilator). Solo-Live-Sets von ihm sind Raritäten und nicht allein deshalb echte Schmankerln.

Mehr info gibt's unter zodrecords.com

Am Samstag den 7. Februar 2004 sind ZOD zu Gast beim restless:

Emotional Joystick - live (Zod Records / Milwaukee)
Curtis Chip - live (Zod Records / Milwaukee)
Binray - live (Zod Records / Bristol)
www.zodrecords.com
Umberto Gollini (Cheap Records / Wien)
Erdem Tunakan (Cheap Records / Wien)

Gartenbaukino - Foyer
Parkring 12
1010 Wien
 
 
 
  02-03: More eclectic sounds from Down Tempo to just the plain weird and funny, presented by Slack Hippy and DJ Alive

03-04: DJ Slack Hippy in the mix STYLE: Electro/Pop
04-05: REWIND of D.Kays first hour without moderation

05-06: The Chill Thrill: Chilled and downtempo dance tunes for the sleepless or hard working gentle-being.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 DOGS BOLLOCKS: RAIDEN (renegade hardware). 23:00 - 00:00 
 
artist title label
1 chris suneed you tonightdsci4
2 gridlockheatwaveviolence
3 keaton+nitroxbatcavefreak
4 c4cparanormal??
5 silent witness????
6 photekdirtymetalheadz
7 counterstrikei am ready??
8 raiden react viphardware
9 ^propagandarun for coveroffkey
10 mufflerpain??
11 bassment jaxxlucky star (dillinjah rmx)XL
12 kryptic mindsblueprint (tech itch rmx)uncut
13 evol intentred soil?
14 counterstrikeVcell
15 skc and longmanbattlefielddsci4
16 raiden feat kanoalter egocommercial suicide
17 optiv+bulletproofcamouflage1210
18 raidenscum on the runmeta4
19 tech itch soldiers vip??
20 raiden bulldozer viptransparent
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick