fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  27.3.2004 | 18:19 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 28. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Gerlinde Lang

Im Gästezimmer spielen heute Cypress Hill ihre Lieblingsplatten.
 
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 World Wide Show - Playlist (28.3.2004) 
 
artist title label
 christopher beckdolby's childthrive
 ssiabreathe me (fourtet mix)test
 tiki twocaravantest
 bidmandinguierraether
 double six de parisnaimacolumbia
 directionsbusted trees (carl craig mix)diaspora
 fertile groundthe moment (seji mix)counterpoint
 mark de clive lowestate of the mentaltest
 bembe seguecosmic spacestest
 ultra natetwisted (4 hero mix)t
 rodney huntertake a rideg stone
 cee lowelet's stay togetherBMG
 kanye westspaceshiproc a fella
 sun rafrom stachescolumbus
 ammon contactblue skyplug research
 sa-ra creative partnersuntitled instrumentalwhite
 sa-ra creative partnersuntitled instrumentalwhite
 the pyramidslalibelapyramid records
 ennio morriconeuntitledRCA
 daedaluskeep in time (remix)mochilla
 daedalusuntitled instrumentalwhite
 madlibuntitled beatswhite
 madlibuntitled beatswhite
 ben lawless4 track forthcoming on easter developments
 gilberto gil1969philips
 savath & savalesuntitledwarp
 cecil taylorlenafreedom
 archie shepyasminaactuel
 micah gaughremote controlCDR
 derek mckeithsmile instrumentalCDR
 milton naschimentoponta de areiafar out
 bugge wesseltoftskogjazzland
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Blumenau

[playlist]

Nachbericht vom ersten Teil der Lesereise.
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Ton in Venedig
"Venice", das neue Album des Wiener Elektronikers Christian Fennesz, verwebt digitale Noise-Elemente, Gitarren, die Stimme des Ex-"Japan" Sängers David Sylvian und warme, melodische Sequenzen zu teils impressionistisch anmutenden Stimmungsbildern. Ein Gespräch mit dem umtriebigen und viel reisenden Musiker.

Der Mensch bleibt immer allein
Den eigenwilligen, in Japan geborenen Fotograf Seiichi Furuya verschlug es 1973 als 23-jährigen nach Wien und später nach Graz, wo er die Zeitschrift "Camera Austria" mitbegründete und die österreichische Kunst des Schimpfens perfektionierte. Nun wurde in der Wiener Albertina eine Retrospektive des bisherigen Werks von Furuya eröffnet, von dem dereinst nichts als "weiße Knochen" übrig bleiben sollen - und seine Kataloge, die sorgfältig in Szene gesetzte, sublime Beobachtungen am ehemaligen eiserenen Vorhang im Burgenland, in Berlin, Japan oder in seinem steirischen Garten festhalten.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  mit Fritz Ostermayer
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  Weil sich offensichtlich ein beträchtlicher Teil der Bands und Musiker im FM4 Soundpark auf entspannt-elektronische Sounds spezialisiert hat, liegt es sehr nahe, deren Output im Liquid Radio zusammenzufassen. Das war jetzt schon zwei Mal der Fall, das letzte Mal im Oktober 2003, und diesmal gibt es von Stefan Trischler ausgewählte chillige Sounds zu hören, die seitdem im Soundpark eingegangen sind.
 
 Liquid Radio (28.03.04) 
 
artist title
 Digital IndigestionsReflections Of Something I Know Very Well
 KazeDie Kunst
 TrommelFellJazzMaze
 DeckartLand In Sicht
 SilbrfishSudden Unconsciousness
 AudiomatixRare Mood
 Skizzo FranickVienna Nights
 Mosquito FactoryCome Along
 LaineUnhappy
 Bodenstein.WagensommererThinking
 Szmul's RevengeGo To Sleep
 Sam GillyBun Dem Dub
 Hr. KloosInsensitive
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Robert Zikmund
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick