fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  11.4.2004 | 17:51 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 12. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer Spezial (13-15)
  Am Ostermontag zu Gast bei Elisabeth Scharang: die Journalistin und Autorin Veronika Franz und ihr Mann, der Filmemacher Ulrich Seidl.

Bekannt wurde Seidl 1990 durch 'Good News', einen Film über die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Wiener Zeitungskolporteuren. Es folgten 'Mit Verlust ist zu rechnen' (1992), ein Film über österreichisch-tschechische Grenzbegegnungen sowie 'Die letzten Männer' (1994), in dem er sich mit der Vorliebe österreichischer Männer für asiatische Ehefrauen auseinander setzt. 1995 entstand 'Tierische Liebe', eine von der Öffentlichkeit kontrovers aufgenommene satirische Dokumentarstudie über die Tierleidenschaft der Österreicher. Mit diesem Film hat er auch die ansonsten rhetorisch recht aufgeweckte Journalistin Veronika Franz verblüfft. Bei einem Interview zu diesem Film lernen sich die beiden kennen. Franz und Seidl arbeiten mittlerweile im Team als Drehbuchautoren, u.a. auch bei Seidls bislang größtem Erfolg, 'Hundstage', der bei den Filmfestspielen von Venedig 2001 den Großen Preis der Jury verliehen bekam. Mit seinem aktuellen Film 'Jesus, Du weißt' feiert Ulrich Seidl ebenfalls zahlreiche Erfolge. [forum]
 
 
 
Connected (15-17)
  mit Gerald Votava

Wortlaut 04
Marianna Lang porträtiert eines der Jurymitglieder des heurigen FM4 Literaturwettbewerbs: Paul Divjak.

Lesestoff: Thomas Glavinic - 'Wie man leben soll'
'Merke: Zuweilen spielen Lebenshilfebücher miteinander Stein, Schere, Papier.' Karl 'Charlie' Kolostrum ist mit 120 kg der dickste Schüler der Klasse, hat ein ziemliches Flitscherl als Mutter, nervig-betuliche Verwandte und keinen Plan fürs Leben. Trotzdem erlebt eine ganz normale Pubertät in den 80er Jahren, inklusive Inititationsriten wie Alkoholmissbrauch und Geschlechtsverkehr, die in einer ebenso durchschnittlichen wie unspektakulären Studenten- und Twentysomething-Ära mündet. Charlie, der laut Persönlichkeitstest ein 87%iger Sitzer ist, schafft die Gestaltung des eigenen Daseins nicht, sammelt Ratgeberbücher und Fettnäpfchen, verschuldet unabsichtlich den Tod dreier Menschen und landet schließlich in einer ORF-Nachmittagstalkshow. Klingt unspektakulär? Ist aber einer der schreiend komischsten und tieftraurigsten Romane übers Erwachsenwerden ever. Findet FM4 Redakteurin Pamela Rußmann und hat den steirischen Autor daraufhin sofort zum Interview gebeten. [more]
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Prime Cuts: Magnus - 'The Body Gave You Everything'
'It was meant to be a clubbers-record', stellt Tom Barman, hauptberuflicher Sänger bei der belgischen Formation dEUS über sein neues Projekt vorneweg klar. Wobei, so neu ist das Konzept hinter Magnus nun auch wieder nicht - schon 2000 begab sich Barman gemeinsam mit der britischen Techno-Koryphäe CJ Bolland zum ersten Mal ins Studio, um die bis dato geradlinigen Lebensläufe dieser beiden Protagonisten mutwillig durcheinanderzuwirbeln. Das Endresultat dreineinhalbjähriger On/Off-Kollaboration ist Magnus' Debütalbum 'The Body Gave You Everything' - ein mit betont physischen Thrills vollbepacktes elektronisches Opus, das weder mit Indie-Rock noch mit Zeremonien-Techno etwas gemein hat, sondern vielmehr der hippen Intelligentsia rund um das Berliner Kitty-Yo Label entsprungen sein könnte. Und wem es als Hardcore-Fan eines der beiden beteiligten Lager bis zu diesem Zeitpunkt die Nackenhaare aufgestellt hat, der darf sich durch den Beipackzettel zum Album getröstet sehen, der vorauseilend schon ein neues dEUS und ein neues CJ Bolland Album für 2004 verspricht.

Close Up: Unter der Sonne der Toskana
Nach der Scheidung von ihrem Mann verlässt die Autorin Frances Mayes San Francisco und beginnt ein neues Leben in der Toskana. Dort hofft sie auf einen Neuanfang, um ihre Depressionen und ihre Schreibblockade hinter sich zu lassen. (Pamela Rußmann)

Termine | Luna News
 
 
 
Homebase Parade (19-22)
  Gerlinde Lang erfüllt eure Musikwünsche

Pas de repos pour les braves - Keine Ruhe für die Helden
Als Basile davon träumt, im Schlaf zu sterben, beschließt er einfach, nicht mehr zu schlafen. Das ist für ihn der Beginn einer fantastischen Irrfahrt, wo rund 40 Personen seinen Weg kreuzen und wieder verlassen. Eine österreichisch-französische Koproduktion irgendwo zwischen Tragödie und Komödie. (Pamela Rußmann)

Prime Cuts: Magnus - 'The Body Gave You Everything'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Robert Rotifer

Diese Sache mit Ostern ist keine, der man sich verschließen sollte.
Gerade AgnostikerInnen können mit den sympathischen Accessoires dieser
Festlichkeiten sicher was anfangen, und die Assoziationsketten dazu sind
schier endlos. Daher bringt die London-Fraktion von FM4 Heartbeat heute
weniger ("Sheep" von den Housemartins, Eggman) und mehr offensichtlich
Österliches ("Easter" von Patti Smith, warum auch nicht), sowie ein
vollkommen anlassungebundenes Interview mit Adem zu dessen neuem Album
Homesongs.
 
 Heartbeat Playlist (12.4.2004) 
 
artist title label
 The HousemartinsSheepGo! Discs
 The Hidden CamerasWorms Cannot Swim nor can They WalkRough Trade
 The Beta BandEasyRegal EMI
 Pink GreasePeachesMute
 Graham CoxonBottom BunkTranscopic
 Adam GreenBunny RanchRough Trade
 The ConcretesSay Something NewEMI
 The ConcretesMiss YouEMI
 BlancheDo You Trust Me?
 Wreckless EricSemaphore SignalsHux
 Half CousinCanned LaughterGrönland
 Pet Shop BoysI Didn't Get Where I Am TodayEMI Parlophone
 FireFather's Name Was DadRelics/Decca
 The ShinsMine's Not A High HorseSub Pop
 The Hidden CamerasShameRough Trade
 Four TetAs Serious as your LifeDomino
 AdemPillowDomino
 AdemOne in a millionDomino
 AdemThese are your friendsDomino
 DrewDon't Be DeniedSource
 SeafoodMilk and HoneyCooking Vinyl
 EggmanNot Bad EnoughCreation
 Modest MouseBukowskiEpic
 Flat Earth SocietyPrelude For The Town MonkPsycho
 The WaterboysOld EnglandEMI
 M. CraftCome To My Senses679 Recordings
 Patti SmithEasterArista
   
 
 
Luna Park (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der Solid Steel Radio Show vom vergangenen Samstag.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick