fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  16.5.2004 | 17:51 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 17. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman

Live zu Gast ist die Hörspielcrew, die gemeinsam mit Garish bei der FM4 Tour in Oslip spielt und auch einen Track zur neuen FM4 Soundselection beigesteuert hat.
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Graham Coxon - 'Happiness in Magazines'
Als Graham Coxon sich vor zwei Jahren unter viel Geschimpf und Bitterkeit von seiner etablierten Band Blur absentierte, hätte man erwarten können, dass er sich weiter ins LoFi-Universum seiner bisherigen vier Solo-Alben vertieft. Stattdessen hat Coxon sich mit Ex-Blur und -Smiths-Produzent Stephen Street zusammengetan und ein melodiöses, kluges und unwiderstehlich knackiges Gitarrenpop-Album aus dem Ärmel geschüttelt. Die erste Single 'Freakin' Out' schaffte es bereits an die Spitze der FM4 Charts, die zweite 'Bittersweet Bundle of Misery' (mit eindeutigen Anklängen an Grahams größten Blur-Moment 'Coffee & TV') ist gerade am Klettern. Robert Rotifer traf Coxon in seinem Stammpub in Camden Town zum Interview. Ausschnitte daraus werden in unserer Serie zum Album der Woche zu hören sein.

Close Up: The Prince & Me - Der Prinz & ich
Julia Stiles spielt Paige - eine ambitionierte Studentin, die sich in ihren Mitstudenten Eddie verliebt. Sie weiß jedoch nicht, dass Eddie der dänische Thronfolger ist und sich gerade in den USA ein Jahr Auszeit von seinen adligen Verpflichtungen genehmigt. (Erika Koriska)

Webtip | Termine
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Steve Crilley

Massachusetts:
The 1st US State to legalize gay marriage

Hundreds of gays and lesbians celebrated last night. They waited to apply for something many of them never thought would be possible - the right to legally marry in the United States. We get a full report.

Amsterdam hash shops:
Closing to EU citizens?

Amsterdam famous for its canals, it's nightlife, the bars and its hash-coffee shops. However, the government has been looking at plans to change things & tighten up on regulations. Under pressure from neighbouring countries like France & Germany, hash-coffee bars in the border town of Maastricht are not allowed to sell hasch to foreigners. Could that be extended across the whole country & Amsterdam. Frank Kaltenbrauer from the Amsterdam Handelsblad tells us more.

 Gay Marriage "Yes" in Massachusetes - but is it set to divide America in election year?
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Europawahl 2004
Chat mit Hans Kronberger (FPÖ)
 
 
 
  Lesestoff: Mythos, Miso, Murakami
Haruki Murakami ist inzwischen ein Kultautor. Vom Insider Tip vor einigen Jahren ist er zum gefeierten Literaturstar geworden. Der Mann, der einst das literarische Quartett mit seinem Buch 'Gefährliche Geliebte' beinahe gesprengt hat und Reich-Ranicki und Löffler in heftige Diskussionen über die erotischen Passagen gestürzt hat, hat mit 'Kafka am Strand' sein elftes ins Deutsche übersetzte Buch auf den Markt geworfen. Die Jubeltiraden in den Rezensionsrubriken nehmen kein Ende. Doch diesmal ist das Rezept von Miso, Sex und Mythos nicht aufgegangen. Zumindest findet das Astrid Schwarz. Sie hat das Buch gelesen und setzt dem Hype fürs erste ein Ende. [more]

private-exile:
Gestern haben in 23 Wiener Wohnungen sogenannte "Hauskonzerte" (Jazz, Pop, Elektronik) stattgefunden, die per Internet miteinander verbunden waren. Abschließend sind im Ronacher alle Musiker zusammenzukommen, um gemeinsam ein musikalisches "Kaleidoskop" zu spielen. (Robert Glashüttner)
 
 
 
  Cannes Film Festival
Das 57. Cannes Film Festival ist in vollem Gang. Von Olivier Assayas über Emir Kusturica und Michael Moore bis hin zu Wong Kar-Wai, aber auch der Österreicher Hans Weingartner ('Die fetten Jahre sind vorbei') - sie alle sind im Wettbewerb mit ihren Filmen vertreten. SKIP-Chefredakteur Peter Krobath berichtet, welche Arbeiten er schon gesehen hat und wen er zum Interview getroffen hat.

IT News (Robert Glashüttner):
Ein Webcam-Huhn macht Sachen | Coded Cultures | Das VIA Handheld Eve | Der Origami Roboter
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Close Up: Der Wixxer
Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Anke Engelke - drei der deutschen Comedy-Stars, die bei der Komödie 'Der Wixxer' mitmischen. In London treibt ein Serienmörder sein Unwesen und hat es dabei auf Figuren wie den Mönch mit der Peitsche, den Frosch mit der Maske oder den Buckligen von SoHo abgesehen. (Patricia Mussi)

Prime Cuts: Graham Coxon - 'Happiness in Magazines' | Termine | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Premiere: Eternal Sunshine of the Spotless Mind
FM4 und Der Standard präsentieren die Premiere von 'Eternal Sunshine of the Spotless Mind'. Videoclip- und 'Human Nature'-Regisseur Michel Gondry liefert eine absurd-melancholische Lovestory aus der Feder des Drehbuchschreiber-Genies Charlie Kaufman ('Adaptation', 'Being John Malkovich'). Jim Carrey und Kate Winslet spielen ein Ex-Liebespaar. Um den Trennungsschmerz zu vergessen, lassen sich beide die Erinnerung an ihre Beziehung löschen. Aber bei Carrey alias Joel sträubt sich das Unterbewusstsein - während der Gehirnwäsche werden die Erinnerungen noch einmal abgerufen - die Gedankenreise wird zur emotionalen und visuellen Achterbahnfahrt. (Petra Erdmann) [more]

Aids Walk NY
Alljährlich im Mai findet in New York die größte Aids-Charity-Aktion der Welt statt. Zehntausende Freiwillige sammeln im Rahmen des 'Aids Walk' in Manhattan Geld für Aids-Hilfsorganisationen. Allein im letzten Jahr konnten über 5 Millionen Dollar an Spenden während der 10 Kilomenter langen Tour 'ergangen' werden. Christian Lehner hat sich einem Teilnehmerteam unter österreichischer Führung angeschlossen und ist beim Aidswalk mitmaschiert.

Morrissey (Albert Farkas)

 
 
 
  Strategien gegen Jugendarbeitslosigkeit (Karl Schmoll)

FM 3000: 100 Jahre FIFA
Nahrungsmittel und Menschen haben eines gemeinsam: beide halten nicht leicht 100 Jahre lang. Umso bemerkenswerter, wenn es dann doch einmal ein paar schaffen, und natürlich ist das Hallo dann entsprechend. Martin Puntigam mit einer Doku-Soap.


Prime Cuts: Graham Coxon - 'Happiness in Magazines'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  Eva Umbauer präsentiert Aktuelles aus der Indie&Alternative Gitarrenpopwelt

Das britische Indierock-Plattenlabel Fierce Panda feiert sein 10-jähriges Bestehen. Auf der Compilation CD 'Decade: Ten Years Of Fierce Panda' finden sich so bekannte Namen wie Ash, Coldplay oder Placebo. Sie alle veröffentlichten ihre allerersten Songs auf Fierce Panda. Weiters finden sich auf dieser Compilation US-Bands wie Bright Eyes, Polyphonic Spree oder Death Cab For Cutie - auch sie gingen mal durch die Türen vom Fierce Panda Haus. Keane sind die neuesten Brit-Stars, die auch ihre ersten musikalischen Schritte bei Fierce Panda machten. Labelgründer Simon Williams führt durch die 10-Jahres-Compilation.
 
 Heartbeat, 17. Mai 2004 
 
artist title
 PowderfingerNot the only one
 MorrisseyLet me kiss you
 Something For Kate Asleep at the wheel
 MontaSailor needs the wind
 Naked Lunch King George
 Naked Lunch Stay
 SeafoodI dreamt we ruled the sun
 SeafoodPorchlight
 AshPunkboy
 SupergrassCaught by the fuzz
 PlaceboBruise pristine
 KenickieCome out 2nite
 ColdplayBrothers and sisters
 KeaneThis is the last time
 Bright Eyes Arienette
 Death Cab For Cutie Tiny vessels
 Polyphonic Spree Soldier girl
 MorrisseyI'm not sorry
 MorrisseyCome back to Camden
 Graham Coxon Are you ready
 PowderfingerSunsets/acoustic
 Something For Kate Kaplan/Thornhill
 The Music Take the long road and walk it
 Something For Kate Light at the end of the tunnel
   
 
 
Luna Park (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave DaddyD Dempsey

03-05: Wiederholung der Solid Steel Radio Show vom vergangenen Samstag.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick