fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  29.5.2004 | 17:49 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 30. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  mit Mona Moore und Hermes
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Kristian Davidek

Zu Gast ist Winson, deren Hit 'Wovon lebt eigentlich Peter?' auch auf der neuen FM4 Soundselection Vol. 10 zu finden ist.
 
 Gästezimmer mit Winson (30.5.2004) 
 
artist title
 BeatsteaksI Don't Care As Long As You Sing
 The StreetsFit But You Know It
 Naked LunchGod
 The Von BondiesC'Mon C'Mon
 Eins, ZwoKalt wie Eis
 Living ColorLove Rears Up It's Ugly Head
 Kings Of LeonMolly's Chambers
 Zero SevenSomersault
 Mediengruppe TelekommanderTrend
 ElbowFugitive Motel
 Adam GreenJessica
 International PonyMy Mouth
   
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 World Wide Show - Playlist (30.5.2004) 
 
artist title label
 lars horntveththe jokersmalltown
 calexicoblack heartcity slang
 skalpellow (amalgamation of sounds remixwhite
 john arnoldinside (henrik schwarz remix)ubiquity
 fat freddy's grouphope (3 generations walking remix)white
 soulphictionwhite ropesfreude
 coolie's hot boxdon't be afraiddome
 stevie wonderTuesday heartbreakmotown
 esther philipshome is where hatred isCTI
 diversejus bizchocolate industries
 not for nothinstoryembedded
 prefuse 73cliche introwarp
 spaceklight up my firek7
 D.I.T.C.a different worldwhite
 pete rocktake the d trainbbe
 dediaablah unowhite
 kraftworkthe telephone callemi
 reslet lovemca
 king brittsuperstarbbe
 telefon tel avivmy week beats your yearubiquity
 bill wellspick upleaf
 dorisnever come closeremi
 chick coreayou're everythingpolydor
 eliza soaresintrowhite
 OS ipanemasberimbaucbs
 snowboyriot of hadleighchilifunk
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Blumenau

[playlist]
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Die Ritter der Keyboardburg
Bringt uns das französische Duo M83 das Revival der Pathos-Elektronik im ruppigen Kleidchen? Gefährlich, was diese zwei Burschen aus dem Fundus der Kitschelektronik wieder ans Tageslicht zerren: sakrale, sphärische und andere der Esoterik verdächtigte Ästhetiken des Illusionismus feiern da fröhliche Auferstehung ohne Genierer. Wird demnächst Vangelis heilig gesprochen?
Und Jean Michelle Jarre Erzbischof? Ein ängstliches Interview soll Aufklärung bringen.

Wodka und Weltschmerz
Der 1990 verstorbene, ex-sowietische Dichter Wenedikt Jerofejew lässt in den nun erstmals auf deutsch zugänglichen Tagebuchaufzeichnungen von 1956-57 erahnen, welch desolaten Verhältnisse den damals 17-Jährigen umtrieben. Die 'Aufzeichnungen eines Psychopathen' stellen einen jungen Mann vor, der zwischen Verzweiflung und Verhöhnung schwankt - und weisen in den bitter-komischen Passagen auch schon auf sein Jahrhundertwerk 'Die Reise nach Petuschki' hin.

Ulysses
Eine Ausstellung im Atelier Augarten in Wien widmet sich der Korrespondenz der Bildenden Kunst mit dem vielleicht wichtigsten, und trotzdem kaum gelesenen Roman der Moderne von James Joyce.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
 
Archive - 'Noise' (Warner Music France)

Jens Lekman - 'When I Said I Wanted To Be Your Dog' (Service)
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  a sonic silence mix by gajol aka martin nußbaum. uko
dedicated to a. adventures in sonic fiction - in a silent way
inspired by kodwo eshun - more brilliant than the sun & david toop - ocean of sound!
 
 Liquid Radio Playlist (30.5.2004) 
 
artist title label
 Miles Davis In A Silent Waycbs
 DJ SpookyThe Terran Invasion Of Alpha Cantauri Year 2794 asphodel
 Alice ColtraneSita Ram / Hare Krishnaimpulse!
 MC 900 ft. JesusNew Moon american
 Herbie HancockWater Torturewarner bros.
 Sun Ra Rocket #9 evidence
 King BrittPlanetary Analysis bbe/rapster
 Charlie Haden & Sharon FreemanSpeak Lowa&m
 FingathingEpitaphgrand central
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Trishes

Normalerweise ist er auf diesen Frequenzen ausschließlich am Dienstag zwischen 10 und Mitternacht zu hören, diesmal macht BTO Spider eine Ausnahme. Auf der Soundpark Couch sitzt er nämlich nicht in seiner Rolle als Radiomensch und DJ, sondern als Kleinlabelbetreiber. Seit einundhalb Jahren veröffentlicht der Wiener unter dem Namen Coiner's Den Vinyl-Kleinode im 7- oder 12-Zoll Format. Das Besondere daran: Die von Spider in Handarbeit gefertigten Covers und Labels, die mittels Metallfolien oder Stempeln zu Unikaten werden. Um das zu illustrieren, hat der BTO gar seinen Werkzeugkoffer mitgebracht (siehe unten). Anhand seiner eigenen Erfahrungen plaudert er aus dem Nähkästchen, was das Labelbetreiberdasein in Österreich betrifft, und gibt nützliche Hinweise für alle, die womöglich auch mit dem Gedanken spielen, selbst Platten zu pressen. Weitere Highlights der Sendung: Das I-Wolf Konzert vom New Yorker Moving Patterns Festival in voller Länge, ein Re-Run der Tribe Vibes Session mit MAdoppelT und neues aus dem Soundpark.

fm4.orf.at/soundpark
Your place for homegrown music

fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick