fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  12.8.2004 | 18:33 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 13. August
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with John Megill
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Close Up: Movie Update

Termine | Webtip | Prime Cuts: O.M.F.O. - 'Trans Balkan Express'
 
 
 
Reality Check (12-13)
  with Steve Crilley
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  Im Juli und August gibt's täglich ein Supersonnig. Promis und FM4 Mitarbeiter und vor allem ihr spielen von Montag bis Samstag ihre persönlichen Sommer-Hits. Frische, fruchtige, sonnige Sommerlieder.

Heute: FM4 Frequency-Festival-Besucher suchen sich am Campingplatz ihre liebsten Sommer-Songs aus.

fm4.orf.at/supersonnig.
 
 Supersonnig-Mix vom FM4 Frequency (13-08-2004) 
 
artist title
 Snow PatrolRun
 Ocean Colour SceneThe Circle
 The LibertinesUp The Bracket
 Black Rebel Motorcycle ClubWhatever Happened To My Rock'n'Roll
 Tomte Schönheit der Chance
 Petsch Moser Schöner Ort
 DodgyStaying Out For The Summer
 Franz FerdinandDarts Of Pleasure
 Oasis Live Forever
   
 
 
Sonnendeck (14-17)
  mit Gerald Votava

Heute starten in Athen die 28. olympischen Sommerspiele. Schwimm-, Reit, Lauf- und Turnbewerbe sind allgemein bekannt, deshalb verfolgen auch Millionen Menschen die Spiele vor ihrem Fernseher. In der Vergangenheit hat es aber so manches gegeben, von dem niemand geglaubt hätte, dass es als olympische Disziplin durchgeht. Christian Kisler erzählt von Zeiten, als es noch Tauziehen, Seilklettern oder Kopfweitsprung gab. retrolympics.de


FM4 Frequency: Berichte und Live-Einstiege rund ums Festival am Salzburgring sowie Interviews mit den ersten Bands, die das Publikum beglücken.


IT News:
www.playitcybersafe.com
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Termine | Movie Update | Luna Luce| Prime Cuts: O.M.F.O. - 'Trans Balkan Express'
 
 
 
Live vom FM4 Frequency (19-21.30)
  Die erste Sondersendung vom FM4 Frequency mit einer Indeep-Reportage vom Campingplatz und dessen Bewohnern.
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Tina 303, Heinz Reich und DJ Glow

Die Clubologen sagen für die kommende Woche ein stabiles Veranstaltungshoch voraus, das uns die heißesten Tanzböden des Jahres bescheren wird. In den Ballungsräumen ist mit Festivalgewittern und Breakbeat-Hagel ungekannten Ausmasses zu rechnen. La boum de luxe verzichtet infolgedessen auf die endlose Aufzählung aller Veranstaltungen und konzentriert sich aufs Wesentliche:

21.45
Das Temp-Festival (20.+21.8.) - fachfrauisch angepriesen von der, die's checkt, nämlich Patricia.

22.10
Icke Micke - die unverzichtbare Party für die/den "wo-wir-sind-ist-vorne"-Bobo (hüstel) (copyright übrigens NICHT Falter sondern, schon vor Jahren Hochglanzvokabular in Frankreich) wird heute (freitagderdreizehnte) gerockt von Apparat(Shitkatapult/Börlin). Tina 303 trifft den zwar öfter als ihr lieb ist, nixdestotrotz wird er vor seinem Liveauftritt auch bei uns vorbeischaun.
 
 
 
  22.30
Grooverider kommt! Nicht zu uns (ins Studio) aber zu Euch (ins Flex, Sa. 14.8.). Dafür kommt der Trife-Life -Mat mit dem Megaphon und brüllt seine ganze Begeisterung raus. Außerdem wird er Spendierhosen anhaben und Grooverider-Freikarten verteilen.

22.50
Das La boum de luxe Auswärtsspiel in Regensburg. Heute!!! Nachdem sogar eine FM4 Lesereise die Regensburger zu Standing Ovations getrieben hat, wollen wir mittels Live-Telefonat mit Patrick Pulsinger und Christopher Just den Euphorisierungspegel in der Suite 15 messen.

23.10
Commandyoursoul bringen die Memory Foundation (Central Records /Berlin) in die Fluc-Mensa in Wien (Sa. 14.8.). Weil DJ Tin grad irgendwas video- oder fernsehmäßiges dreht, kann er nicht live in die Sendung kommen, deshalb wird Seelencommander Dent uns informieren und Seelencommander Flo uns einen Minimal-Techno-Mix featuring ganz viel Central Records mischen.

23.15
Flo von Commandyoursoul in the mix
 
 23.30 playlist Flo (commandyoursoul) 
 
artist title label
 Memory FoundationBecksteppaCentral 20
 Memory FoundationMiracle workerCentral 19
 Memory FoundationHot and smokeyCentral 20
 Memory FoundationMade in vienna(untitled tracks)M-Plant
 Memory FoundationfiaskoCentral 17
 ElinSatanic soulPomelo
 John Consemulder feat BackdraftDebrisEnd to end 06
 Johnny FiascoPhantomsTrax records
 Greg Cash (Aaron Carl remix)Party chat (Q-Marc mix)PK records
 Memory FoundationNutritious dubCentral 17
   
 
 
  00.00
Surprise visit aus Tschechien: DJ Lucca und Pavel Tesar. Sie gehört seit einigen Jahren zu den meistgebuchten tschechischen DJs im internationalen Vielfliegerbiz und wurde trotz massiver Schüchternheit zum Czech-Tech-Pin Up Girl. Er ist seit Jahrzehnten Veranstalter (seine Agentur heißt mersey) und kann mit Anekdoten aus den Zeiten von Joy Division bis Techno Jahrgang 2004 aufwarten. Sein aktuelles Baby heißt Hradhouse Music Festival, geboren 1998 und inzwischen Moravias größtes Sommer-Tanz-Festival in der mittelalterlichen Burg Boskovice in der Nähe von Brünn (ideale Location, gut erreichbar auch von Österreich).

Also wir freuen uns auf das gute Gespräch mit Pavel Tesar und einen Live-Mix von DJ Lucca.
 
 00.15 playlist Dj Lucca (Brno/Tschechien) 
 
artist title label
 Marco CarolaQuestion 11Question
 Kelli HandAfterhourSino
 Danilo VigoritoRide my bikeIsoghi
 Markantonio & Rino CerroneSwiperAnalytic Trail
 Davide Squillace & Paco OsunaBody LeagueShake
 Bryan ZentzJoplinIntec
 DJ LuccaMirage 01Aquatrax
 Orion 6
 Danilo Vigorito & Rino CerroneKevin EPOrion 3
 Christian Smith & John SelwayAltera (Adam Beyer remix)Tronic
 Davide SquillaceChildhood Heroes EPGenetic
 HertzRecycled Loops 11Recycled Loops 11
 Memory Lane 01Memory Lane 01
 DJ LuccaMoon and the stars aboveDefinition records
 Danilo VigoritoPression EPConform
 GadgetsOn Off...3Gadgets
 Donkeyheads 05
 Leandro GamezThe way you beat meIntec
 Memory Lane 03Memory Lane 03
 The AdventCLRetry 07CLRetry 07
   
 
 
  01.30
Newcomer der Woche: Manuel Vega in the mix
"....waren es anfangs nur Techno Vinyls, die sich auf meinen Technics drehten, sind im Laufe der Zeit auch House, Electro, Drum'n'Bass und in letzter Zeit auch eher trancige Nummern in meinen Sets zu hören, wobei ich aber nie zurückschrecke, mal etwas Unerwartetes zu versuchen. Da mir das Auflegen allein mit der Zeit auch schon zu wenig wurde, habe ich begonnen ein keines Studio einzurichten und schraube seitdem auch selbst an den Instrumenten, um Sound zu kreieren, wobei ich aber noch ein Stückchen von meinem ersten Release entfernt bin. Neben dem DJing bin ich noch fester Bestandteil von Phrenetic Events (eigentlich ein Technikverleih mit Sitz in der Nähe der "Eisenstadt" Steyr, aber auch für elektronische Events mit großer Bandbreite zuständig)."

02.45
Mat in the Mix
Anlässlich der morgigen (Sa. 14.8.) Landung des Drum'n'Bass-Gottes Grooverider wird Mat sich ein paar Polster unters T-Shirt schieben, die Backen aufblasen und den schwärzesten Mix seines Lebens für uns hinlegen!

04.00
La boum de luxe-Rewind auf Wunsch von ghood: "wie wär's mit robert hood oder so? alte detroiter schule. oder irgendwas schön minimales: villalobos z.bsp!? köln sound etc. ..."

Deshalb:
Ricardo Villalobos live im Flex Di., 16.3.2004

05.10
Daniel Bell (7th City Rec, Detroit) live bei der 5 Years Central Records Party im Flex am 3.2.2001
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick