fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  13.11.2004 | 18:32 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 14. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Claudia Unterweger

Archive sind keine gewöhnliche Pop Band, sie sind aber auch nicht die illlegitimen Retro- Kinder von Van Der Graaf Generator, Alan Parsons Project oder Pink Floyd, wie ihre Feinde immer behaupten. Archive sind eine britische Art- popband mit einer ausgeprägten Liebe für cinematografische Arrangements, psychologische Texte mit harschen catch phrases ("get out", "fuck you") und psychedelischen Sounds. Archive waren am Freitag im Wuk in Wien bei ihrem ersten Österreich Konzert, im Gepäck das Psycho-Monster Album "Noise" und ihre neue Unplugged-CD. Archive waren bei uns zu Gast und haben ein erstaunliches Gästezimmer hinterlassen, voll mit überlangen, stimmungsvollen Songs (nicht zuletzt zwei davon vom wunderalbum 'Noise') und verschnupften lakonischen Ansagen.
 
 
artist title
 Kraftwerk Radio Activity
 Pink Floyd Sheep
 ArchiveWaste
 RonettesBe My Baby
 A Tribe Called Quest Bonita Applebum
 KinksYou really got me
 PortisheadRoads (live at Roseland Ballroom)
 ArchivePulse
   
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 
artist title label
 TitelArtistLabel
  Elmore Judd Birth Of ElmoreRawdog
  Elmore JuddIntro To Judd WorldRawdog
  Elmore Judd Feat. Fae Your EyesRawdog
  GB Feat. Spacek Simply SoSound In Color
  Jade Fox Death By CreationWhite
  Maddslinky Spilt MilkAskew
  Mustang Future JazzCompost
  Reprazent Feat. Roni SizeNatural ThingTalkin' Loud
  Roni Size Feat. Joe Roberts Want Your BodyV Records
 Roni Size Reprazent Brown Paper BagTalkin' Loud
 Tali JeopardiseFull Cycle Test
 TweetTurn Off Da LightAtlantic
 Jazmine BackstabbersWhite
 Platinum Pied Pipers Stay With MeUbiquity
 Sa-Ra Creative Partners Double Dutch (Co CO Pop)Ubiquity
 Sa-Ra Creative Partners Deat Of A Star (Supernova)Ubiquity
 Sa-Ra Creative Partners Space ThemeUbiquity
 Declaime Song In D MinorUp Above
 Elmore Judd KinkyRawdog
 Mos Def Bedstuy Parade & Funeral MarchGeffen
 The Staple Singers Why (Am I Treated So Bad)Epic
 Gettysburg Address Baby TrueJazzman
 Jae Mason CrossroadsBuddah
 Blood,Sweat & TearsBlood FireColumbia
 Break Reform NeptuneWhite
 I Love Huckabees MondayMilan
 Juana Molina El ZorzalDomino
  Smokey Robinson Quiet StormUniversal
 29)Alice Coltrane Walk With MeBlue Note
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Blumenau

[playlist]
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Brighton-München-Wien
Keine Achse, aber vielleicht eine Logik der Abweichung. Peinlich, es überhaupt zu erwähnen, aber freuen wird man sich doch noch dürfen: Der heutige Sumpf wird ausschließlich mit Musik von Frauen gefüllt sein. Der Anlass: Drei grandiose Neuerscheinungen, die auf das schon etwas zerzausten Modell "girlism" mit einer "erwachsenen" Form feministischer Musizierpraxis antworten.

1. Das britische Frauenquartett Electrelane (geniale CD: The Power Out) über Improvisation und strenge Struktur im Pop und wie diese differenten Spielweisen nicht nur ästhetische, sondern auch politische Zielsetzungen definieren.

2. Die Müncher Künstlerin und Musikern Michaela Melian (FSK) stellt anlässlich des sonntäglichen Wien-Konzerts der Band im WUK ihr Solo-Album "Baden Baden" vor, in der die deutsch-amerikanische Freundschaft zwischen House, Cello und der Appropriation der Stimme Nicos zum Funkeln gebracht wird.

3. Die Wiener Musikerin und Künstlerin Gustav (geniale CD: Rettet die Wale) im Studiogespräch über das Politische im Privaten und umgekehrt, über die Kraft situationistischer Slogans, die Ohnmacht von Pop und die schwere Geburt ihres neuen Albums.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  The Arcade Fire: Funeral (Merge): Mein Pop-Album des Jahres, das trau ich mich jetzt schon behaupten.

und

Noel Akchote: Sonny II (Winter&Winter): Die schönstmögliche Hommage an den großen Freejazz-Gitarristen Sonny Sharrock.
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  Bukarest, Rumänien, ist vielleicht nicht gerade der erste Ort, der einem zum Thema "entspannte Elektronik und Downtempo Grooves" einfallen mag. Aber auch dort gibt es Künstler, deren Output sich im Vergleich zu anderen Ländern und Regionen nicht verstecken braucht! Die folgenden Stücke unseres heutigen Liquid Radios stammen aus der CD "Bucharest Chills & Thrills", die auf dem Label La Strada Music erschienen ist und ein lebendiges Portrait der dortigen Musikszene zeichnet.
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 JUNKYARD Ease
2 SILENT STRIKE Detasare
3 SONIC TONIC VS. VLAICU GOLCEA Look Of Love
4 JUNKYARD Voice Of 10 Journeys
5 ELECTRIC BROTHER FT. TROYER My Little Angel
6 NEMOS Chop Suey
7 SILENT STRIKE Contractor
8 ELECTRIC BROTHER Tristete (Electro Mix)
9 SUNDAY PEOPLE Ask Yourself
10 CIOT Nori
11 SONIC TONIC Deep Elevation
12 NEMOS October
13 GOJIRA Mother Mujahedina
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Robert Zikmund

fm4.orf.at/soundpark
Your place for homegrown music
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick