fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  1.1.2005 | 18:37 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 2. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Hal Rock
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  mit Mona und Hermes
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Claudia Unterweger

Heute im FM4 Gästezimmer: die Hidden Cameras aus Toronto Canada. Oder vielmehr Joel Gibb, der Sänger, Songschreiber und konzeptuelle Chef der Band, die bei Liveauftritten schon mal auf mehr als 10 Leute anschwellen kann. "Gay Church Music", so ist die Musik der Hidden Cameras schon öfter beschrieben worden. Auf ihren bislang erschienenen zwei Alben haben Joel Gibb und seine bunter Freundeskreis durchaus explizit, aber immer Sound einer fortschrittlichen Jungscharrunde mit Velvet Underground Vorliebe, schwulen Sex, Aids, und Beziehungskrisen besungen. Mitte Dezember auch live in Österreich. Die Platten, die Joel Gibb für das Gästezimmer ausgesucht hat, die kommen aus allen möglichen Richtungen, bereitet euch also vor auf einen wilden Ritt durch das musikalische Umfeld der Hidden Cameras.
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 The GossipAin´t It The Truth
2 The Blow
3 Kevin BlechdomBinacha
4 Steve ReichMusic for 18 Musicians
5 Yoko Ono
6 Sisters of MercyDominion
7 Nancy SinatraLittle Mummies Boy
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 
 
Die FM4 Jahrescharts (19-23)
  mit Robert Zikmund

Die Top 50 Platten des Jahres aus den FM4 Charts
 
 
 
Graue Lagune (23-0)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Ein Gegengeschäft der frommen Denkungsart: Soul-Künstler covern Country&Western-Songs, Cowboys covern Soul-Klassiker.
Dirty Laundry: The Soul Of Black Country (Trikont)
und Run C&W: Into The Twangy-First Century (MCA)
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  'Electronic Snowflakes Mix' by Romeo

Das heutige Liquid Radio beschäftigt sich mit den Elektro-Ambient-Strukturen von Künstlern wie Zegunder (Tel Aviv), Kilo (Wien), Populous (Sogliano Cavour), Guitar (Toronto/Tokyo), To Rococo Rot (Berlin) oder Isan (London) - ganz schön internationale Klänge aus verschiedenen Ecken der Welt, die dennoch was gemeinsam haben: nämlich sanft zerfranste Beats, zärtlich digitales Knistern, verhallte Gitarren und Fragmente menschlicher Stimmen. Kühl und doch voller analoger Wärme.
 
fm4 playlist    
 
artist title label
1 Zegunder ft. Daphne HallerRest Of The DayMille Plateux
2 KiloFarn Onitor
3 PopulousClijster / Blepharo Edit Morr
4 To Rococo RotTal Domino
5 ToogL?Amour Par Tous Les Temps Karaoke Kalk
6 Iso 68 Rückreuzung Hausmusik
7 KiloSonntagsblüte Onitor
8 B. FleischmannAs If Morr
9 GuitarSee Sea Bee And Minimal Me Morr
10 PopulousEnt The Dexo Morr
11 ISAN Calf Atomic
12 KiloIs The Magic NumberOnitor
13 PopulousHi Hat The RO:Q's DRNSMorr
14 KiloNachteil Onitor
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Stefan Trischler

fm4.orf.at/soundpark
Your place for homegrown music
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien unter:

nachbarinnot.orf.at
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick