fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  17.1.2005 | 18:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 18. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Michael Ho

Moby lässt zum ersten Mal seit fast 3 Jahren wieder mit einem neuen Song von sich hören. Wir stellen euch die neue Moby Single "Lift Me Up" vor.
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: Darwins Nightmare
Mehrfach ausgezeichnete Doku (wie etwa mit dem Wiener Filmpreis 2004) von Hubert Sauper. Seit auf Anordnung der britischen Kolonialverwaltung der Nil-Barsch im Victoriasee in Tansania ausgesetzt wurde, ist das ökologische Gleichgewicht am Kippen. Und obwohl täglich Tonnen von teuren Nilbarsch-Filets exportiert werden, haben sich die Lebensbedingungen für die Bewohner radikal verschlechtert. Durch jahrelange Recherchen und Dreharbeiten gelang es Hubert Sauper, die Auswirkungen einseitigen Profits aufzuzeigen. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Bright Eyes - 'Digital Ash in a Digital Urn'/ 'I'm Wide Awake It's Morning'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Ab zur UNO nach NYC!
Das ÖNK (österreichische Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit) sucht eine/n Jugend-Delegierte/n für die UNO-Generalversammlung - bist du an internationaler (Jugend)Politik interessiert, zwischen 18-30 und möchtest Österreich bei der Generalversammlung in New York vertreten, dann schau auf www.oenk.org - in FM4 Connected erzählt Ilja Dib, die Vertreterin vom letzten Jahr über ihren Aufenthalt bei der UNO in New York.

Der große FM4=10 Wurlitzer: Die schönsten Stellen aus 10 Jahren FM4 zum Wünschen und Nochmalhören.

Crash'n Burn (PS2, Xbox)
Seit "Destruction Derby" wissen wir, dass virtuelles Autofahren eine besondere Würze bekommt, wenn man nicht nur schnell durch die Gegend rast, sondern auch nebenher seine Mitstreiterautos verschrottet. "Crash'n Burn" ist das aktuellste Crashcar-Rennen für PS2 und Xbox, FM4 Spieleredakteur Robert Glashüttner hat sich für dieses Karambolage-Spektakel den besten Helm ausgesucht und sich gut angeschnallt.

IT News (Robert Glashüttner):
* Filesharing-Client "eXeem" soll in ein paar Tagen "BitTorrent" ablösen, hier gibt es ein (Audio-)Interview
* Roboter sichern den antiken japanischen Tanz
* Zeichentrick-Krokodil "Schnappi" stößt, als ehemaliges MP3 und jetzt Nummer 1 in den deutschen Charts, die Musikindustrie und ihre Vorurteile vor den Kopf
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Termine | Glamorous | Prime Cuts: Bright Eyes - 'Digital Ash in a Digital Urn'/ 'I'm Wide Awake It's Morning'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Der FM4 Hausbesuch: Mathias Zsutty ist heute bei Stootsie von The Seesaw zu Gast.

Creative Commons
Kreativschaffende müssen nicht länger um ihre Rechte an ihren Werken bangen und sie zu Hause im Schrank verstecken. creative commons bietet einen umfangreichen Lizenzkatalog kann, der- ohne das Urheberrecht anzutasten- Bild Ton und Wort der Öffentlichkeit zugänglich macht. Vorhandenes wird straffrei bereitgestellt um Neues entstehen zu lassen, so der Grundgedanke der weltweit agierenden Organisation. Auf der Ars Electronica mit einer goldenen Nica ausgezeichnet, präsentiert Georg Pleger das Unterfangen am Freitag auf der OSCON (opensource conference) in Wien. Im Gespräch mit dem österreichischen Leiter von cc hat Astrid Schwarz den Lizenzenwald durchforstet und das kreative Für und Wider beleuchtet

Blade Trinity - die Trilogie ist vollendet?!
Wesley Snipes ist wieder Blade. Durch die Auferstehung von Dracula alias Drake wollen die Vampire die Menschheit endgültig unterwerfen. Damit ihnen Blade dabei nicht in die Quere kommt, starten sie eine Hetzkampagne und sorgen dafür, dass Blade fortan als verrückter Serienkiller dasteht. Blade wiederum entschließt sich, gemeinsame Sache mit den menschlichen Vampirjägern namens Nightstalkers zu machen. Christian Fuchs über den dritten Blade Teil und wo er im Vergleich zum gelungenen ersten und miesen zweiten steht.
 
 
 
  FM 3000
Da sagen einem die Eltern, welcher Ausbildungsweg der beste wäre, wegen der Zukunftschancen und so, und dann macht man das und landet im äußeren Sonnensystem, mutterseelenallein. Da wären alle sauer, Huygens, die Raumsonde ist es jedenfalls, wie Martin Puntigam weiß.

Prime Cuts: Bright Eyes - 'Digital Ash in a Digital Urn'/ 'I'm Wide Awake It's Morning' | Chemical Brothers (Robert Rotifer)
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider'

A FISTFUL OF REMIXES
Alessandro Alessandroni hat sich nachhaltig in der kollektiven audioakkustischen Erinnerung verewigt,eine lebende Legende, die personifizierte Soundtrackgeschichte. Aber bei der reinen Namensnennung klingelt es bei den wenigsten. Sein Pfeifen kennen dagegen so gut wie alle.
Allessandroni gab den Morricone Soundtracks den entscheidenden Athmoflash.In weiterer Folge ist er als Whistler, Gitarre und Mandolinespieler, als Sänger und später auch als Komponist und Arrangeur immer gut beschäftigt. Unzählige Soundtracks säumen seinen Weg und gelegentlich leiht er seine Stimme den einen oder anderen Noveltyhit (Ich sage nur: Mana mana, dupduwiduwa).
Eigentlich lebt der ältere Herr in aller Ruhe in einem gemütlichen Haus, in der Nähe Roms, während sien Sohn Alex die musikalische Fackel weiterträgt und als Keyboarder für amerikanische R&B Größen tätig ist - doch dann ergab sich eine interessante Zusammenarbeit mit den Berliner Produzenten Slope und Musikern wie Volker Meitz und Micatone Bassist Paul Kleber. Eine mehrere Generationen überbrückende Coproduktion, die jetzt mit Remixen von Leuten wie Maurice Fulton noch zusätzlich an Interesse gewinnt.

 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

4+6=10
Anlässlich von "10 Jahre FM4" blickt auch Hermes zurück auf 4 Jahre chez Radio Blume und 6 Jahre Chez Hermes. Anrufe von Hermes/Hofrat Roy/Ferdl, der Einbeinige, Willy Kralik, Rudi, die Kuppelshow, die Late Nite Show,...
Ausschnitte und selbstgemachte Musik aus den letzten 10 Jahren.

 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien unter:

nachbarinnot.orf.at
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick