fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  20.1.2005 | 19:02 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 21. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Esther Csapo

Ein Burton European Open 2005-Update von Andreas Gstettner: Schlechtes Wetter, ein Tag für Freeriding und einer der wohl schillerndsten und coolsten Gestalten der Europäischen Snowboardszene - DREW STEVENSON, in der FM4 Morningshow.

FM4 Recall: Wir bringen die letzten Karten zum "FM4 ist 10!"-Geburtstagsfest unter die Leute.

 Foto: Flo Berger
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

FM4 Recall | Termine | Movie Update | Prime Cuts: Bright Eyes - 'Digital Ash in a Digital Urn'/ 'I'm Wide Awake It's Morning'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Livegäste: Fettes Brot
Die Hamburger Hip Hopper treten am Samstag beim "FM4 ist 10!"-Geburtstagsfest auf.

FM4 ist 10 Wurlitzer: 40 Delikatessen aus dem FM4 Keller -ihr habt die Wahl!

IT-News (Christoph Weiss) | FM4 Recall

 "Fettes Brot" zu Gast im FM4 Studio
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Fluc Neu?
Das Fluc ist ab Ende März obdachlos, weil der Bahnhof am Praterstern modernisiert wird. Die Fluc-Betreiber haben fertige Pläne für eine neue Location am Praterstern seit einem Jahr bei der Stadt Wien zur Bewilligung angefragt. Noch immer gibt es keine Zusagen. Claus Pirschner berichtet.

Termine | Movie Update | Prime Cuts: Bright Eyes - 'Digital Ash in a Digital Urn'/ 'I'm Wide Awake It's Morning' | FM4 Recall
 
 
 
FM4 Hausbesuch (19-20.15)
  Mathias Zsutty zu Gast bei Richard Dorfmeister.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann

FM4 Recall
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  Mit Patrick Pulsinger, Sebastian Schlachter, Erdem Tunakan und Umberto Gollini

21h30
Hoppe Hoppe Reiter

21h50
Der wöchentliche Terminkalender: Wir sagen Euch, wohin man geht.

22h10
Mario Molnar aka M.Moll von Nightcom präsentiert "Departure" einen neuen Club im Marx-Palast.

22h40
Aus Köln, der Hochburg der Medien

METOPE (AREAL REC./KÖLN)

Metopes Lieder wirken manchmal als würden sie ihr digitales Dasein in etwas Lebendiges verwandeln wollen. Unfähig dieses zu erreichen, versuchten sie sich vorzustellen, wie das ist indem sie Bitreduzierungs-Prozesse zur Simulation halb vergessener Gedanken benutzten. Nach Jahren des Rechnens und der Kommunikation mit einem längst vergessenen Herrscher namens "Sid" waren sie noch immer nicht zufrieden und wussten noch immer nichts über das "Menschgefühl", ja hatten noch nicht mal den Ansatz einer Ahnung. Eines Tages jedoch sollte diese ermüdende Situation ihr Ende finden.

Metope spielte einige schöne, etwas melancholische Akkorde, nahm sie auf und drehte fast durch als er merkte was geschehen war "my love feels digital" sagte er sich my "digital feels love" erschien auf dem Monitor.

Das Kölner Label Areal gehört zu den Hitschmieden, die ohne Kompromiss poppig sein können, ohne das Raven zu lassen. Michael Schwanen aka Metope, neben Basteroid und Schorf, Gründer des Labels, berichtet über Köln, die hiesigen Szene und Metope.
 
 
 
  23h30
Mooner (Best of 2004)
Leidet ihr an Erkrankung durch Musique?
Noch nicht????
Dr Mooner hat immer die passende Therapie parat.
Nach langen Vorbereitungen und 1000en Test in Mooner's Labor
enstand die Schallwellentherapie.
Geniesst 1 Stunde "Ump tschak umpa ump tsckak"

0h00
Guestlist: La boum de Luxe bringt euch cool und locker am Türsteher vorbei

0h30
Philipp Haffner aka Soulglo (Microthol/Trust)
präsentiert uns neue Werke aus dem beneidenswerten microthol'schen Home-Studio.

0h45
Soulglo in the mix

1h45
Jon Doe (Clubtuned/Köln) in the mix

Der gern gesehene Guest- DJ im La Demence in Brüssel, ist am 29. Jänner zu Gast bei "Departure" im Marx-Palast (Wien, 3.Bez).
 
 
 
  2h45
Andreas Stiglauer (Stephanskirchen irgendwo im Süden Deutschlands) in the mix

Im September 2004 bekamen wir drei Mix-CDs von Herrn Stiglauer. "Get Down To The Crazy Beat" Part 1-3, so etwas wie eine Hommage an 20 Jahre Sampling-Kultur. 80er und 90er Tunes vom Feinsten. Genauer gesagt: Ein Großteil der Tracks ist "out of print" oder nur noch sehr schwer zu bekommen!!!

3h45

Metope (Areal Rec./Köln) live
Der Mitschnitt (Juni 2004) stammt von einer
illegale Party namens "Ruf mich nie wieder an"
im Keller eines leerstehenden Hauses in Berlin.

4h45

Rewind von LBDL 070105
DJ Kaos (K7)
"Buddha Jammin' Mix für K7 Flavour Radio
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien unter:

nachbarinnot.orf.at
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick