fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  3.3.2005 | 18:30 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 4. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Esther Csapo

Warum Bono Vox möglicherweise neuer Weltbank-Chef wird und Bill Gates von der britischen Königin zum Ritter geschlagen wurde.

Moby about the "Hotel"
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Termine | Webtip | Movie Update | Prime Cuts: Doves - 'Some Cities'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Steve Crilley


Jane Goodall
Some call her the 21st century's greatest conservationist, some call her The Chimpanzee Lady, but whatever you call Jane Goodall, she is without a doubt the world's foremost expert on the animals which most closely reflect human behaviour. She's in Vienna today and we have the lowdown on Jane Goodall and her Austria connection on today's show.

 
 
Connected (14-17)
  mit Natalie Brunner

Diagonale 2005
Vom 14. bis 20. März 2005 findet wieder die Diagonale, das Festival des österreichischen Films, in Graz statt. Dieses Jahr zum ersten Mal unter der neuen künstlerischen Intendanz von Birgit Flos. Heute sind die Schwerpunkte der Diagonale 2005, die mit Jörg Kalts Film "Crash Test Dummies" eröffnet wird, vorgestellt worden. (Erika Koriska)

IT News (Robert Glashüttner):
* Adidas stellt seinen ersten "intelligenten" Laufschuh Adidas_1 vor, mit integriertem Mikroprozessor, Sensoren und einem kleinen elektrischen Motor. Adidas_1 passt während der Benutzung die Justierung des Schuhs (hart/weich/was dazwischen) auf den jeweiligen Zustand des Trägers an.
* Die EU ist in der Frage der Patentierbarkeit von Software zerstrittener denn je. Grund ist der neue portugiesische Kommissionsvorsitzende Barroso. Kommenden Montag wird sich zeigen, ob die bisher vorliegende Richtlinie neu ausgearbeitet wird oder nicht.
* Der Netzbrowser Netscape 8 ist in einer ersten Betaversion erschienen. Netscape 8 ist technisch eine Mischung des Open Source Browsers Firefox und dem Microsoft Internet Explorer, den Download-Link gibt's hier.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Termine | Prime Cuts: Doves - 'Some Cities' | Movie Update: 7. Festival du Film Francophone
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Deutschland hat den Höchststand in der Arbeitslosenstatistik erreicht seit Bestehen der Bundesrepublik. Die Konzerne maximieren ihre Gewinne, aber immer mehr Menschen bleiben ohne Arbeit zu Hause. Wie reagieren Organisationen wie das AMS auf die immer brenzliger werdende Situation? Wie sieht die Situation speziell für junge Frauen aus, die wegen einer Schwangerschaft kurzzeitig aus dem Berufsleben kippen? Zwei Experten von der AMS-Beratungsfront sind im Studio - für Thesen und Tipps.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich, Erdem Tunakan und Umberto Gollini
 
 
 
  21.50
Partytipps

Das beste aus 175 Veranstaltungen österreichweit, von Heinz Reich tränenden Auges vorselektiert, von Patrick Pulsinger mit der Erfahrung des alten Partytiers kommentiert.

22.20
DJ Glow war gerade auf Urlaub in Mexiko, aber darüber wird er wahrscheinlich nicht reden wollen.
Er ist einer der schlauesten Männer seines Metiers, aber darüber wird er wahrscheinlich auch nicht reden wollen.
Wir könnten euch 1001 Dinge über ihn erzählen, aber er wird wahrscheinlich nur über seine neue Platte reden wollen...

22.40
Markus Kavka
Wie sich die Zeiten aber auch ändern: Früher hätte uns das umgehauen, wenn einer kommt und sagt: Hey, ich arbeite für MTV. Heute liegt das Musikfernsehen in den letzten Zügen. Wie fühlt man sich als letzter Vertreter eines vom Aussterben bedrohten Mediums? Seit wann ist Markus Kavka eigentlich schon als DJ unterwegs? Ja und was würdest du einen Musikfernsehmann fragen? Vorschläge ab sofort da unten hinposten.

23.00
Markus Kavka live in the mix
als Warm-up für seinen noch liveren Auftritt gleich danach im Club Massiv
 
 23.15 playlist Markus Kavka (MTV) 
 
artist title label
 Mathew JonsonMarionetteWagon Repair
 MaurizioDominabasic channel
 Galoppierende ZuversichtBasta E.P.Bruchstuecke
 Dominik EulbergGasthof zum satten BassTrapez Ltd.
 L.F.O. vs. FuseLoopPlus 8
 Minimal ManPlastic SmileSender
 AI peopleClone
   
 23.40 playlist Julietta (München) 
 
artist title label
 Sammy GoossensRoommates E.P.Toys for Boys
 Electronic Data Processing Studio 3.00 a.m.Modelisme
 Dr. NobodyBig Bang TheorySvek
 Kenny DopeJam The MaceTU Chicks
 Senor CoconutBeat It (Ruben Rodriguez Mix)Multicolor
 Sid Le RockLost in Gräser Ladomat
   
 
 
  00.00
Die La Boum de Luxe Gästeliste wird gefüllt.

00.30
Dj Catekk (Tilt.Records, Rotations, Pocket Beats, Technoboard, Wien) live in the mix als Vorgeschmack auf die tilt.records Releaseparty morgen Sa. 5.3. im Cave Club Salzburg.

Seit seinem 15. Lebensjahr verbringt der gebürtige Salzburger/jetzt Wiener mehr Zeit hinter Plattentellern als gesund ist - was Realitätsverlust, perfektes Mixing und eine große musikalische Bandbreite zwischen minimalem Frickeltechno, Elektro, Techhouse und klassischem, gerne auch experimentellem Techno zur Folge hatte. Mit 17 folgten unter anderem nach der Mitgliedschaft bei Young Rotations auch bald größere Gigs wie z.B. 2003 auf der Filmriss in Innsbruck oder der MTV Clubtour in Dornbirn. Nach seiner halbjährigen Residentschaft Anfang 2004 im Innsbrucker kreiSlauf fand er, neben einer Vielzahl von kleinen und großen Gigs - verteilt in ganz Österreich - seine Homebase bei Tilt.Records, Pocketbeats und natürlich auch im Wiener Flex. Selbst bezeichnet er seinen Stil als MinimalKnarzElectroDeepExperimentalTechno ... oder kurz: 'Kraut & Rüben!'
 
 
 
  02.00
Princess Superstar
in the mix - der Anlass:
der VICE Hype schwappt nach Old Europe rüber. Damit die Releaseparty des Magazins bzw. Recordlabels (u.a. The Streets) mit Redaktionen in NYC, London und Tokyo auch in Wien zum Erfolg wird, sorgen marfloW/S.M. für ein Line-up deluXXXe.
Die NYC Szene Queen Princess Superstar (zuletzt Kooperationen mit Moby, Prodigy und Hell), Tiefschwarz, Mo' Morris und marfloW versetzen die Sternwarte in der Urania Wien morgen Samstag, 5. März 2005, in Vice Vibes.

Playlist:

Paint My Neck, My Back, My P*Ssy And My Crack Black (Damn, Vitalic's Supersonic!)

Like A Big Virgin

Taxi To LRD's Silver Screen On Planet Rock

When The Last Time You Heard Green Velvet With Chaka Khan And Salt 'n Pepa?

Eric Sermon Is Fascinated With Nore

Danger! Sex Shooter! (But You Can Relax)

In Greece, Whitey Is Internationally Known

Wasting Time With Le Tigre

Light Lavelle, DFA, And Our Fire

I Wanna Be A Cowboy In A Trans AM

Morgan Geist's Little Kittin

House Of Jealous Girls

Whatever Happened To Missy Elliot?

Peaches' And Princess Superstar's C*Nt

Spiderman Is In The Shadow With Billy Idol

There's Gonna Be Some Grindin' In The Air Tonight And I Can't Wait For That Spree!

Bonus:

Do It Like A Robot (Hell's Remix)

 
 
  03.00
Wighnomy Brothers in the mix
Wighnomy Brothers sind Robag Wruhme & Monkey Maffia. Als Duett seit 10 Jahren auf der Matte der Musik! Oft die Note 10 erhalten, aber hin und wieder auch schon mal gestürzt! 'Was uns zum Aufstehen bringt, wenn wir gefallen sind? Die Liebe! Die Liebe zur Musik! ... a never ending story!!'

04.10
DJ Hell
live im Flex, 2.12.2000
Rewind auf Wunsch von Robert Stritzinger und Thomas Mayr:
"Hallo liebes la boum de luxe Team!
Höre la boum de luxe mittlerweile schon fast 10 Jahre und muss sagen 'Macht weiter so!' Echt super abwechslungsreiche Programme und DJ-Sets!
Ich hätte eine große Bitte. Als DJ Hell-Fan war ich im Jahr 2000 im Flex, als DJ Hell mit Tuxedomoon anwesend war. War übrigens saugeil diese Nacht! Habe dieses Set dann auch von la boum de luxe auf Kassette aufgenommen, finde diese aber nicht mehr ... *grrrrrrr*
Könnt Ihr dieses grossartige Set mal als Rewind spielen?"
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick