fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.3.2005 | 18:42 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 11. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with John Megill and Michael Ho

Want to ask Virginia Jetzt a question? Well, give us a call and we might pass it on to them when they come in this afternoon. Also a chance to win our Album of the Week from Trio Exclusive, a Datum Abo as well as tickets to Jeans Team tonight in the Fluc Mensa, Vienna.
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Termine | Webtip | Movie Update | Prime Cuts: Trio Exklusiv- 'International Standards'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Livegäste: Virginia Jetzt

IT News
u.a. von der CeBit(Christoph Weiss)

 Virginia Jetzt! zu Gast im FM4 Studio
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Livegäste: Jeans Team


Termine | Prime Cuts: Trio Exklusiv- 'International Standards' | Movie Update: Diagonale 2005

 Jeans Team im Connected-Studio
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Tiere im Zoo

Wenn es sie nicht gäbe, die Zoos dieser Welt, dann wüssten die meisten von uns nicht, wie eine Giraffe aus der Nähe aussieht. Wäre besser so, meinen die Kritiker, die die Tiere lieber in freier Wildbahn sehen würden. Ist wichtig für die Arterhaltung mancher Tiere, meinen die anderen. Michael hat viele Jahre lang als Tierpfleger gearbeitet und das vor allem bei den Elefanten. Er ist zu Gast im Studio und möchte mit der Hörerschaft über die Gefahren, die Absurditäten und die Wege von Tierhaltung im Zoo diskutieren; und dabei auf das letzte Unglück im Tiergarten Schönbrunn eingehen.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit mit Tina 303, Heinz Reich und DJ Abraxas

Rewind Selector!!!! - die Geschichte von Techno according to Laurent Garnier, Tina 303 und Abraxas

Wir erlauben uns hier (fast) nie Sentimentalitäten.
Unsere Ohren sind immer nach vorn gerichtet.
Sogar vor Jahresrückblicken haben wir uns immer gedrückt.
Im 10 Jahre FM4 Wurlitzer sind wir klarerweise nicht vertreten.
Es gab - und es wird wohl nie eine "best of la boum de luxe" - Compilation geben, weil wir finden, dass Clubsounds das ultimative Abfeiern des hier und jetzt sind.

Und doch: History happens!

Auch Momentaufnahmen ergeben aneinandergereiht irgendwann zwangsläufig einen Film.
Und Menschen, die viel erlebt haben, müssen ihre Geschichte irgendwann erzählen. Deshalb heute hier die große Ausnahme von der Regel, dass die nächste Platte immer die beste sein muss: Grau um die Schnauze, aber immer noch glutäugig erzählen Laurent Garnier, Tina 303 und Abraxas ihre Version der Geschichte von Techno.
Special guest: Dj Glow
 
 
 
  21.50
Partytipps

Den Überblick über eine ganze Woche in einem ganzen Land zu kriegen ist ein harter Job, aber wir erledigen ihn für euch.

22.30
Die la boum de luxe Old School Session

Tina 303 und Abraxas, Techno/Tekkno-Zeitzeugen und Aktivisten der ersten Stunde spielen back 2 back ihre Gänsehautplatten von Underground Resistance bis heute, von Detroit bis Berlin.
 
 22.20 Tina 303 / Abraxas / Glow plaudern über folgende Klassiker 
 
artist title label
 westbamfound a loverr & s
 mainx88 to pianohithouse
 LFOwe are backwarp
 perry + rhodanthe beat goes straight on & onrising high
 signal to noise ratiodetroit is burningdjax up
 kevin saundersonrock to the beat (derrick may mix)kms
 jam & spoonage of loveindisc
   
 23.00 Tina 303 / DJ Abraxas / DJ Glow Old School Session Mix 
 
artist title label
 OngakuMihonRising High
 IlluminataeTempestadaXVX II
 RamirezLa Musika TremendaDFC
 IlluminataeTremora del TerraXVX I
 Mike InkMove Your BodyEdge/Structure
 CybersonikTechnarchy+8
 DominatrixPosessionRising High
 DJ Funk #1I`m so HiDance Mania
 Steve PoindexterWork that MFTrax
 Mike InkParolesEdge/Structure
 logoThe DrummerLabello Blanco
 Underground ResistanceThe Final FrontierUnderground Resistance
 Pulsinger/TunakanLove the MachinesCheap
   
 
 
  00.00
kurze Exkursion zurück in die Gegenwart - Gästelistenplatzvergabe für die besten Parties der nächsten Woche.
 
 
 
  00.30
La boum de luxe in deep
: Laurent Garnier im Interview

Rankings sucken - den Streit, wer der beste Dj aller Zeiten ist, überlassen wir kindischeren Gemütern. Der Pariser Laurent Garnier zählt aber an den Plattentellern (nicht als Producer) sans doute zu den 10 Godfathers der Clubgeschichte. Dass er - als Mann der ersten Stunde - sich entschlossen hat, mal nicht mit den Händen, sondern so richtig in Buchform die wilden Jahre zu erzählen ist eine ziemliche Überraschung.

 Laurent Garnier (li), Andreas Gstettner (re)
 
 
  Sein erstes Buch "Elektroschock - Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik" (auf Deutsch erschienen im Hannibal Verlag) entstand zusammen mit dem französischen Journalisten David Brun-Lambert, in dem er durch die nicht rosarot gefärbte Brille seiner eigenen Karriere die Entstehung und Entwicklung von House und Techno in Europa Revue passieren lässt. Es war für den höchst sympathischen, lustigen und offenen Laurent Garnier eine Art Therapie, da er David Brun-Lambert einmal in der Woche 5 Stunden lang seine Erinnerungen an die Zeit in Manchester, an die ersten Raves erzählte, alte Flyer, Tagebuchauszüge und Playlists zusammentrug, um möglichst wahrheitsgetreu seine Erfahrungen wiedergeben zu können. In weiterer Folge wurden auch andere Techno-Pioniere zu ihren Erinnerungen des aufkommenden Phänomens Techno befragt, wie beispielsweise Jeff Mills, Carl Cox oder Sven Väth . Anlässlich seines Buches "Elektroschock" war Laurent Garnier kürzlich in München zu Gast und Andreas Gstettner hat mit Laurent zu Abend gespeist, ein DJ-Set bewundert und mit ihm über sein Buch und sein neues Album geplaudert.

 
 
  01.30
Laurent Garnier in the mix

Zusätzlich zum Buch "Elektroschock" gibt es eine Art "Soundtrack": Die 5 CD-starke Box "Excess Luggage" mit Mixes von Laurent Garnier. Wir präsentieren euch Laurents Mix für den ältesten französischen "Techno-Schuppen", den REX Club anlässlich seines 10jährigen Bestehens.
 
 Laurent Garnier in the Mix (REX Club) 
 
artist title
 Scan XWasteland
 Laurent GarnierCrispy Bacon
 Jeff MilesThe Bells
 Red PlanetStardancer
 Marco CarolaSteam EP / Middle 1
 TechnasiaDescent
 Marshall JeffersonThe Cow
 Ron TrentAltered State
 DJ Gilb'rPressure (Laurent Garnier Rmx.)
 Jamie AndersonDolphin (Dave Angel Rework)
 T QuestUpiter
 Richard Bartz & DJ HellTake A Shot
 TesteThe Wipe (5AM Dynamic)
 Lil Louis And The WorldFrench Kiss
 Donna SummerLove To Love You
   
 
 
  Und danach: Laurent Garniers Mix für das SONAR Festival im Jahr 2000.
 
 Laurent Garnier in the Mix (Sonar 2000) 
 
artist title
 Blake BaxterWhen We Used To Play
 EspIt's You
 Nick HolderErotic Illusions
 SandeeNotice Me
 MobyMobility
 Pierre's Pfantasy ClubDream Girl
 Joe SmoothPromised Land
 Kenny K CollinsBeat My House
 Freestyle OrchestraDon't Tell Me
 Point G Aka Dj GregoryUnderwater
 RevelationFirst Power (Domination Dub)
 E DancerFeel The Mood (N.Y Groove Mix)
 Maurice Joshua With Hot Hands HulaThis Is Acid
 Inner CityGood Life
 DavinaDon't You Want It
 Fast EddieAcid Thunder
 Steve PoindexterComputer Madness
 MaydayNude Photo
 JoeskiMy English Lover
 PhortuneString Free (Club Leray Mix)
   
 
 
  04.00
Brenda Russel in the mix

05.20
One more time: Laurent Garnier in the Mix
 
 Laurent Garnier in the Mix (BBC Radio 1's Annie On One) 
 
artist title
 Gil Scott-HeronThe Vulture
 Don ByronAlien
 Professor GriffA.I.D.S
 Funky Fresh Few Feat. Wig24.7
 ClouddeadGrey
 The StreetsTurn The Page
 Octave OneBlack Water
 Eric Borgo & OxiaFreaky Games
 AdonisWe're Rocking Down The House
 Heiko LauxHypnomarchin'
 UR 3000Inspiration
 Frank HunterThe Shinobi
 Laurent GarnierSambou
 CarltonWhat's So Funny (Laughapella)
 Laurent Garnier & SangomaFirst Reaction
 Saul WilliamsTao Of Now
 Orbital Belfast
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick