fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  20.3.2005 | 18:13 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 21. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit John Megill und Riem Higazi

Wir bekommen Gossip von den Queens of the Stone Age und von Mr. Roots Manuva.
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Queens of the Stone Age - 'Lullabies to Paralyze'
Die Queens sind zurück: Josh Homme mag die Märchen der Gebrüder Grimm. Er schätzt den pädagogischen "Mehrwert" der Geschichten um Rumpelstilzchen und Hänsel und Gretel. Deshalb heißt das neue Queens of the Stone Age Album "Lullabies to Paralyze". Wie sich diese literarische Liebe und die Trennung von Langzeitbassisten, Freund und Gründungsmitglied Nick Olivieri auf den Sound der kalifornischen Wüstenrocker ausgewirkt hat, ist im Rahmen der Rubrik "Album der Woche" und in einem House of Pain Special am 23.März (ab 22 Uhr) auf FM4 nachzuhören.

Close Up: The Machinist
Ein gelungen düsterer Psycho-Thriller mit Christian Bale. Er spielt Trevor, der seit einem Jahr nicht mehr schlafen kann - ohne zu wissen warum. Innerhalb dieses Zeitraums hat er durch den Stress körperlich so stark abgebaut, dass von ihm nur noch das Knochengerüst übrig ist. Auch seine geistige Zurechnungsfähigkeit hat unter den Strapazen gelitten. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Der FM4 Soundpark startet einen neuen Remix-Contest mit Roots Manuva, dem britischen Avant-Hip Hop Meister. Stefan Trischler erklärt, wies geht.

Lesestoff: "Das letzte Protokoll"
"Das letzte Protokoll" ist die deutsche Übersetzung vom neuesten Werk des amerikanischen Kult-Autors Chuck Palahniuk. Die 2003 erschienene englischsprachige Ausgabe heißt "Diary". Chuck Palahniuk gehört neben Douglas Coupland zu den wohl beliebtesten Vertretern der sogenannten "Generation X" Autoren. - Eva Umbauer nimmt "Das letzte Protokoll" und den mit "Fight Club" zum Star gewordenen Chuck Palahniuk, Sohn russisch-französischer Einwanderer, genauer unter die Lupe.

Gran Turismo 4
Das beste aller Autorennspiele (so berühmt, dass sogar die Cardigans mal den Titelsong beigesteuert haben: ("My favourite game") ist zurück auf der PS2!

IT News:
Kazaa hat die schlimmste Spyware von allen
Filesharing-Clients und: Steve Jobs bekommt seinen Dollar ausgezahlt.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: Die Wahrheit über Sex / Kinsey
Ein Biopic über den berühmten wie umstrittenen Sexualforscher Alfred Kinsey (Liam Neeson) - von der Kindheit bis zu seinem Tod. Kinsey veränderte 1948 mit seinem Buch "Das sexuelle Verhalten des Mannes" entscheidend die amerikanische Kultur und bewegte mit seinen Studien die ganze Welt. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Queens of the Stone Age - 'Lullabies to Paralyze' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerald Votava

Livegäste: Pluramon feat. Julee Cruise

Reine Chefsache - In Good Company
Nach "About a Boy" mit Hugh Grant als verwöhntem Single, erforscht Regisseur Paul Weitz nun die aktuelle Arbeitswelt. "In Good Company" punktet sowohl als treffende Satire auf die New Economy, die angesagte Hire-and-Fire-Mentalität im Job und als lebensnahe (Beziehungs-)Komödie - und zwar ohne Schmalz und Tränen: Dennis Quaid spielt den alteingesessenen Anzeigenleiter eines Sportmagazins, dem der junge Harvard-Absolvent Carter (Shooting-Star Topher Grace) als Boss vor die Nase gesetzt wird; der ihm dann auch noch die Tochter (Scarlett Johansson) abspenstig macht.

Dub come save me
Der montägliche Dub Club im Wiener Flex wird heute von Roots Manuva himself bespielt - nicht genug, stellt Mr. "Awfully Deep" uns auch noch seine Tracks für eine neue Auflage des FM4 Remix Contests zur Verfügung. Natalie Brunner und Trishes haben ihn zum Interview gebeten.

Prime Cuts: Queens of the Stone Age - 'Lullabies to Paralyze' | FM3000
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

Aktuelles aus der Indie&Alternative Gitarrenpop Welt. Mit Songs aus dem eben erschienenen Live-Album von Morrissey - "Live At Earls Court" - das am 18. Dezember 04 vor über 17 000 Fans im Londoner Earl's Court aufgenommen wurde. Außerdem britische Newcomer wie die Engineers oder The Koreans, der hawaianische Musiker (und Hobby-Surfer) Jack Johnson (Album: "In Between Dreams") oder US-Indie-Rock vom Frauenduo The Moaners, dem Geschwisterduo Iron & Wine (Sam und Sarah Beam, auf Sub Pop) und Tara Jane O'Neil (Album "You Sound, Reflect", auf Quarterstick Records).
 
 Playlist (21-03-2005) 
 
artist title
 Iron & Wine Evening on the ground (Lillith's song)
 Sam Prekop Dot eye
 Stereophonics Deadhead
 The Koreans Drawn away
 Ocean Colour Scene God's world
 Paul Weller Early morning rain
 Morrissey Redondo Beach
 Blur This is a low / @ Glastonbury
 Manic Street Preachers A design for life / @Glastonbury
 PlaceboThe crawl / @ Glastonbury
 Morrissey ('Live At Earls Court', London, 18.12.04)How soon is now
 November spawned a monster
 Bigmouth strikes again
 There is a light that never goes out
 The more you ignore me, the closer I get
 The world is full of crashing bores
 Shoplifters of the world unite
 Irish blood, English heart
 Last night I dreamt that somebody loved me
 Stephen Fretwell Rose
 Jeff Hanson Now we know
 Iron & Wine Woman king
 Tara Jane O'Neil The poisoned mine
 NedelleWorld warrior
 Jack Johnson Belle
 Engineers How do you say goodbye
 FeederPushing the senses
   
 
 
Lunapark (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/stream

fm4.orf.at/trackservice
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick