fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  27.3.2005 | 18:21 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 28. März
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Hal Rock
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 
 
Doppelzimmer Spezial (13-15)
  Elisabeth Scharang im Gespräch mit Hansi Lang

"Mein Talent für Rock'n Roll war nichts anderes als die Suche nach einem Vater... die Suche nach Identität, dem zu gefallen, der nicht da ist", erzählt der Sohn eines US-Offiziers und einer böhmischen Mutter. Mit "Keine Angst" oder "Ich spiele Leben" wurde Hansi Lang zur Kultfigur des New Wave in Österreich in der ersten Hälfte der 80er Jahre. Nach einer Drogensucht startete er als Musiker und Schauspieler neu durch. Aktuell hat er mit dem "Slow Club" Projekt zu elektrifizierten Jazz- und Bluesballaden gefunden. [mehr]
 
 
 
Connected (15-17)
  mit Natalie Brunner

Lesestoff: Hans Platzgumer - 'Expedition'
"Die Reise eines Undergroundmusikers in 540 kb" - Autobiographie, Musikgeschichtsunterricht, Anekdotensammlung und Roman in einem. Andreas Gstettner hat sich das Werk genauer angesehen.

Digital Underground: Splinter Cell 3: Chaos Theorie:
Spezial-Schleichagent Sam Fisher ist zurück und läuft im dritten Teil vom Stealth-Actionspiel "Splinter Cell" noch wendiger und in noch schöner texturierten und ausgeleuchteten Levels herum - wenngleich Fisher selbst lieber im Schatten bleiben sollte. (Robert Glashüttner)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Prime Cuts: The Bravery - "The Bravery"
Viel Feind, viel Ehr: Keine andere Retro-80ies-Synthband polarisiert so wie die aus New York stammenden The Bravery. Keine andere Retro-80ies-Synthband fladert so hemmungslos und offensichtlich bei The Clash, New Order, Ultravox und U2 wie das Quintett rund um Sänger Sam Endicott. Keiner anderen Retro-80ies-Synthband sind Indie-Snobs, Kritikermeinungen und konkurrierende Artschool Truppen so egal wie diesen Eye Liner-Rabauken aus Brooklyn. Und nur wenige Retro-80ies-Synthbands schreiben dabei solche Popknaller wie eben The Bravery. (Christian Lehner)

Close Up: The Ring 2
Nachdem im erfolgreichen ersten Teil des Remakes der Amerikaner Gore Verbinski Regie geführt hat, hat nun der Macher der japanischen Filmreihe, Hideo Nakata, im Regiestuhl Platz genommen. Mit von der Partie sind allerdings wieder Naomi Watts und Filmsohn David Dorfman - dieses Mal beschränkt sich der böse Geist Samara nicht mehr auf Videobänder, sondern will die reale Welt erobern (Christian Fuchs)

Termine | Luna News
 
 
 
Homebase Parade (19-22)
  mit Gerald Votava

Prime Cuts: The Bravery - "The Bravery" | FM3000
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Robert Rotifer

Am Cover des neuen British Sea Power-Albums ist ein Hase zu sehen, wie er uns auch vom Osterfest her ja so geläufig ist. Wie der Titel "Open Season" verrät, könnte es dem Löffeltier aber demnächst an den Kragen gehen. Ein dunkler Gedanke, wie ihn die Band aus Brighton - trotz ihrer neuerdings verstärkt zum Ausdruck kommenden Pop-Instinkte - immer noch liebt. Aber das Fest der Fruchtbarkeit bringt nicht nur ein exklusives kleines Gespräch mit British Sea Power, sondern auch Tonkonserven von M. Ward, einen Bonustrack von Beck, die famosen Kaiser Chiefs, AMPOP und viele andere frische Karnickel.
 
 Heartbeat (28.03.05) 
 
artist title label
 M. WardOne Life AwayMatador
 Kaiser ChiefsYou Can Have It AllB-Unique/Polydor
 British Sea PowerHow will I ever find my way home?Rough Trade
 Edwyn CollinsHope and DespairSetanta
 Camera ObscuraMarathon not a sprintElefant
 MonadeA Few Steps MoreToo Pure
 HomeSneak OutCooking Vinyl
 HalTake Me By The HandRough Trade
 HamfatterThe Breathing and the LyingPink Hedgehog
 M. WardBig BoatMatador
 M. WardSweethearts on ParadeMatador
 Rufus WainwrightThe Art TeacherDreamworks/Universal
 EngineersForgivenessEcho
 Herman DüneWhatever Burns Best BabyTrack & Field
 Go-BetweensDarlinghurst NightsLomax
 British Sea PowerBe GoneRough Trade
 British Sea PowerLarsen BRough Trade
 British Sea PowerNorth-Hanging RockRough Trade
 BeckSend A Mesage To HerGeffen
 La Mascara SnakeI found someoneOsito Records
 Viva VoceFashionably LonelyFull Time Hobby
 AMPOPMy delusionsPromo
 GarbageBleed Like MeWarner
 Broken Family BandA Place You DeserveTrack & Field
 The NationalAbelBeggars Banquet
 Patrick WolfLand's EndTomlab
   
 
 
Lunapark (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Dave Dempsey
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick