fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  27.4.2005 | 18:42 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Donnerstag, 28. April
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Esther Csapo

Interessante Randbemerkungen über die Kaiser Chiefs, George Lucas und die Pet Shop Boys. In genau dieser Reihenfolge.
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up: Ralf Königs Lysistrata
Realverfilmtes Ralf König Comic. 411 vor Christus. Sparta und Athen bekriegen sich seit 30 Jahren. Um dem sinnlosen Kampf ein Ende zu setzen, besetzen die Athenerinnen unter Führung von Lysistrata die Akropolis. Sie verweigern sich ihren Männern sexuell, und zwar so lang, bis endlich Frieden geschlossen wird. (Marianne Lang)

Termine | Webtip | Prime Cuts: M.I.A. - 'Arular'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Problem Diplomarbeit:
Warum scheitern so viele Studierende an der letzten "Hürde" Diplomarbeit? Mittlerweile gibt es spezielle Kurse, die versuchen, Schreibblockaden zu verhindern und Ängste abzubauen. Aber worin liegen die Ursachen für die Schwierigkeiten beim Schreiben der Diplomarbeit begründet? Robert Glashüttner hat am Wiener Institut für Publizistik nachgefragt. Weiters diskutieren live im Studio die Studentin Barbara Schober, die zwei unterschiedliche Schreibkurse in Anspruch genommen und vor kurzem ihre fertige Arbeit abgegeben hat und Walter Kissling, Assistenzprofessor am Institut für Bildungswissenschaften in Wien und Herausgeber des Buches "Wissenschaftliches Schreiben im Studium".

Donaufestival
Porträt der Perfomancegruppe Gob Squad (Veronika Weidinger)

FM4 Draußen: Alles außer Fußball
Vom Winter in den Sommer: Freestyle-Skifahrer und Snowboarder vergnügen sich dieser Tage nur mehr auf Gletschern, zum Beispiel am Kaunertaler Gletscher bei den Spring Classics. Kitesurfer und Freestyle Surfer hingegen treffen sich ab Freitag, 29.4.2005 beim Surf World Cup am Neusiedlersee. Claus Pirschner berichtet.

Der Ausdämpfer
Der Mensch kommt ursprünglich nicht als Raucher zur Welt. Das weiß keiner besser als Clemens Haipl. Und das erklärt er in seiner neuen Rubrik.

IT News (Astrid Schwarz)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Close Up: Kebab Connection
Culture-Clash Komödie aus Deutschland von Anno Saul. Ibrahim (Denis Moschitto) ist Türke, 21 Jahre alt und lebt in Hamburg. Er schwärmt für Filme und versucht sich als Regisseur von einem kleinen Werbespot für den Kebab Laden seines Onkels. Sein Traum ist es, den ersten deutschen Kung Fu-Film zu drehen. In seiner Filmleidenschaft vergisst er fast auf seine Freundin (Nora Tschirner), die schwanger ist. (Marianne Lang)

Termine | Gerlinde's Glamorous | Prime Cuts: M.I.A. - 'Arular'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Interview mit Ute Bock
Seit Ute Bock im August 2000 in Pension ging, kümmert sie sich rund um die Uhr um Asylwerber. Ihr anfänglich kleines Wohnprojekt umfasst mittlerweile rund 60 Wohnungen, in denen sie über 310 Menschen Unterkunft und Verpflegung bietet. Bezahlt hat Ute Bock ihre Unterkünfte für obdachlose Asylwerber von ihrer Pension, Erspartem, Preisgeldern und Spenden. Im Mai wird Ute Bock zwei Häuser verlieren und 200 von ihr betreute Asylwerber werden obdachlos, wenn nicht irgendetwas geschieht.
Alle Infos auf www.fraubock.at
Kontaktmöglichkeiten:
Ute Bock
Zollergasse 15
1070 Wien
Tel: +43 1 92 92 424
info@fraubock.at

Prekäre Arbeitsverhältnisse
"MayDay! MayDay! Wir sind das Prekariat!", heißt es heuer am 1. Mai. Prekär? Das bedeutet, auf Abruf verfügbar zu sein, nach Belieben ausgebeutet werden und leicht kündigbar zu sein, meinen die JongleurInnen ihrer Jobs, die auch in Österreich zum "euromayday" aufrufen. Der Bedeutung von "prekär" und "Prekariat" gehen Karl Schmoll und Veronika Weidinger im dritten Teil der Homebase-Schwerpunktreihe "Arbeitsverhältnisse" nach - u.a. in Gesprächen mit Prekären über ihre Erwerbsbiographien und im Interview mit dem Soziologen Manfred Füllsack über die Entwicklung von Arbeit und sozialen Rahmenbedingungen. Die Soziologin Silke Veth (arranca!) erzählt über die Vernetzungsarbeit der Prekären.
 
 
 
  Spieletesten in Japan:
Viele europäische Games-Fans träumen davon, einmal japanische Spielestudios zu besuchen. Noch viel besser ist es aber, bei ihnen mitzuarbeiten. Für Daniel Eberharter ist dieser Traum vergangenen Herbst wahr geworden, denn er war "localisation tester" für das Action-Spiel "Shadow of Rome", direkt in den Headquarters von Capcom in Osaka. Dort hat er die deutschen Übersetzungstexte überprüft und gemeinsam mit japanischen Kollegen verbessert. Robert Glashüttner hat Daniel gefragt, wie die Stimmung in einem japanischen Spielestudio ist, wie die Unterhaltung mit nur japanisch sprechenden Kollegen abläuft und was für ihn die magischen Momente seines Aufenthalts in Osaka waren.

Prime Cuts: M.I.A. - 'Arular'
 
 
 
Tribe Vibes (22-00)
  Mit Trishes & DJ Beware

Von der Beatbox zum Chanson und zurück zum Dopebeat führt uns die akustische Reise diesmal. Am Anfang kommt auch noch die geographische Ebene dazu, wenn wir anlässlich der europäischen Musikvideoschau "Conscious Rap" in Linz einige der gefeatureten Tracks vorstellen. Dann erzählt uns Fii über die bevorstehende österreichische Beatbox-Championship, und bringt wohl auch einige talentierte Geräuschemacher mit ins Studio. Was den Wiener DJ Urbs dazu bewegt hat, sein neues Album "Toujours Le Meme Film" in die frankophile Soundtrack-Richtung anzulegen, erfahren wir dann via Interview und einer Zusammenstellung seiner musikalischen Einflüsse. Und zu guter Letzt lässt DJ DSL, der sich ja freitags mit seinem Idol Udo Huber am Sportklub-Platz die Turntables teilen wird, neue Beats und Raps erklingen.
 
 
 
Projekt X (00-01)
  mit den HPLs Haipl, Knötzl und Votava
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick