fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  5.5.2005 | 17:41 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 6. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with John Megill and Esther Csapo

On the picture on the right handside the daring Morning Show ice hockey reporter Chris Cummins mingling amongst the barbarian Russian fans.

 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Termine | Movie Update | Webtip | Prime Cuts: The Dissociatives
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Amadeus Award 2005
Das Siegerinterview

Die Sterne verlöschen nicht
In den vergangenen beiden Jahren haben Tausende Jugendliche am Projekt A Letter To The Stars teilgenommen. Ein österreichisches Zeitgeschichte-Projekt, wo Schülerinnen die Lebensgeschichten von Opfern und Überlebenden des NS-Regimes recherchiert haben. Der Film 'Die Sterne verlöschen nicht' hat vier SchülerInnen begleitet, die fünf Überlebende des NS-Regimes in Gesprächen näher kennengelernt haben. Wir haben zwei der SchülerInnen - Florian Sommer und Marie-Theres Fehringer - ins Studio eingeladen, um über ihre Erfahrungen zu sprechen. (Erika Koriska)

IT News (Gerlinde Lang)
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Donaufestival in der Werft Korneuburg

Termine | Movie Update | Prime Cuts: The Dissociatives | Pop News
 
 
 
Jugendzimmer Spezial (19-20.15)
  mit Claus Pirschner

SKC - das Student Cultural Centre in Belgrad
Nach den 68er Protesten gegen jegliche Herrschaftsform gab Tito den Studenten das bis heute bestehende SKC - das Student Cultural Centre in Belgrad. Das zur Zähmung studentischer Unzufriedenheit gedachte SKC entwickelte sich zu einem Zentrum für Avantgarde Künstler, für internationale Kulturfestivals und war Herberge der ersten osteuropäischen Frauenkonferenz. Zu Ende der Milosevic Ära wurde das SKC beinahe von oben still gelegt. Nun blüht es - trotz anhaltender politischer Interventionen - wieder auf. Claus Pirschner hat sich eine Woche im SKC, im dortigen Cafe, der eigenen Radiostation und in den Galerien aufgehalten und hat u.a. mit einer HipHopperin, einer Feministin, einem Zivildiener und der dortigen Putzfrau über ihr Leben im Nachkriegsserbien und die Bedeutung des SKC gesprochen. Zu Wort kommt vor allem eine junge Generation, die von internationalem Kunst- und Kulturinteresse nur so strotzt, der aber wegen restriktiver Visabestimmungen des Westens das Entdecken der weiten Welt großteils verweigert bleibt.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und Erdem Tunakan

21.50
Wir wissen, wo die Hormone mit den Menschen in den Frühling tanzen, und verraten es euch im österreichweiten Clubguide.

22.20
Sebastien Leger
Der erst 25jährige DJ und Produzent aus Marseille/Frankreich ist dabei sich neben den Stars des French House einen bedeutenden Namen zu schaffen. Das Jungtalent war bereits mit 15 Jahren von Plattenspielern und DJ-Technik fasziniert. Er studierte Musik an der "Conservatoire de Paris" und drehte in den verschiedensten Clubs Frankreichs die Plattenteller. Mittlerweile ist das hochgelobte Ein-Mann-Orchester auf der ganzen Welt unterwegs, bekommt Remixaufträge von Armand Van Helden und Co, und hat seine 3 eignene Labels. Im März 05 erschien sein erster Release auf Carl Cox's Label INTEC REC

Sebastien Leger vs Sebastian Heavy Schlachter-Delgado. Unser Twinnie Mann hat den Leger Mann interviewt. Das hat den so gefreut, dass er einen exklusiven Mix (siehe unten) für uns macht.
 
 
 
  22.40
Star of our show: Noze (Circus Company, Karat / Paris) aus Frankreich. Die französische Kombo ist mit ihrem Album auf Tour und präsentiert ihren neuen Live Act. Das Album heißt "Craft Sounds & Voices" und nimmt euch mit auf eine Entdeckungsreise durch die elektronische Musik, ihre abgedrehtesten Sounds und ihre schönsten Seiten. Noze sind bis zum Sommer in ganz Europa zu hören, und haben mit Circus Company ein Showcase auf der Sonar.
Die Vier sind ständig auf Tour (6.5.2005: Wien, Cabaret Renz, 7.5.: Linz, Stadtwerkstadt, 13.5.: München, Woanders), fast wie ihr Urahn Napoleon, bestens gerüstet, nur viel friedlicher und ohne Allmachtsphantasien. FREAK, bürgerlich Nicolas Sfintescu, muss keine Schlacht mehr gewinnen und lotet lediglich die Grenzen der Elektronik zum Jazz aus, hat mit studierten Pianisten des Konservatoriums wie Ezechiel Pailhés seine Suche nach Freiheit in der Live Performance beendet und den experimentellen Horizont um die aufregend akustische sowie elektronische Komponente erweitert. Karat, das Franzosen-Aushängelabel, hat es bereits kapiert und im Oktober 2004 eine entsprechend gefeierte EP veröffentlicht.

23.00
Noze rec. live on tour irgendwo in Europa und in the mix
 
 
 
  00.00
Eine völlig neue Dimension in unserem jahrzehntelangen Bemühen um einen höheren Frauenanteil in der La boum de luxe Welt: Wir verlosen, nein, keine Gästelistenplätze, sondern präsentieren euch zwei La boum de Ploomen, die das designen und herstellen, was beim Tanzen die heißesten paar Quadratzentimeter bzw. in dem Fall wohl eher Quadratmillimeter eurer Körper verdeckt. Äußerst umstritten/begehrt - 3 Einzelstücke, handgefertigt und in CD-Hüllen verpackt werden verschenkt!
 
 
 
  00.40
Sebastien Leger Exklusiv-Mix für La boum de luxe

01.40
Live in the mix: Shumi (Okinawa69 / Köln) und Patrick Kong (Club7.cc / soundlab.at) als Vorspeise auf das Tonmenu aus feinsten Breaks und Techhouse am Samstag, 7.5. im Ramien (free entry!).
 
 01.40 playlist Shumi (Okinawa69/Köln) 
 
artist title label
 LawarenceSwapLadomat
 Michael MayerLovefood (Aguayo Mix)Kompakt
 DazedOnePlong
 TriolaLeuchturm (Wighomy Polarzipper Remix)Kompakt
 Mathew JonsonMarionetteWagon Repair
 SlamThis World (Robag Wruhme Bukkelflipps Mix)Soma
 Andreas Kraml feat.Schad PrivatSafari (Alex Smojke Mix)Crosstown Rebells
 Hell feat Billy Ray MartinJe regrette everything (Superpitcher Mix)Gigolo
 Patrice BäumleMutant PopTrapez
 PetterAll togetherBorder Community
 Rocco BrankoKapital (Einmusik Mix)Platzhirsch
 System 7Planet 7 (Holden Mix)A-wave
   
 
 
  03.00
Die_Katse & Mize, ein Schweizer Elektronik Live-Duo.
Letzte Woche war Heinz Reich in Lausanne am Genfer See, um im Rahmen einer Red Bull Music Academy Info Session die "Welsch Schweizer" DJs und Producer heiß auf die nächste Academy in Seattle zu machen. Zwei von ihnen haben ihm für La boum de luxe dieses raffinierte Liveset mitgegeben. Mize (aka Christopher Sauder) verwendet dabei einen alten 70er Avi Synthesizer und analoge Effekte. Die_ Katse (aka Rachel Rebecca Boesinger) schraubt am Laptop.

03.50
Die_Katse live Laptop set rec. 5.4.2005

04.30
contrust music Linz präsentiert:
Lena's "peppered mix"
und
Martin Klein's "too much salt mix" als Vorspeise zur kitch'n kulture party Sa 7.5 in Stadtwerkstatt und Café Strom/Linz
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick