fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  24.5.2005 | 18:52 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 25. Mai
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Michael Ho

Yeah Baby! A chance to win yourself some tickets for the Votiv Kino in Vienna. Plus, we know who's going to win the Champion's League and we're going to tell you why.
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Close Up: Le cinéma français
Die österreichische Filmgalerie wirft vom 27. bis zum 31.5. im KlangRaumKrems (Minoritenkirche in Krems) einen Blick auf das aktuelle französische Filmschaffen - zeigt Arbeiten von François Ozon, Olivier Assayas und Filmemacherinnen wie Catherine Breillat oder Claire Denis. Gezeigt wird unter anderem Breillats "A ma soeur" - die Geschichte zweier ungleicher Schwestern - der in Österreich noch keinen Kinostart hatte. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Gorillaz - 'Demon Days'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

ÖH-Wahlen 2005
Bernadette Gruber für die Aktionsgemeinschaft (AG) und Doris Gusenbauer und Rosa Nentwich-Bouchal für die Grün Alternativen StudentInnen (GRAS) stellen sich ab 15 Uhr im FM4-Chat euren Fragen.

Live im Studio:
Shantel präsentiert "Bucovina Club 2".

Cyber School Finale
Anfang des Jahres began der größte österreichweite Schulwettbewerb im Bereich Internet, Mobile und Multimedia. Jetzt stehen die Sieger fest. (Christoph Weiss)

Der Ausdämpfer mit Clemens Haipl
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Close Up: Das Schwiegermonster
Komödie mit Jennifer Lopez und Jane Fonda als ihre Schwiegermutter in spe. Lopez spielt Charlotte "Charlie" Cantilini - sie lebt in den Tag hinein, jobbt in einer Arztpraxis, führt Hunde aus und versucht sich an Modeentwürfen. Ihr zufriedenes Chaos bricht zusammen als sie sich unsterblich in Kevin verliebt und dessen Mutter alles daran setzt, diese Beziehung zu zerstören.
(Marianne Lang)

ÖH-Wahl 2005
Die ÖH-Wahl in den Bundesländern. Im Fokus heute: Die Universität Linz. (Stefan Pollach)

Termine | LunaNews | Prime Cuts: Gorillaz - 'Demon Days'
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Film: Garden State
Ein charmanter Independent Film von Zach Braff - eine gelungene Mischung aus Selbstfindungstrip und Liebesgeschichte. Braff spielt den frustrierten Jungschauspieler Andrew Largeman, der anlässlich des Begräbnisses seiner Mutter nach Jahren wieder nach Hause zurückkehrt - irgendwo in einer US-Kleinstadt. Dort trifft er nicht nur auf eine befremdliche Vergangenheit, bekiffte Ex-Klassenkollegen, sondern lernt auch die etwas eigenwillige Sam, gespielt von Natalie Portman, kennen.
(Petra Erdmann)

Weezer
Weezer aus Los Angeles sind zurück mit einem neuen Album namens "Make Believe". Die Band rund um Frontmann und Songschreiber Rivers Cuomo wurde in der ersten Hälfte der 90er Jahre bekannt mit post-grunge Alternative Pop Songs wie "Undone (The Sweater Song)", "Buddy Holly" oder "Say it ain't so". Der originelle Sound der Band fand auf der 1996er Album "Pinkerton" seine Fortsetzung. Bassist Matt Sharpe (der auch die zweite Stimme sang) verließ dann die Band. Seither hatten Weezer weitere Erfolge mit dem "Green Album" ("Island in the sun" etc) und 2002 mit dem Album "Maladroit". "Make Believe" ist das bereits fünfte Album von Rivers Cuomo und Co.
 
 
 
  Jack Johnson im Interview mit Robert Rotifer

DJ Koze
Er war DJ und Stimme bei Fischmob. Er ist gern gesehener DJ in den Tanzlokalen dieser Welt, weil er auf sehr schöne Weise House und Disco Platten miteinander mischt. Und seine Platten sind auch immer ein Vergnügen, weil sie sehr humoristisch sind ohne in die Gagfalle zu tappen. Nun ist das erste Album von DJ Koze aka Adolf Noise erschienen, der uns ja schon vor ein paar Jahren mit der EP "Deine Reime" erfreut hat. (Natalie Brunner)

Prime Cuts: Gorillaz - 'Demon Days'
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Ein Comeback und eine Pressekonferenz in LA. Viele wussten nicht einmal, dass sie noch alle leben. Doch es ist wahr. Die Exzess-Rocker von Mötley Crüe haben ihre "unüberwindbaren Differenzen innerhalb der Band" unter dem Eindruck eines Hairmetal-Revivals in den USA und stapelweise grüner Scheine beigelegt und sich mit einem Reunion-Album ('Red, White and Crüe') und einer Welttournee zurückgemeldet. Christian Lehner hat für das House of Pain diese turbulente und sehr aussagekräftige Pressekonferenz besucht.

Weiters im Programm: Eine FM4-Punkerecke, in der es diesmal Rainer Springenschmid krachen lässt. Und natürlich jede Menge aktueller Tracks von Bands wie System Of A Down über Queens Of The Stoneage bis Nine Inch Nails.
 
 Playlist Punkerecke Singles-Mix 
 
artist title
 Lime SpidersOut of Control
 Wreckless EricDepression (Version Francaise)
 AnalstahlSau Kalt Im Wald
 DiliriumBe Tolerant
 NoMeansNoOh Canaduh
 GriftersSoda Pop
 InPalumbiaWhy Do You Love Me?
 Painted ThinJohn Wayne's Wettest Dream
 TrashCanTrasherI Eat Up Myself
 ElektrosushiHeavenly
 Die Bösen BubenBöse Böse Böse
   
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick