fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  6.6.2005 | 18:26 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 7. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Duncan Larkin und Rainer Springenschmid

Wir werfen einen Blick auf die Festivals dieser Woche, wir gratulieren Norwegen und Tom Jones, und wir fragen uns (und euch), ob wir "Duran Duran" gratulieren sollen ...
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close Up: The Hitchhiker's Guide to the Galaxy Verfilmung des Sci-Fi Klassikers von Douglas Adams. Arthur ist der Durchschnittstyp von nebenan. Innerhalb eines Tages erfährt er, dass nicht nur sein Haus abgerissen werden soll und sein bester Freund ein Alien ist, sondern auch, dass der Planet Erde bald zerstört werden wird. Arthurs einzige Hoffnung für's Überleben ist in einem vorbeikommenden Raumschiff mitzufahren. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: White Stripes - "Get Behind Me Satan"
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Live zu Gast: Wa:rum
Bernhard Eder und Stefan Kastner arbeiten schon lange unter dem Namen "Wa:rum" und spielten schon auf unzähligen Festen und Veranstaltungen in ganz Österreich. Mit ihrem neuen Release "Bilingual", so benannt aufgrund der sowohl deutschen als auch englischen Songtexte, wollen sie es nocheinmal wissen. Wissen, wie viel Aufmerksamkeit und Goutierung ihre 10 Nummern erhalten, die hauptsächlich in Eigenregie entstanden und produziert wurden. Die zwischen melancholisch ruhigen, elegischen Songs und dahinbretternden Rockmonstern wechselnde Dynamik tut dem Fluss des Album gut, nicht zuletzt trägt auch die Ästhetik des Sound dazu bei, dass "Bilingual" ein stimmiges Gesamtwerk geworden ist. Andreas Gstettner hat die zwei Masterminds zum Interview über Stilverhaftung, Sprachwechsel und zeitgenössische, österreichische Musikkultur gebeten. Einen Ausschnitt davon hört ihr heute. Einem ausführlicheren Interview und einer Listening-Session durch das neue "Wa:rum" Album könnt ihr dann kommenden Sonntag (12. Juni) im FM4 Soundpark lauschen.
 
 
 
  Digital Underground: Star Wolves
Ein Spiel aus dem Genre "SpaceSim", also eine Weltraum-Handelssimulation mit Strategie- und Rollenspiel-Elementen. "Star Wolves" ist von einem kleinen, bisher kaum bekannten russischen Indie-Label Xbow Software entwickelt worden. (Christoph Weiss)

IT News (Robert Glashüttner):
* Der famose Amiga-Emulator WinUAE ist nach vielen Jahren des Betatesting nun endlich in der quasi fertigen Version 1.0 erschienen.
* Handydiebstahl ist leider immer ein Thema. Es gibt dazu einen aktuellen Artikel mit den wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen.
* Der Internet Explorer erscheint bald in der Version 7, die dann unter anderem mit restriktiveren Sicherheits-Grundeinstellungen daherkommen soll.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Natalie Brunner

Close Up: Der schönste Tag in meinem Leben
Eine italienische Familiensaga, die diese Woche in den Kinos anläuft und heute Abend bei identities 05 zu sehen ist (Top Kino, 20 Uhr): Claudio erlebt beim Essen mit seiner gesamten Familie eine große Überraschung - seine Mutter hat seinen Liebhaber eingeladen - und das obwohl sie von seiner Homosexualität doch eigentlich keine Ahnung hat. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Prime Cuts: White Stripes - "Get Behind Me Satan" | Luna News | Duran Duran
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

The Life and Death of Peter Sellers:
Das Leben des exzentrischen Workaholics Peter Sellers, der in knapp 30 Jahren in über 60 Filmen mitspielte und 1980 an einem Herzinfarkt starb, zeichnet der Film "The Life and Death of Peter Sellers" nach. Der Film, in dem Oscarpreisträger Geoffrey Rush Peter Sellers verkörpert, wurde dieses Jahr verdientermaßen mit dem "Golden Globe" ausgezeichnet. "The Life and Death of Peter Sellers" läuft ab 10. Juni exklusiv im Wiener Gartenbaukino sowohl in der Originalversion als auch in der deutsch synchronisierten Fassung. (Christian Fuchs)

Juliette Lewis
Juliette & The Licks: Hollywood Schauspielerin Juliette Lewis ("Natural Born Killers", etc.) als Rockerin. Mit ihrer Band "The Licks" zeigt sich die 32-jährige Schauspielerin, die schon in unzähligen Produktionen, zu sehen war, als bluesige Shouterin mit großer Stimme. Aber auch Balladen singen kann die Lewis, die manchmal etwas an Patti Smith erinnert, aber genug Eigenständigkeit hat, um nach einer EP und dem jetzt erschienen Album "You Are Speaking My Language" vielleicht sogar eine Weile ganz auf den Rock'n'Roll umzusteigen. In nächster Zeit will sich Juliette jedenfalls auf's Singen konzentrieren und wird nur ein Filmprojekt (neben Jennifer Garner) in Angriff nehmen. - "Musicians, they are the real deal. Actors, they only read someone else's lines.", sagte "Jane's Addiction" Mann Perry Farrell einmal, und auf eine Weise hat er recht, sagt Juliette Lewis im Interview. Eva Umbauer ist begeistert von der "actress turned singer" Juliette Lewis.
 
 
 
  Schorsch Kamerun
Sänger der Punkband "Die Goldenen Zitronen", Musiker, Performer und Theatermacher. Derzeit inszeniert er am Volkstheater das Stück "Draußen tobt die Dunkelziffer". Eine Uraufführung von Kathrin Röggla, die im übrigen auch in der Wortlautjury sitzt. Zita Bereuter hat Schorsch Kamerun während seiner Proben getroffen und mit ihm unter anderem über seine Wandlung vom Punk zum Regisseur und seine Vorstellungen von Theater gesprochen. Und nebenbei erfahren, mit welchem Lebensmotto Schorsch Kamerun all das macht.

Prime Cuts: White Stripes - "Get Behind Me Satan" | Live zu Gast: Rahzel | Nova Rock
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Necessary Phazes
Das neue Album von Anthony Nicholson ist die Antithese zu allen momentanen Trends und Strömungen innerhalb der House Musik. Kein rougher Old School Minimalismus und meilenweit keine Acid Bassline und Eightieszitate.
Stattdessen eine zeitlose Konzeption von Messagesongs und üppigen Funkjams mit jeder Menge Gastmusiker. Bekannt wurde Nicholson Mitte der 90er Jahre als Partner von Ron Trent in diversen Projekten wie Urban Sound Gallery und African Blues, die in der Housewelt im allgemeinen und bei FM4 High Spirits im speziellen tiefe emotionale Resonanzen hervorriefen. Seine Produktionen sind seither bei Qualitätslabels von Peacefrog bis Sonar Kollektiv immer willkommen. Necessary Phazes erscheint auf Track Mode NY und wird sich mit Sicherheit als eines "der" Deephousealben schlechthin etablieren.

 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick