fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  10.6.2005 | 18:31 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Samstag, 11. Juni
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  with Stuart Freeman and Michael Ho

Cachorro - Abschlussfilm von identities 05
Gestern Abend ist das Queer Film Festival "identites 05" zu Ende gegangen - und zwar mit dem Abschlussfilm "Cachorro" aus Spanien. Pedro, ein schwuler Dentist, nimmt seinen 11-jährigen Neffen Bernardo für ein paar Wochen bei sich auf, da seine verwitwete Schwester nach Indien fährt. Als sie dort wegen Drogenbesitzes verhaftet wird, müssen sich Pedro und Bernardo damit anfreunden, noch länger miteinander auszukommen - Claudia Unterweger hat die Stimmung nach dem Abschlussfilm und vor der Abschlussparty von und mit FMQueer im Club Massiv eingefangen.
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Termine | Soundtrack Corner | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-13)
  with Steve Crilley

The Chinese Century
Many observers believe that this century will be the China Century, the century in which what used to be known as "the sleeping dragon" will really come into its own and flex its economic and military muscles. In fact the dragon, with its 1.3 billion inhabitants, is already wide awake; China is enjoying a massive economic boom and is spending increasing amounts of money modernising its armed forces. In Saturday's Reality Check, we take a look at how the Chinese live today and what their hopes are for the future. We consider what impact the country will have on the rest of the world, we speak to an American student who spent several years in Beijing and became a TV soap opera star and we also hear from a Chinese dissident who spent 18 years in prison.
[more]
 
 
 
Supersonnig (13-14)
  Der FM4 Hörer-Mix

Mitmachen unter:
fm4.orf.at/supersonnig
 
 Supersonnig-Mix von Sascha von der Band Madsen (11.6.) @ Nova Rock 2005 
 
artist title
 Foo Fighters Everlong
 TomteSchönheit der Chance
 Olli Schulz Da schlägt mein Herz
 MadsenImmer mehr
 Wir sind HeldenNur ein Wort (live @ Novarock)
 NirvanaSmells like teen spirit
 Death cab for cutieSound of Settlement
 BeatlesHelter Skelter
 BeatsteaksI don't care as long as you sing
 MadsenVielleicht
   
 
 
Connected (14-17)
  mit Mirjam Unger

Nova Rock - Zwischenstand: Wie überlebt man das Novarock? (Stefan Elsbacher)

Gerlinde Lang meldet sich vom Southside Festival.

Live zu Gast: Gregor Reindl aka @MS4 ("Atmosphere")
Mit seinem "Auflegeverbot für FM4-DJs" hat er auf sich aufmerksam gemacht. Bei FM4 plaudert er über die neue Aktion im Soundpark, wo Songs mit einem Feinschliff versehen werden: "Soundpark Remastered"

Neues aus dem FM4 Soundpark

Die Wochenschau von Haipl und Puntigam.
 
 
 
Wie lebt es sich am Nova Rock?
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Termine | Veranstaltungstipp der Woche | Prime Cuts: The White Stripes - 'Get Behind Me Satan'
 
 
 
FM4 Charts (19-21)
  mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4
 
 
 
Solid Steel Radio Show (21-22)
  Coldcut in the mix
 
 
 
Swound Sound System (22-00)
  mit Makossa und Sugar B ft. Uwe Walkner
 
 Makossa & Sugar B ft. Uwe Walkner @ Project Space 31.5.05 
 
artist title label
 Bushy vs. Sonic BooThe Superdense Child MegamixCatskills
 DJ FormatB Boy Code (Psychonauts rx)Genuine
 Beastie Boys33% GodGrand Royal
 Tone-LocI got it goin'on (instr)DeliciousVin
 Beastie BoysDis yourself in '89Grand Royal
 DJ ShadowThe Number Song (Cut Chemist rx)Mo Wax
 Major ForceThe Re-return of the Original ArtformMo Wax
 Oldschool Immortal 001Electro Immortalwhite
 HeadrushBrown CookieDusty
 SpacerCurse this rub (Palmskin Productions rx)Pussyfoot
 MadoxAlemaoMantra Br.
 BushwackaHerbalPlank
 Hiroshi & Kudo ft. DJ MiloDJ Format rxMo Wax
 Tayo meets Acid Rockers UptownWicked DubSkint
 Sascha WeiszCobraPulver
 HoldenA break in the clouds3 Beat Label Mgnt.
 Ben HumanIn ControlUnique
 MalenteDon't Stop (Cedric Benoit rx)Unique
 Jean Claude AdesSome Day (JCA & Jason First Session rx)Swings
 Circuit BreakerGot the FunkViperJive
 unknown ft.Q-TipAnodize (Breaks rx)white
 unknown ft. KelisTricked (Breaks rx)white
 Rodney Hunter ft. Farda P.Find it (m&m remake)G-Stone
 D'StephanieFuture WarriorSonar Koll.
 OvertoneGive it again (Inverse Cinematics rx)Redbud
 2 Culture Clash ft. Tanya StephensEnuff 4 UWallofSound
 Mod X The QuestIce & Spice
   
 
 
Spielzimmer (00-01)
  Lee Scratch Perry @ Lausanne, Schweiz 18.11.04

Ein großer, alter Mann der Musik-History ist heute um Mitternacht im FM4 Spielzimmer zu hören: Lee "Scratch" Perry, die Dub-Reggae Legende aus Jamaica, mit einem Konzert, das er in einem Studio von Radio Suisse Romande in Lausanne, in der Schweiz gespielt hat, Ende letzten Jahres. Lee Scratch Perry, obwohl ganze 69 Jahre alt, spielt nach wie vor live. Diesen Sommer etwa auch bei Festivals, nicht in Österreich, aber etwa beim ultra-coolen "Bestivval" auf der englischen Isle Of Wight.

Lee "Scratch" Perry ist 1936 in St. Mary's, Jamaica geboren worden, als Rainford Hugh Perry. In den späten 50er Jahren hat er mit der Musik begonnen, als Songschreiber, Sänger und Produzent. Zusammen mit King Tubby hat er den Dub-Reggae geprägt und mitgeholfen, dass Reggae weltweites Interesse hervorgerufen hat. Lee Scratch Perry war auch maßgeblich an der Karriere von Bob Marley beteiligt, in den späten 60er und frühen 70er Jahren.
Lee Scratch Perry, für die einen ein Genie, für die anderen ein Verrückter. Sein Outfit, seine kunterbunte Kleidung und die "Kronen", die er sich immer wieder aufsetzt, das hat auch dazu beigetragen, dass man Lee Scratch Perry stets auch als einen "madman" bezeichnet hat. Psychisch nicht immer ganz stabil, und lange Zeit auch den Drogen zugewandt, war Lee Scratch Perrys Karriere von Höhen und Tiefen gezeichnet.

Später holten Bands wie die Beastie Boys den Namen Lee Scratch Perry wieder hervor und verschafften ihm ein neues Publikum. Heute lebt Lee Scratch Perry in der Schweiz und kocht weiter an seinem brodelnden psychedlischen Dub-Reggae Süppchen. Großartig.
 
 
 
The Playground Mix Show(01-03)
  with DJ Beware

Hip hop and RnB from DJ Beware and DJ Whatever. Interview with Rahzel. Oh, and happy father's day!
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick