fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  19.6.2005 | 18:11 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 20. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Michael Ho

 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: The Cribs - 'The New Fellas' (Albert Farkas)

Close Up: So was wie Liebe
Romanze mit Ashton Kutcher und Amanda Peet. Die beiden treffen einander auf einem Flug von L.A. nach New York und verlieben sich ineinander - trotz oder vielleicht gerade wegen der vielen Gegensätze. Er ist ein schüchterner, wohlerzogener Student und sie eine spontane, offenherzige Künstlerin. (Anna-Katharina Laggner)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Wortlaut: Heute ist der Einsendeschluss des FM4 Literaturwettbewerbs Wortlaut. Zita Bereuter berichtet über die Einsendungslage und das weitere Procedere.

Spiel: Batman Begins (Christoph Weiss)

IT-News: Heute mit Marx: Ist Sci-Fi Opium für's Nerdvolk?
 
 
 
Update (17-19)
  mit Robert Zikmund

Porträt des neuen Batman-Darstellers Christian Bale, der schon als American Psycho und in The Machinist eindrucksvoll agiert hat. (Petra Erdmann)

Termine | Prime Cuts: The Cribs - 'The New Fellas' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Inside DFA
Labelportrait des New Yorker Indie-Labels mit dem Rumms: Tim Goldswortyh ist vielleicht der Überhipster schlechthin. Wer sonst kann von sich behaupten zwei mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort der musikalischen Innovation gewesen zu sein. Oder an den richtigen Mischpulten um genauer zu sein. Mitte der 90er betrieb Tim Goldsworthy mit James Lavelle das englische Trip Hop Label Mo'Wax. Vor gut drei Jahren gründete er in New York mit James Murphy vom LCD Soundsystem DFA-Records. Das Label gilt nicht nur als Heimstätte des sogenannten Dance-Punks, sondern auch als Rolemodel für die erfolgreiche Etablierung eines Indielabels in Zeiten harter Konkurrenz und allgemeinen Krisengejammers. DFA haben uns The Rapture, Radio 4, Black Dice und schließlich das wunderbare LCD Soundsystem geschenkt. Christian Lehner besuchte Tim Goldsworthy in der DFA-Zentrale an der Westside von Manhatten und durfte in jene Tiefen vorstoßen, in denen Britney Spears zuletzt gescheitert ist. [mehr]

Avalon vor dem aus
Das alternative Kulturzentrum im niederösterreichischen Allensteig muss höchstwahrscheinlich endgültig seine Tore schließen. Christoph Weiss berichtet über Rettungsaktionen und Perspektiven, für die (pop)kulturell nicht gerade verwöhnte Region nahe der tschechischen Grenze. Mit Unterschriftenlisten und Spendenaufrufen kämpfen so beispielsweise die Betreiber von pro-avalon.at gegen das endgültige Aus des Szenetreffpunkts.
 
 
 
  Die "Quarterlife Crisis"
Anlässlich einer Ausstellung von Heike Nösslböck, über die Sinnkrise der Mittzwanziger, stellt sich Susanne Däubl die Frage, ob die Quarterlife-Crises mehr ist als nur eine hübsche Mediengeschichte für schicke Magazine.

Kriminalpolitische Initiative
Rund 8500 Menschen sind zur Zeit in Österreich im Gefängnis untergebracht, viel zu viel für die Kapazitäten. Aus einem betreuten Vollzug ist mittlerweile ein wenig erfolgsversprechender Verwahrungsvollzug geworden. Schnellere Verhängung von U-Haft, niedrige gesetzliche Toleranzgrenzen, wenig bedingte Entlassungen - während die Zahl der Straftaten in Österreich relativ konstant bleibt steigt die der Häftlinge stark. Überdurchschnittlich dabei die der ausländischen Häftlinge. Dieser Tage hat die kriminalpolitische Initiative, eine private Plattform von Vollzugsexperten, Richtern, Anwälten,... einen neuen Vorschlag für Verbesserungen im österreichischen Gefängniswesen präsentiert: so sollen zum Beispiel straffällige Flüchtlinge, deren Asylverfahren chancenlos ist, die Möglichkeit haben nach der Hälfte der Strafe in ihr Herkunftsland zurückzukehren - Karl Schmoll hat mit Asylanwalt Wilfried Embacher über die Idee gesprochen.

Prime Cuts: The Cribs - 'The New Fellas'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Robert Rotifer

Als Robert Rotifer letztens in der Night & Day-Bar in Manchester frühstückte (wie er dort hinkam, ist eine andere Geschichte), sah er ein kopiertes Poster an der Wand: "Sons And Daughters Here Tonight". Schau an, dachte er sich, und zwei kurze Telefonate später war schon ein Interview mit jener von FM4 Heartbeat hochgeschätzten Glasgower Band arrangiert. Die Sons And Daughters erwiesen sich dabei nicht nur als wohltuend eloquent, sondern besonders begabt im Wünschen von Lieblingsliedern, die sonst nicht im Radio laufen (sowas wie ein kleines Gästezimmer, nur ohne Leintücher und Bergpanorama überm Bett) - einer der wenigen vorstellbaren guten Gründe, das ursprünglich geplante Liederwünschen mit Bob und Paul von Franz Ferdinand um zwei Wochen verschieben, zumal wir ja auch ein wenig zum Erwerb des neuen Albums "The Repulsion Box" von den Sons And Daughters animieren wollen. Des weiteren hören wir diese Woche neue Werke von Sufjan Stevens, Dr Dog, Blood Arm und vielen anderen mehr.
 
fm4 playlist    
 
artist title label
1 Magic NumbersLove Me Like YouHeavenly/EMI
2 The Blood ArmSay YesCity Rockers
3 Super Furry AnimalsOi FrangoEpic/Rough Trade
4 Saint EtienneSide StreetsSanctuary
5 VelojetLove Is On Its WayWohnzimmer
6 Dr DogEasybeatRough Trade
7 Antony & The JohnsonsJust One StarSecretly Canadian
8 Brian EnoJust Another DayHannibal
9 Greg HallShadow PoundPromo
10 SmogI'm New HereDomino
11 Baxter DuryFrancesca's PartyRough Trade
12 British Sea PowerOver In The CornerRough Trade
13 Sufjan StevensThe Black Hawk War, or, How to Demolish an Entire Civilization and Still Feel Good About Yourself in the Morning, or, We Apologize for the Inconvenience but You're Going to Have to Leave Now, or Rough Trade
14 Come On! Feel the Illinoise! Part 1: The World's Columbian Exhibition, Part 2: Carl Sandburg Visits Me in a Dream
15 Pro FormaYou Say, RepeatNew
16 Sons and DaughtersDance Me InDomino
17 Hunt
18 Rama Lama
19 Red Receiver
20 Clarence CarterMaking Love (At The Dark End Of The Street)Atlantic
21 Scott WalkerThe Big HurtFontana
22 Nina SimoneSinnermanMercury
23 The Crying ShamesPlease StaySanctuary
24 Richard HawleyOceanMute
 
 
Lunapark (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservic

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick