fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  26.6.2005 | 18:23 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 27. Juni
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Prime Cuts: Röyksopp - 'The Understanding'
Vor knapp vier Jahren überraschten die zwei Produzenten Svein Berge und Torbjörn Brundtland mit ihrem Debüt 'Melody A.M.' alle elektronikbegeisterten Menschen. Über eine Million Mal verkaufte sich das erste Röyksopp Album, alleine davon die Hälfte in England. Dementsprechend hoch war die Erwartungshaltung fürs Nachfolgewerk. 'The Understanding' geht dabei in eine neue Richtung: Die Instrumentals sind für Svein und Torbjörn zwar immer noch "heilig", allerdings sind auf den meisten der zwölf Tracks ihre eigenen Stimmen oder jene von GastvocalistInnen zu hören. Musikalisch wird dabei einerseits die verspielte Melodieführung der Norweger auf die Spitze getrieben, andererseits tauchen sphärische Klangwelten und langsame Beats das zweite Album in ein dunkles Licht. Ausgehend von der ersten Single 'Only This Moment' könnte man meinen, Röyksopp hätten sich - wie Daft Punk bei ihrem Zweitwerk - dem "bösen Kommerz" verschrieben, aber es ist besser, sich selber von der durchwegs spannenden Paltte ein Bild zu machen.(Andreas Gstettner)

Close Up: Cachorro
Vor gut zwei Wochen wurde "Cachorro" bei "identities" von der Jury zum besten Spielfilm des queeren Filmfestivals gekürt. Pedro aus Madrid arbeitet als Dentist und verbringt die Nächte mit wechselnden Männerbekanntschaften. Sein schwuler Freundeskreis ersetzt ihm die Familie. Bis zu dem Tag, an dem seine Schwester auftaucht. Sie gibt ihren 11-jährigen Sohn Bernardo bei Pedro ab, um nach Indien zu reisen. Zwei Wochen will sie fortbleiben, doch es werden Jahre daraus. (Erika Koriska)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerlinde Lang

Spiel: Still Life
Survivalhorror von den Machern von "Syberia" - auf der Jagd nach einem Serienmöder in Prag 1929 und Chicago 2005. (Gerlinde Lang)

Lesestoff: Natalie Brunner: Anthony Kiedis - "Give it away"

Die Soundselection 12 ist da. Live zu Gast ist dj a.n.s., ein langjähriger Hip Hop-Aktivist in Wien. "The Birds & the Bees", seine Z
Zusammenarbeit mit J.Sands von den Lone Catalysts aus Ohio, erscheint nicht nur auf der Soundselection 12, sondern quasi zeitgleich als erster Release von a.n.s.'s eigenem Label tentwentyfunk Records.

IT-News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: My Summer of Love
Nach Cachorro gleich der nächste Spielfilm, der bei identities dieses Jahr zu sehen war und nun diese Woche regulär in den Kinos startet: eine romantische Coming-of-Age Geschichte von dem in England lebenden Polen Pawel Pawlikowski. In einem kleinen Dorf in Yorkshire lernen einander zwei ungleiche 16-Jährige während der Sommerferien kennen. Mona ist ein lebhaftes "working-class" Girl, Tamsin dagegen kommt aus reichem Elternhaus. Trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiede sind die beiden bald unzertrennlich. (Erika Koriska)

Termine | Prime Cuts: Röyksopp - 'The Understanding' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerald Votava

RAF in Graz
Die umstrittene Ausstellung der Berliner Kunstwerke über die RAF ist jetzt in der neuen Galerie in Graz zu sehen. Neben einer umfangreichen Dokumentation der damaligen Medienberichterstattung über die Rote Armee Fraktion spürt die Ausstellung auch den Nachwirkungen der Terror-Gruppe in zeitgenössischer Kunst nach. Veronika Weidinger hat mit Peter Weibl einen Ausstellungsrundgang gemacht und die Kuratoren der RAF Ausstellung interviewt.

The Robokop Kraus (Christian Kisler/Boris Jordan)

Prime Cuts: Röyksopp - 'The Understanding'
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

Aktuelles aus der Indie&Alternative-Gitarren-Pop&Rock Welt vom Bostoner Duo Ashby, der Seattle-Songwriterin Rosie Thomas, die auf ihrem neuen Album auch ein Duett mit dem britischen Sänger Ed Harcourt singt; weiters Altmeister Bob Mould (ex-Hüsker Dü), auch schon fast-Altmeister ;-) Dave Grohl, den beiden englischen Newcomer-Bands The Boxer Rebellion und Hard-Fi, sowie Spoon, und wer die mag, der/die könnte auch die New Yorker Band Robbers On High Street mögen, die sich im Heartbeat-New-York-City-Talk vorstellen; FM4 New York Korrespondent Christian "Smash" Lehner sprach mit der vielversprechenden Newcomerband.
 
 Heartbeat-Playlist 
 
artist title
 AshbyGetting started
 Viva Voce Alive with pleasure
 Wolf Parade Shine a light
 Iron & Wine Passing afternoon
 Fruitbats Born in the '70s
 Rosie Thomas (& Ed Harcourt) Let it be me
 Bob Mould Paralyzed
 Bob Mould Days of rain
 Foo Fighters Virginia moon
 Foo Fighters The deepest blues are black
 White Stripes As ugly as I seem
 FeederFrequency (Vox & Piano Version)
 Hard-Fi Move on now
 The Boxer Rebellion World without end
 SpoonSister Jack
 Robbers On High Street Hudson tube
 Robbers On High Street Japanese girls
 Robbers On High Street Bring on the terror
 Robbers On High Street Spanish teeth
 Robbers On High Street The price and style
 Tegan & Sara Downtown
 Lucinda Williams Righteously
 Woodbine Unbelievable
   
 
 
Lunapark (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick