fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.6.2005 | 19:43 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 1. Juli
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuart Freeman and Rainer Springenschmid

It's the Funky Friday Festival passes giveaway!!!

Live Guests: Guadalajara
 
 
 
Update (10-12)
  with John Megill

Movie Update:
Wer seinen Augen eine kleine Verschnaufpause gönnen will - der ist bei Kino im Kopf gut aufgehoben. Bis zum Sonntag wird im Kabelwerk Wien um 20.30 die Hörfilmfassung von "Die Reifeprüfung" gespielt.

Termine | Webtip | Prime Cuts: Röyksopp - 'The Understanding'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

Life 8 Special
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Regenbogenparade
Am Samstag findet in Wien zum 10. Mal die Regenbogenparade statt. Schwule, Lesben und alle Arten von "queers" tanzen und spazieren rund um die Ringstraße, um für Gleichstellung, Akzeptanz und Spaß zu demonstrieren: Was haben 10 Jahre Regenbogenparade gebracht?

Impressumspflicht für Webseiten
Mit 1. Juli tritt das neue Mediengesetz in Kraft, das vor allem für den Bereich der Online-Medien einige Neuerungen bringt. Experten fragen sich, ob man da nicht ein "Anti-Web-Gesetz" beschlossen hat. Künftig muss jede/r, die im Internet auftritt, sei es mit Blog, sei es mit Hobbyhomepage, Namen und Wohnort offenlegen. Franz Schmidbauer von internet4jurists.at erklärt, wie man richtig offenlegt.

IT-News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Movie Update:
Wer seinen Augen eine kleine Verschnaufpause gönnen will - der ist bei Kino im Kopf gut aufgehoben. Bis zum Sonntag wird im Kabelwerk Wien um 20.30 die Hörfilmfassung von "Die Reifeprüfung" gespielt.

Termine | Prime Cuts: Röyksopp - 'The Understanding' | LunaNews
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Die Qual des Schweigens

Es ist schwer, über sexuelle Gewalt zu sprechen. Es ist schwer, zu denken, es könnte in der eigenen Familie oder im eigenen Bekanntenkreis passiert sein, oder gar zuzugeben, dass man selbst betroffen ist, dass man selbst Opfer von sexueller Gewalt wurde.

Oft ist das Sprechen für Männer doppelt schwer, nämlich dann, wenn sie selbst die Opfer sind, wenn ihnen Leid zugefügt wurde, ohne dass sie sich dagegen hätten wehren können. Oft versteht man erst viele Jahre später, was einem damals eigentlich widerfahren ist. Erst mit der Distanz von etlichen Jahren kommt man zum Schluss, dass da "irgendwas" nicht in Ordnung war. Für viele Männer ist das Eingeständnis, sexuell missbraucht worden zu sein, zu schmerzhaft. Aber ein Missbrauch/eine Gewalterfahrung verschwindet nicht durch Ignorieren. Im FM4-Jugendzimmer sind Männer zu Gast, die vom Schweigen genug haben, und die über eine Selbsthilfegruppe erzählen, die sie für einen Austausch von Erfahrungen gegründet haben.

Die Selbsthilfegruppe "AUFBRUCH" trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat, um 19.00 Uhr im MEN.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06)
  mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und Erdem Tunakan

21.50
Weggehtipps - aus hunderten Flyern haben wir für euch die besten Parties des Landes rausgepickt

22.20
33 und 45 sind ja schon Zahlen, die nur noch audiophilen Modernitätsverweigerern und Vinylsammlern was bedeuten. Plus8 als Geschwindigkeitsangabe ist ein Code, der nur von Technics Usern verstanden wird. Aber whatthefuck ist 78plus? Haben unsere Opis ihre Grammophone 10x so hoch getunet wie Richie Hawtin seine Turntables? Otto Jekel - der Mann mit der Schellack-Sammlung, Stefan Sperlich - der Chefprogrammierer und Hannes Surtmann - der Labelchecker von 78plus werden uns schlau machen. Ihr Debütalbum heißt schließlich "Im Denkturm". Und beamt knisternde Swingsamples aus der Vergangenheit über krachende Beats in ein stringentes Popkonzept. Konsumkritik trifft auf Freude am Tanzen.

22.50
DJ Hobbs (Trouble, Edinburgh) spielt am Do. 30.6. im Café Leopold und am Fr. 1.7. im Pavillon/Volksgarten. Sein Club Trouble wurde als bester Club des Jahres 2004 für Gilles Peterson's BBC Worldwide Awards nominiert. - Mr. Hobbs ist als Musikjournalist für Magazine wie List, Time Out usw. zuständig.

23.00
DJ Hobbs (Trouble, Edinburgh) live in the mix

0.00
Gästelistenplätze für die besten Parties
 
 
 
  0.30
Unsere Freunde und verlässlichen Beatlieferanten vom teezeit network haben für ihren Truck auf der Regenbogenparade (Sa. 2.7.) und für die Afterparty im Flex Slam eingeladen. Das sind Stuart McMillan und Orde Meikle, seit gut fünfzehn Jahren als DJs, Produzenten und Labelowner aktiv. Ihr Label Soma Quality Recordings war nicht nur das Karrieresprungbrett für Acts wie Funk D'Void, Silicone Soul und Alex Smoke. Auch Daft Punk veröffentlichten ihre ersten beiden Platten auf Soma - unter anderem mit "Da Funk" und "Alive". Inzwischen umfasst der Katalog über 170 Releases, zahlreiche von Slam selbst. So wie das Landschaftsrelief ihrer Heimat zeichnen sich auch Slams Produktionen durch Höhen und Tiefe aus: Deepe, verträumte Soundscapes können ebenso vorkommen wie Bassline-affiner Techno. Ihr aktueller Release, "Bright Lights Fading" ist ein Vorzeigebeispiel, wie man mit dem aktuellen Retro-Trend umgehen sollte - das "Quality" im Labelnamen hat nach wie vor seine Berechtigung. Um euch auf die Regenbogenparade oder ins Flex zur Teezeit Party zu locken, hier ein Mix von Slam.
 
 Slam in the mix 
 
artist title label
 runstoprestoregateways and galaxiesm-nus
 marc houlebusinessm-nus
 marc houle borrowed gearm-nus
 marc houle east to westm-nus
 mathew jonsondirt roadspiecher
 andre kramlsafari (alex smoke mix)crosstown rebels
 radio slave remixclassic
 domenic eulberg rotbauchunkem (robag remix)traum
 plexus v slacknoiseanaticam-nus
 hamman + kadenpeoplefreud um tanzim
 bug and tanzmansweet and squelchypoker flat
   
 
 
  Ab hier gehört die Nacht den Newcomer DJs. Wir casten ja nach wie vor die besten Nachwuchsauflegerinnen - wer bei uns live spielen möchte oder seinen Mix mal über Österreich und Nachbarländer ausgestrahlt haben möchte, kann uns ein Demo (strictly auf CD, keine MDs oder Tapes) schicken an:

Radio FM4
c/o La boum de luxe
A-1136 Wien
 
 
 
  01.30
Future Space Junkie (electronic kitchen) ? All time favourites Mix

Der hat uns nicht eine Zeile Info geschickt, nur einen kleinen Zettel, wo mit Kuli drauf gekritzelt steht: "Vielleicht habt's ja Lust den Mix zu spielen". Haben wir. Und wozu gibt's schließlich Webseiten, wenn nicht zum Draufklicken...

02.50
Different tribes Mix von Paul Hawk aus Tschechien

4.00
Artifex - so nennt sich der im Februar gegründete Kunst- und Kulturverein, der vor allem in Linz, aber nun auch immer mehr in Wien mitmischt. Ziel dieses Vereins ist es, junge Künstler im Bereich Visuals, Grafik und Design, Darstellende Kunst und besonders auch DJs zu unterstützen, ihnen eine Internetpräsenz zu bieten und mit gemeinsamen Veranstaltungen auf sich aufmerksam zu machen. Zwei aus dem Artifex Pool haben uns ihrer Mixes geschickt:
 
 Artifex: Nives - "Generation No limit" - Mix 
 
artist title
 PhunklariqueRemote Control
 Pink Slow MotelGeneration No Limit
 Owusu & GreenNevermore (Dj t dub)
 Detroit Grand PuhbahsThe Clapper (Phonique Remix Vinyl Version)
 MoronicaI'm a Rocker now (Club Mix)
 KaoSushi (Dylan Rhymes Space Dub)
 StereofunkLet's rock (Las Rocken Mix)
 Alex Gopher & Etienne de CrecyOvernet
 HuntemannRock Royal
 David Gilmoure GirlsCrackhousewarmingparty (Cracked House Remix)
 Wink516 Acid (Chicken Lips Acido ze Boogie Mix)
 Thomas BarnettDaybreak
   
 
 
  5:00
 
 Artifex: Tekknik - "Something About Electronic Music" - Mix 
 
artist title
 Felix Da HousecatWatching Cars Go By (Sasha Rmx)
 John TejadaFlight To Tokyo
 Pascal FeosSelf Relfexion
 Walter ErcolinoOne Flew Over The Cocoo's Nest...
 MartinezChord Ripper
 Chicken LipsDo It Proper (Justin Robertson Rmx)
 V. R. VolvoxAtomarrr
 TigaBurning Down
 Björn WilkeChimp Study
 JensNever Be The Same ( Jesper Dahlbäck Rmx )
 Adam Beyer & Jesper DahlbäckNumber In Between
 Sebastian IngrossoShake
 DK9The New Beginning ( Original )
 Marco Carola King Of Excuses
 Mathew JohnsonDecompression
 DK9The New Beginning ( Reworked )
 Monika Kruse @ VOODOOAMTWir Tanzen In Die Nacht Hinein
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick