fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  24.9.2000 | 18:32 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 25.9.
 
 
 
 
Update (10-12)
  Close Up: 'American Psycho'. Regisseurin Mary Harron hat es gewagt, Bret Easton Ellis kühl-brutalen 80erJahre Roman 'American Psycho' zu verfilmen, der bisher als nicht filmisch umsetzbar galt: Jung, erfolgreich und gutaussehend, das ist der New Yorker Yuppie Patrick Bateman (Christian Bale). Doch was auf den ersten Blick wie ein erfülltes Leben aussieht, ist in Wirklichkeit nur eine Maske, hinter der sich die komplette Leere versteckt. Um die Inhaltslosigkeit zu füllen, beginnt Bateman, schöne Frauen zu quälen und grausam abzuschlachten. (Erika Koriska)
 
 
 
 
 
 
 
Connected (14-17)
  Berichterstattung über Proteste gegen das Treffen von IWF und Weltbank in Prag: Zahlreiche Protestgruppen haben Aktionen und Demonstrationen gegen das Treffen von IWF und Weltbank in Prag angekündigt. Die internationalen Globalisierungsgegner planen neben Demonstrationen und Blockaden des Gipfels, auch Camps, wie das 'Art of Resistance Camp', oder einen 'Gegengipfel'. Anlässlich des globalen Aktionstages am 26.9., an dem weltweit Proteste gegen IWF und Weltbank angekündigt sind, wird auch in Prag protestiert. Die Prager Polizei fürchtet Ausschreitungen und bereitet sich schon seit Wochen auf die zu erwartenden Demonstranten vor, damit es in Prag nicht zu ähnlichen Szenarien wie vergangenes Jahr in Seattle kommt.

Für FM4 sind Veronika Weidinger und Lukas Tagwerker in Prag. Vor Ort berichten sie über laufende Protestaktionen, nehmen einen Lokalaugenschein in der Zeltstadt im Prager Strahov-Stadion und liefern Stimmungsberichte von diversen Gegenveranstaltungen.

 
 
 
Update (17-19)
  Close Up: 'Ich träumte von Afrika'. Regisseur Hugh Hudson ('Die Stunde des Siegers') siedelt in 'Ich träumte von Afrika' seine Geschichte über die engagierte Umweltaktivistin Kuki Gallmann vor einer malerischen Kulisse an. Leider kann die beeindruckende Optik nicht von der eindimensionalen, vor Kitsch triefenden Geschichte ablenken: Ein Autounfall zwingt die Aristokratentochter Kuki Gallmann (Kim Basinger), ihr Leben neu zu überdenken. In Kenia will sie ihre Kindheitsträume von Afrika und einem Leben in totaler Freiheit, ohne Normen und Zwänge verwirklichen. (Pamela
Rußmann)
 
 
 
Homebase (19-22)
  Film: 'Kalt ist der Abendhauch'. Die rüstige Charlotte (Gisela
Trowe) will nach Jahrzehnten der Trennung ihre Jugendliebe Hugo (Heinz Bennent) wiedersehen. Während des Zweiten Weltkriegs waren beide in einander verliebt, konnten jedoch nicht zu einander finden. Der deutsche Regisseur Rainer Kaufmann ('Die Apothekerin') legt seine zweite Ingrid-Noll-Verfilmung vor, eine Mischung aus Zeitdokument und Liebesfilm. (Pamela Rußmann)

Livegespräch anlässlich der Wahlen in Jugoslawien

At The Drive In: Sie stammen aus (H)ell PasoTexas und schlagen sich schon seit ein paar Jahren schon so durchs Leben, bevor Mik. D von den Beastie Boys und sein Label Grand Royal sich der Herren angenommen hat. 'At
The Drive In' - näher an John Spencer als an Wüstenrock (Nathalie Brunner).
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  Eva Umbauer präsentiert aktuelle CDs und Musikideen aus dem Bereich Indie&Alternative Gitarrenpop: 'Holiday In Rhode Island', das neue Album vom US-Frauenduo The Softies sowie den naiv-schrägen Underground-Pop-Entertainer Gene Defcon ('Have a good time'), weiters zu hören das erste Soloalbum von Inger Lorre, der besten Freundin von Henry Rollins und Ex-Sängerin der L.A. Metal-Pop-Band The Nymphs oder der Sampler 'Jackson's Jukebox' mit Sleater Kinney , Deep Lust oder den Geraldine Fibbers, erschienen beim Kill Rock Stars Plattenlabel in Olympia, Washington.
 
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick