fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  30.10.2005 | 18:13 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Montag, 31. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin and Riem Higazi

Halloween-lastige Geräusche vom Saturn und seinen Monden und die neue Charity-Single "Do they know it's halloween".
 
 
 
Update (10-12)
  with Dave Dempsey

Prime Cuts: Wolf Parade - 'Apologies to Queen Mary'
Die Ziehkinder von Arcade Fire sind da! Wolf Parade kommen aus Montreal/Kanada und machen, so wie die großartige Band von Win Butler und Régine Chassagne, beseelten Indierock - wenn auch mit merklich dunklerer Färbung. Die Band rund um Dan Boeckner und Spencer Krug wurde vor gut 3 Jahren extra für einen der ersten Gigs der Arcades ins Leben gerufen, da diesen eine Vorband fehlte. Die Mitglieder von Wolf Parade teilten sich in Folge nicht nur eine Proberaum mit Win Butler und Co., sondern spielten auch eifrig als temporäre Arcade Fire Mitglieder bei einzelnen Shows und Plattenaufnahmen mit. Nun liegt das Erstlingswerk von Wolf Parade vor und 'Apologies To The Queen Mary' klingt dabei genau so vielversprechend, wie das Arcade Fire Debut 'Funeral' vor über einem Jahr. (Christian Lehner)

Close Up: L'Auberge Espagnole - Wiedersehen in St. Petersburg
Fortsetzung des charmanten Studenten-WG-Films von Cédric Klapisch. Einige Jahre sind vergangen und Xavier denkt noch oft und gerne an die wilde Zeit mit seinen Freunden in der internationalen WG in Barcelona. In Paris schlägt er sich heute mehr schlecht als recht als Autor durch. Aber dann steht ein Treffen mit allen ehemaligen WG-Bewohnern in St. Petersburg an: Wendys Bruder William heiratet dort. (Marianne Lang)

Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

India terror attacks - the view from New Delhi and analysis
Nicaragua - the effects of hurricane Beta
Nuclear terror - how real is the theat
A.L. Kennedy - on her new book "Paradise"
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Gerald Votava

Live zu Gast: Thomas Maurer

Lesestoff: Michael Turner - Das Gedicht des Pornografen
Weder pornografisch noch besonders erotisch ist der Roman "Das Gedicht des Pornografen" von Michael Turner, und das obwohl er zahlreiche Sexszenen bis ins kleinste Detail schildert. Der 42jährige Autor ist wie seine Hauptfigur in Vancouver aufgewachsen. Seine beiden ersten Romane "Hard Core Logo" und "American Whiskey Bar" sind sogar verfilmt worden. Das aktuelle Buch "Das Gedicht des Pornographen" erzählt von der Jugend eines Jungens und behandelt dabei Themen wie Pädophilie, sexuelle Orientierung, oder den Umgang mit Homosexualität. Der Roman quillt voller provokanter Formulierungen und Beschreibungen über, trotzdem hat er nur wenig Medienecho ausgelöst. Marion Bacher hat sich mit dem Buch beschäftigt und ist fasziniert und schockiert zugleich.

Musikfond des Bundeskanzleramtes
Der neue Call für MusikerInnen startet heute. Marianne Lang und Karl Schmoll berichten über den Fortgang des Projekts.

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Close Up: Elizabethtown
"Almost Famous" - Regisseur Cameron Crowe liefert nun eine romantisch melancholische Geschichte mit Orlando Bloom und Kirsten Dunst. Bloom spielt Drew Baylor, der mit einem Schlag Job und Freundin verliert. Er sieht keinen Sinn mehr im Leben, will Selbstmord gegehen, als er erfährt, dass sein Vater gestorben ist und er sich um sein Begräbnis kümmern muss. (Erika Koriska)

Die FM4-Tagebücher von Stermann und Grissemann

Berlin 36
Die Preisträgerinnen des Guerilla-Filmmaking-Wettbewerbs präsentieren ihre preisgekrönten Filme.

Termine | Prime Cuts: Wolf Parade - 'Apologies to Queen Mary' | Luna News
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Gerlinde Lang

Das Wesen des Spiels
Ernst Strouhal ist Kulturwissenschafter an der Wiener Angewandten und beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit den Mechanismen des Spiels an sich, wie Spiele auf Menschen wirken und welche Funktionen sie erfüllen. Welche Form von Spielen wurden in welchen Gesellschaften gespielt, inwiefern bilden Computer- und Videospiele einen Spiegel der gegenwärtigen Gesellschaft und warum ist Spielen in Religionen nicht gerne gesehen? FM4 Redakteur Robert Glashüttner ist im Gespräch mit Ernst Strouhal diesen Fragen auf den Grund gegangen.

Tim Burton's Corpse Bride
Fans von "Nightmare Before Christmas" warten sicherlich schon gespannt auf Tim Burtons neuestes Animationsmärchen. Victor befindet sich gerade auf dem nach Hause Weg zu seiner Verlobten Victoria. Aus Spaß steckt er seinen Ehering an einen alten Zweig und sagt sein Hochzeitsversprechen auf. Das Problem: Es war gar kein Zweig, sondern ein alter Fingerknochen eines ermordeten Mädchens, dass sich nun als wiederauferstandene Tote als seine rechtlich angetraute Ehefrau sieht. (Natalie Brunner)
 
 
 
  Gang of Four: Die Rückkehr der Post-Punk Helden, ohne dieaber das würde jetzt zuweit führen. Albert Farkas berichtet.

Prime Cuts: Wolf Parade - 'Apologies to Queen Mary' | Her Space Holiday (Roman Schilhart)
 
 
 
Heartbeat (22-00)
  mit Eva Umbauer

Neues aus der Indie- und Alternative-Gitarrenpopwelt...

...unter anderem der Mitschnitt des Konzerts von Brendan Benson aus Detroit beim diesjährigen Southside Festival in Deutschland, das Debutalbum "Martha Wainwright" von Martha Wainwright, der "kleinen" Schwester vom "großen" Rufus, sowie das Album "Secrets On Tape" der schwedischen Band Paris und Songs aus dem neuen Album der Briten Starsailor.
 
 Heartbeat 31.10. 
 
artist title
 New PornographersThe bleeding heart show
 HidalgoSlave day
 Shout out LoudsPlease please please
 The ChaletsGogo don't go
 The EvensYou won't feel a thing
 Paul WellerCome on let's go
 StarsailorJeremiah
 StarsailorWay back home
 StarsailorI don't know
 Kevin DevineHaircut
 Kevin DevineProbably
 Brendan BensonGold into straw
 Brendan Benson @ Southside Festival, Deutschland 11.6.05Feel like myself
 Good to me
 Blessed
 Between us
 Metarie
 Cold hands, warm heart
 Tiny spark
 Spit it out
 Insects
 What I'm looking for
 You're quiet
 No dialtone
 Scout NiblettMiss in love...
 Maria TaylorXanax
 Martha Wainwright G.P.T.
 Martha WainwrightBall and chain
 ParisSomething has to be done
 PosiesAll in a day´s work
   
 
 
Lunapark (00-01)
  mit Luna Luce und David Pfister
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick