fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  3.11.2005 | 19:08 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Freitag, 4. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with John Megill und Esther Csapo
 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Termine | Movie Update: Am 3. November sind die jüdischen Filmwochen 2005 mit "Free Zone" eröffnet worden - ein Roadmovie mit Natalie Portman, das im Grenzgebiet von Israel und Jordanien spielt. Bis zum 17. November stehen 60 internationale Produktionen auf dem Programm, die Einblick in die unterschiedlichsten jüdischen Lebenssituationen geben.| Webtip | Prime Cuts: Wolf Parade - 'Apologies to Queen Mary'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Studieren als Ausländer in Österreich
Studierende werden weltweit immer mobiler. Aber: Warum entscheiden sich ausländische Studierende, in Österreich zu studieren? Wir wollen wissen wie attraktiv der Bildungsstandort Österreich für StudentInnen aus dem Ausland aus der Sicht von Bildungsministerin Elisabeth Gehrer ist. Und warum sich Ausländische Studierende entscheiden auf eine österreichischen Uni zu inskribieren bzw/ wie sie das Österreichische Uni-System beurteilen. (Johanna Zechner)

POESIE MORALES presenta: Viva la Barceloca!" in der KAPU
Die beiden KAPU-Menschen Nicole Bogendorfer und Huckey Renner reisten im Rahmen des "Linz Export"-Programms (Kulturamt Linz) nach Barcelona um ein kulturverbindendes Projekt durchzuführen. Das Projekt "POESIE MORALES presenta: Viva la Barceloca!" befasst sich mit der Subkultur der katalanischen Hauptstadt.

Spiel: SSX on Tour (Christoph Weiss)

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Claudia Czesch

Termine | Movie Update: Am 3. November sind die jüdischen Filmwochen 2005 mit "Free Zone" eröffnet worden - ein Roadmovie mit Natalie Portman, das im Grenzgebiet von Israel und Jordanien spielt. Bis zum 17. November stehen 60 internationale Produktionen auf dem Programm, die Einblick in die unterschiedlichsten jüdischen Lebenssituationen geben. | Prime Cuts: Wolf Parade - 'Apologies to Queen Mary' | Luna News
 
 
 
Jugendzimmer (19-20.15)
  mit Elisabeth Scharang

Von 3. bis 6. November 2005, findet in Wien die Erste europäische TransGender-Ratsversammlung statt.
"Geschlechtsidentität darf kein Grund zur Diskriminierung und zur Verweigerung politischer Rechte sein", formulieren es die AktivistInnen vom Wiener Verein TransX: "Um ihr selbst­bestimmtes Geschlecht leben zu können, werden nicht nur in Österreich Menschen, die sich der quasi naturgegebenen Geschlechtszuordnung widersetzen, zu Operationen gezwungen. Schon allein zur Annahme eines passenden Vornamens müssen sie sich oft der Psychiatrie, öffentlichen Gerichtsverfahren und Operationen unterwerfen." Eva und Chris von TransX sind im Jugendzimmer zu Gast.
 
 
 
Salon Helga (20.15-21.30)
  mit Stermann und Grissemann
 
 
 
La Boum de Luxe (21.30-06.00)
  mit Tina 303, Abraxas und Heinz Reich

21.30
Welcome to the forbidden planet!

21.50
Partytipps - der ausführlichste Clubguide im zeitgenössischen Radio

22.20
Die Doxa - Ahead of confusion tour 2005 kommt zu dir: Fr. 4.11. Linz/Stadtwerkstadt,
Sa. 5.11. Wien/Cabaret Renz feat. Vendas Novas (France) -live und Hometrainer, Coke Ennyday und FC Shuttle als Djs.
Zum Vorfreuen haben sie uns ein paar Goodies zum verschenken geschickt: je 2 Scheiben von Hometrainer, Pitchtuner Remixen und Vendas Novas 12" und einstündige Dj Mixes, die wir ab 1h30 spielen.
 
 
 
  22.40
Dakar und Grinser haben sich nach ihrer Trennung wieder zusammengerauft - Christian Fuchs kommentiert das so: "Slicker und souliger klingt die Rückkehr der Electro-Schlawiner. Trotzdem finden sich unter der vermeintlich glatten Oberfläche noch genügend Schmutzspuren, Drogenreste und eingetrocknete Körperflüssigkeiten. 'Triumph Of Flesh' heißt das Album passenderweise. Ach ja, und einige wirklich tolle Nummern reanimieren tatsächlich die Beasts Of Bourbon und Sisters Of Mercy im Schein der glitzernden Spiegelkugeln.
Da ist sie wieder, diese Schönheit der Arroganz, die in der Wintersaison 2005 Cowboyboots trägt. Welcome back, boys."

Im Interview und....

23.00
....im Exklusivmix: Dakar und Grinser on the decks

00.00
Für die besten Parties des Landes haben wir die besten Tickets - nämlich die, die nix kosten. Sei wichtig, laß dich von uns auf sämtliche Gästelisten schreiben.

00.30
Newcomer der Woche: Dj E.Royal
"Angefangen hat meine DJ-Laufbahn mit 16 im Casino Velden. Seit damals fungiere ich in den verschiedensten Clubs (vorwiegend in Kärnten) als Resident Dj. Bis dato kann ich zahlreiche Gastspiele national und international vorweisen und es ist hoffentlich noch lange nicht genug! Die ersten elektronischen Produktionen und ein Hip Hop Album stehen schon (bei Dunloop Rec.) in den Starlöchern.
 
 0.40 playlist E.Royal (dunloop rec) 
 
artist title label
 clarkcelvin & E.RoyalRoute 27Promo
 H.C.C.R feat. Jessica EveWhat HappenedBambassa Rec.
 Armin AscariCosmicDunloop Rec.
 Ramone feat. Nicole TylerI love the nightlineLe Bien et le Mal
 Patric la Funk feat. Corey Andrewyou never knowPromo
 Stickroth & Ercolinoder muss auch b sagenMeerestief rot 004
 Cirec DB-BoyMouseville
 Martijn ten Velden & Lucien FoortBleeep!Toolroomtrax
 Zombie NationPaeng PaengUKW
 Cirec DLost LoveMouseville
 Oliver HuntemannRadio (Oliver Koletzki RMX)Dance Electronic 02
 Code 6Quad 1Misch Masch vol.1
 Mark & JohnThe most DangerousAudiomatique
   
 
 
  01.30
Hometrainer (Munich/Doxa) Mix
Hometrainer ist Bassist und Knöpfchendreher in der Console Band, seit dem letzten Album auch Co-Producer von Gretschmann und nicht zuletzt DJ und Produzent seit 1998.
Mit 'Homethrower' ist gerade eine neue, wegweisende Maxi von ihm auf Doxa erschienen.
Seine Geschichte: Vor 9 Jahren noch die harte Sepultura Gitarre reißend hat er den Weg weg vom uninspirierten Rock gewählt, um über den späten C64 Einstieg innerhalb von 4 Jahren in die Elektronik einzutauchen.
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 intro
2 my robot friendwalt whiteman
3 gunjahweltraumorgel
4 meeks&bondurantway back
5 adaour love never dies
6 wighnomy brothers kisskisskiss
7 wessling u schromdonauwellen (mandy rmx)
8 soma dubs 2
9 miss kittinghappy violentine
10 miscstatus now
11 frank mariniq boost
12 funf d voidway up high
13 frank martiniqelastic plastic
14 hometrainer homethrower
15 gringo grinder (onitor 33)
16 sid le rocklost in gräser (jake fairley mix)
 
 
  02.45
Coke Ennyday (Doxa) Mix
Doxas neueste Errungenschaft. Durch bewußte Aufarbeitung erlebter 60's Rock'n'Roll- und Punk Rock-Wurzeln vermischt mit neuesten Elektropop- und Techno-Trends, kann nur Thunderelektronikrock 2005 entstehen. Debüt 12" im November 2005.
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 Hometrainer Homethrower
2 Soulwax Accidents&Compliments
3 FisherspoonerJust Let Go (M.A.N.D.Y Rmx)
4 John SpringStrange
5 Le Dust SuckerMeangirl
6 Dakar&Grinser 25 Reptile
7 LotterboysSuperdope
8 KLF vs. M.Schaffhäuser Justify&Ancient
9 Grace Jones by HellI've Seen That Face Before
10 Nemesi Cosmica
 
 
  03.40
Dj Fresh & Mc Verse live @ Urban Artforms Wiesen

05.00
Sonicbird (Südafrika) live @ Urban Artforms
Vom südlichsten Kap Afrikas sind diese "warriors, revolutionary artists of social conscience" zu uns gekommen, um uns zu demonstrieren, wie die Klänge durch die Jahrhunderte gereist sind um im heute, im Jahr 2005 anzukommen. Was es heißt, ein Mensch zu sein und doch sowas wie Magie zu erschaffen. Lange vor Tricky, Portishead und Massive Attack haben diese Musiker mit subsonischen Bässen und Dub und den Sounds der Kalahari rumexperimentiert.
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick