fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  17.2.2006 | 19:04 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Samstag, 18. Februar
 
 
 
 
Morning Show (6-10)
  mit Stuart Freeman und Esther Csapo

Nachberichte vom Calexico und Death Cab For Cutie Konzert, warum Hubertus von Hohenlohe, der singende Austro-Mexikaner diesmal nicht beim Super G in Turin mit dabei ist und furiose Fakten über die Super Furry Animals.
 
 
 
Update (10-12)
  with Hal Rock

Termine | Webtip | Soundtrackcorner
 
 
 
Reality Check (12-13)
  with Steve Crilley

On Monday February 20th, the notorious revisionist historian David Irving goes on trial in Vienna over two speeches he made in Austria in 1989, in which he disputed the existence of gas chambers at Auschwitz.

This Saturday's Reality Check examines at Holocaust denial in the past and today, and the arguments for and against dealing with such extremist views through the courts. Deborah Lipstadt, who won a historic court case against Irving 6 years ago explains why she thinks he should be, and will be, released and we look at the increasing problem of Holocaust denial in Europe and around the world. [more]
 
 
 
Unlimited (13-15)
  die FM4-Mixshow mit DJ Beware & Functionist

Einmal pro Woche legen Functionist und Beware alle Sicherheitsgurte beiseite und stellen sich der Herausforderung: FM4 Unlimited. Es wird live gesendet, live gemixt, zu zweit und/oder mit Gast-DJs.

Playlist wie immer nach der Sendung auf
fm4.orf.at/unlimited
 
 
 
Connected (15-17)
  mit Mirjam Unger

Petra Erdmann meldet sich von der Berlinale und wird uns verraten, ob sich schon der ein oder andere Favorit für die diesjährigen Bären herauskristallisiert hat.

Neues aus dem FM4 Soundpark

Die höhnende Wochenschau mit Haipl und Puntigam.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Heinz Reich

Rolling Stones in Rio
Es könnte das größte Konzert aller Zeiten werden. Die Rolling Stones werden heute an der Copacabana in Rio de Janeiro ein Gratiskonzert geben. Natalie Brunner ist eine der 2 Millionen erwarteten ZuseherInnen .

Termine | Prime Cuts: Tiga - 'Sexor'
 
 
 
FM4 Charts (19-21)
  mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4
 
 
 
Solid Steel Radio Show (21-22)
  Coldcut in the mix
 
 
 
Swound Sound System (22-00)
  Mit Makossa und Sugar B. @ the loft
 
 swound sound 18.2. 
 
artist title label
 SnutenChin Up (Prins Thomas rx)C&C
 Your Favourite Dancer EP2PussyfeetBigbear
 ZwickerMade Up DubCompost Black Label
 Popular People?s Front A1Bits n' Pieceswhite
 InflagrantiReputation or NotorietyCodek
 DFA short radio mix by James Murphy :
 Francine McGeeDelirium
 Shirley LitesHeat you up (Melt you down)
 Bee GeesYou should be dancing dub
 !!!Hello, is this thing on (Rub?n Tug rx)
 Tyrannosaurus RexScenes of Dynasty
 Modern RomanceCan you move (Dub Discomix)
 Kango?s Stein MassivMor I Hona Trailerpark
 Hiltmeyer Inc Final Ahh (Nick rx)Gomma
 Sandy SteeleMind yr own business(Glimmers rx) Eskimo
 Prins ThomasStinkende Finger / FlavorsaverNoid
 Todd TerjeItalian StallionFull Pupp
 LindstromAnother Station (Todd Terje rx)white
 Harry ThumanUnderwaterKillroy
 CopyshopMystery GuestBlack Jack
 MartinezEternal MindOut of Orbit
 MicrotholMidnight MoroderTrust
   
 
 
Spielzimmer (00-01)
 

Flaming Lips

live am Electric Picnic Festival, Irland, 3.9.2005

Die Flaming Lips aus Oklahoma in den USA spielen heute um Mitternacht auf im FM4 Spielzimmer. Es gibt den Mitschnitt ihres Konzerts beim Electric Picnic Festival in Irland zu hören. Am 3. September letzten Jahres sind die Flaming Lips dort aufgetreten. Sänger Wayne Coyne hat die Band bereits 1983 in seiner Heimatstadt Oklahoma City gegründet, zusammen mit Bassist Michael Ivins. In den 23 Jahres ihres Bestehens sind aus den liebenswerten Amateuren Flaming Lips die hochrespektierte Band Flaming Lips geworden, mit Songs wie "She Don't Use Jelly", "Yoshimi Battles The Pink Robots" oder "Do You Realize". Auch Musiker wie Beck, die Chemical Brothers oder auch Justin Timberlake sind Fans der Flaming Lips, deren vielschichtige, psychelisch-beeinflusste und oft klanglich wirklich majestätische Musik nicht nur im Aufnahmestudio und auf CD hervorragend funktioniert, sondern auch live wirklich gut den Funken überspringen lässt.
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Joe Joe Bailey

Digital Konfusion Mix-Show

03-05: Wiederholung: Swound Sound System
05-06: Wiederholung: Liquid Radio vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick