fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  3.4.2006 | 19:57 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 4. April
 
 
 
 
Radfahren!
  FM4 fährt Rad: ein FM4 Spezial zum Beginn der Radsaison, von der Morning Show bis zur Homebase:
Das alljährliche "Hätt ich doch wenigstens ..." hilft jetzt auch nichts mehr - das Fahrrad steht verdreckt im Keller und das Quietschen der Kette ist plötzlich präsenter als jedes Vogelgezwitscher. Heuer wird aber alles anders, denn FM4 fährt Rad.

Zita Bereuter und Michael Schmid haben nachgefragt: über das richtige Service, über Sicherheit und Fahrradpolitik, über eine Fahrradausstellung zum neuen heißen Scheiß, und außerdem gibt's Interviews mit Radprofi Gerhard Totschnigg, Freaks der Szene und der Exekutive.

Und weil's so schön ist, verlosen wir in FM4 Connected ein Falterrad.
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Stuert Freeman and Rainer Springenschmid

And probably his bicycle | FM4 Ombudsmann
 
 
 
Update (10-13)
  with Hal Rock

Close Up: Tintenfischalarm
Mattersburg mag über kein reguläres Kino mehr verfügen, am Donnerstag, den 6. April steht trotzdem ein besonders sehenswertes Filmwerk noch vor dem offiziellen Kinostart auf dem Programm: Als Oeuvre für die diesjährige "B\Volution"-Serie, die die Burgenländischen Kulturzentren initiiert haben, um auch vermehrt junges Publikum anzusprechen, wird die Kinodokumentation "Tintenfischalarm" präsentiert. Am 7. April startet der auf der Berlinale uraufgeführte und mit viel Beifall und Kritikerlob beachtete Film in den österreichischen Kinos, am Tag davor erlebt das Kulturzentrum Mattersburg (Filmstart: 20h) die Vorpremiere unter Beisein der Regisseurin Elisabeth Scharang und der Hauptperson aus dem Film, Alex Jürgen, die nach der Vorführung zu einer Publikumsdiskussion laden. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: The Streets - Hardest Way to Make An Easy Living
 
 
 
Reality Check (13-14)
  News of the Day with Steve Crilley

* 1 year of the BZÖ
* France - new protests
* Niger covering up hunger crisis
* "Talk to Me" - the campaign to get children and parents talking
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Spezialthema Fahrrad: Schöner Verkehr, eine Fahrradausstellung im MQ

Fahrrad und Politik: In Wien sind schlappe 4 Prozent Radfahrer am Gesamtverkehrsaufkommen beteiligt. Wie könnte man diese Zahlen nachhaltig erhöhen?

Rad-Zubehör - Was gibt es neues? Michael Schmid begibt sich in die wunderbare Welt der Ketten, Gangschaltungs- und Rahmeninnovationen der heurigen Saison.
 
 
 
  Aloha
Und weil's so schön ist, verlosen wir ein Falterrad.
Je nach Bedarf die Damen oder Herrenversion:
Rahmenhöhe 46
Sechsgangschaltung Shimano 34T MEGARANGE (extra leichter Gang für Bergfahrt),
Drehgriff, Lenker Cruiser 660mm breit Bremsen, vorne & hinten V-Brake
Tretlager - Patronen
STVO Ausstattung - Licht vorne mit integriertem Reflektor, Dynamo hinten, Klingel, Reifen mit reflektierenden Streifen (keine Katzenaugen nötig)

 
 
Update (17-19)
  mit Mari Lang

Close Up: Odessa...Odessa
Der Dokumentarfilm der Regisseurin Michale Boganim zeigt eine Reise von Odessa in der Ukraine nach "Little Odessa" in Brooklyn/New York und nach Ashdod in Israel, wo die emigrierten Juden überraschender Weise als Russen definiert werden. Der Film zeigt die Geschichte einer einst einzigen jüdischen Gemeinschaft, die heute auf drei Kontinente zerstreut ist. (Anna Katharina Laggner)

Festivals, Festivals: Auch das Jazzfest Wien stellt sein Programm vor.

Termine | Prime Cuts: The Streets - Hardest Way to Make An Easy Living | FM4 Ombudsmann
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Claudia Czesch

Bonnie und Clyde
Sie sind jung. Sie sind verliebt und morden. "Bonnie und Clyde" von Regisseur Arthur Penn ist ein "New Hollywood"-Klassiker aus dem Jahre 1967 und wird nun zur Wiederaufführung gebracht. In den Hauptrollen sind Faye Dunaway und Warren Beatty als brutales Liebespaar zu sehen. (Petra Erdmann)

Secret Machines
"10 Silver Drops" nennt das US-Trio Secret Machines sein neues Album. Ben und Brandon Curtis und Josh Garza kommen ursprünglich aus Dallas, Texas, leben aber schon seit ein paar Jahren in New York. Beeinflusst sind sie unter anderen von den Flaming Lips und Mercury Rev. - Eva Umbauer hat mit den Sectret Machines, einer der interessantesten und erfolgreichsten US-Newcomerbands gesprochen.

Neu-Kölln: Eine Reportage aus Berlin
Prime Cuts: The Streets - Hardest Way to Make An Easy Living
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes

Versionen-Sendung: Man of Constant Sorrow
 
 Chez Hermes 
 
artist title
 Soggy Bottom Boys feat. Dan TyminskiMan of Constant Sorrow
 Jackson Browne and Sharon Shannon
 Jerry Garcia & David Grisman
 Peter, Paul & Mary
 Ralph Stanley
 Texas Lightning
 The Dillards
 Waylon Jennings
 Alison Krauss & Union Station (live on Austin City Limits)
 Bob Dylan
 Cletus T Judd (Man of Constant Borrow)
 Ginger Baker's Air Force
 Skeewiff
   
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

04-05: Guest Mix Of The Week
 
fm4 links
  Zurückblättern im Tagesprogramm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick