fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  12.9.2006 | 19:34 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 13. September
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey
 
 
 
Update (10-12)
  with Riem Higazi

Close Up: Das Parfüm
'Lola rennt'-Macher Tom Tykwer meldet sich mit der Literaturverfilmung 'Das Parfüm - Die Geschichte eines Mörders' zurück: Jean-Baptiste Grenouille wird 1738 als unehelicher Sohn einer Fischverkäuferin geboren. Ausgestattet mit einem absoluten Geruchssinn, erkennt er seine Begabung und beschließt, der größte Parfumeur aller Zeiten und Frauenmörder zu werden. (Erika Koriska)

Webtip | Prime Cuts: Junior Boys - 'So This Is Goodbye'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the Day with Steve Crilley

NATO asked to intervene in Afghan opium trade

OECD education report

Lebanon/Syria - the Shebaa Farms issue

Schwarzbuch investigation of the tobacco industry

A new book on the Inuits of the Canadian Arctic
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Nationalratswahl 2006
Wir haben alle bundesweit kandidierenden Parteien eingeladen, ihre JugendvertreterInnen in den FM4 Chat zu entsenden. Heute im Chat ab 16.30 Uhr: Michael Gutsch und Florian Schimpf (KPÖ)
Der 1984 geborene Zivildiener Michael Gutsch und der Kellner Florian Schimpf (Jahrgang 1978) werden uns und euch als Vertreter der KPÖ Rede und Antwort stehen. [Mehr Infos] [Zum FM4 Chat]

FM4 auf Wahlkampftour
Heute: Unterwegs mit ÖVP-Parteichef Wolfgang Schüssel auf dem Bundeskanzler-Tag in Tirol (Arthur Einöder) [more]

Der Ausdämpfer mit Clemens Haipl
 
 
 
Update (17-19)
  mit Fred Schreiber

Close Up: China Blue
Das 'neue Zeitalter' in China, mit dem sich vor allem die Öffnung des Landes für den Welthandel verbindet, hat einen neuen Typus von Unternehmern wie Mr. Lam auf den Plan gerufen. Die Textilfirma des ehemaligen Polizeichefs stellt Jeans für den westlichen Markt her. Der Dokumentarfilm von Micha X. Peled porträtiert einige Jugendliche, die hier sieben Tage pro Woche bis zur Erschöpfung arbeiten. (Anna Katharina Laggner)

Termine | Prime Cuts: Junior Boys - 'So This Is Goodbye' | LunaNews
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Natalie Brunner

Spiel: EVE Online
'EVE Online' wurde acht Jahre lang entwickelt, ist seit 3 Jahren auf dem Markt, eigentlich aber erst jetzt fertig geworden, sagt der Lead Designer Huni Henricksen aus Island zur auf der Game Convention 2006 vorgestellten eingedeutschten und erweiterten Version.
Im Interview: ein fanatischer EVE-Clan. Diese Menschen erklären uns z.B., warum die raue, dreckige Ästhetik des Spiels eher der vom Bürgerkrieg geplagten Welt in 'Star Wars' entspricht, die Diplomatie, die Kommunikation und unbedingt nötige Kooperation aber viel mehr dem Grundgedanken von 'Star Trek'. Der Clan mit dem Namen Moontemple besteht aus lauter 30- bis 40-jährigen Männern,die Familie haben und mitten im Berufsleben stehen, aber trotzdem täglich online im Weltraum verbringen. (Christoph Weiss)
 
 
 
  Polizeiübergriffe in Linz?
Linz gehört seit einigen Monaten zu jenen österreichischen Städten, in denen Bereiche der Innenstadt von der Polizei videoüberwacht werden. Zusätzlich patrouillieren Beamte durch die Stadt und kontrollieren 'verdächtige' Personen. In letzter Zeit häufen sich die Beschwerden über das Verhalten mancher Polizisten. Jugendliche und Immigranten berichten von respektlosen Behandlungen, rassistischen Äußerungen und willkürlichen Taschen-Kontrollen. Alex Hertel hat sich mit Zeugen unterhalten und die Linzer Polizei um eine Stellungnahme gebeten.

CheckIt Interview (Natalie Brunner)

Prime Cuts: Junior Boys - 'So This Is Goodbye'

FM3000
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Der wöchentliche FM4-Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik.

Neben Rock'n'Roll, Neoprog, Blackmetal, Visual Kei-Bands, Doom und Electropunk steht vor allem eine Band im Zentrum der heutigen Sendung: die fantastischen Eagles Of Death Metal. Andreas Gstettner hat mit Mastermind und Rock'n'Roll-Gott Jesse Hughes, dem lässigsten Schnauzbartträger des Planeten, ein Interview fürs House Of Pain geführt. Dazu gibt es den kompletten Liveauftritt der Eagles vom Frequency 2006 zu hören.
 
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick