fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  14.10.2006 | 19:28 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 15. Oktober
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Duncan Larkin

Viennale: Marianne Lang berichtet bringt Publikumsreaktionen über die Dokumentation "Dave Chappelle's Block Party". Dabei folgt der Regisseur Michel Gondry dem TV-Comedian Dave Chappelle, der eine geheime Party mit feinster HipHop-Provenienz im tiefsten Brooklyn organisiert.
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill

Little Soul #356

Ennio Morricone / Metti, Una Sera A Cena (1969)
Absolutely beautiful and essential Morricone soundtrack to the sexy sixties drama, "Love Circle/One Night At Dinner", starring Starring: Jean-Louis Trintignant, Florinda Bolkan, Annie Girardotand Tony Musante!

Shuggie Otis / Aht Uh Mi Hed (1974)
Taken from the brilliant, unconsumed, timeless album "Inspiration Information", one of the coolest, funkiest, soulful albums ever! Shuggie Otis' "Inspiration Information" is the "Pet Sounds" of Soul/Funk. "Aht U Mi Hed" is proof positive that Prince wanted to be Otis when he grew up!

Jair Rodrigues / Deixa Isso Pra La (1964)
He held a number of different jobs in his youth, in the countryside of São Paulo: shoeshine boy, mechanic, construction worker, etc., Then he started working as a crooner in nightclubs until 1960. Jair got more noticed by 1964, when he recorded the big hit "Deixa Isso Pra Lá" appropriately regarded as a pre-rap song, because of its verses spoken in a funky fashion.
 
 
 
  Creative Source / Who Is He & What Is He To You (1974)
Creative Source, or perhaps more properly, their producer Mike Stokes, successfully stretched the protean stomp of Bill Withers' "Who Is He" into a flute-laden dance opus with a run time that might have made Isaac Hayes blush.

Ella Fitzgerald / These Boots Are Made For Walking (1967)
The most famous version was sung by Nancy Sinatra. This live-version was cut during an Ella Fitzgerald/Duke Ellington Orchestra tour in 1967 and displays the raw energy Mrs. Fitzgerald brought out especially in her live-appearances.

B. T. Express / Do It ('Til You're Satisfied) (1974)
This funk-disco group was formed in 1973 by Jeff Lane in Brooklyn NY. They started in 1972 as the King Davis House Rockers, and later were called the Brooklyn Trucking Express. B.T. Express exploded on the funk-disco scene in the mid-'70s with back-to-back number-one R&B hits, "Do It ('Til You're Satisfied)" and "Express," both of which also cracked the pop Top Ten.
 
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  HörerInnen plaudern mit Stermann und Grissemann
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Natalie Brunner

Heute zu Gast: Wladimir Kaminer
Der Autor und in Berlin ebender Exilrusse schenkt uns eine Stunde Oral History zur Musik der Sowjetunion und ihrer Nachfolgerepubliken. Der Betreiber der berühmten Berliner "Russendiso" im Cafe Burger spricht über die Unterschiede der Musikszenen von Moskau, St. Petersburg, Charkow und Kiew, über die Distributionsmglichkeiten von westicher Musik in Zeiten vor der Perestroika, wie in der totalitären Sowjetunion über das "demokratischere Medium" Kassette westliche Releases lauffeuerartig im größten Land der Welt Verbreitung fanden, von Gehaimagenten und ihren geschmuggelten Platten, von Schicksalen und Karrieren der russischen Musiker zwischen Knast, Alkohol und Ordensverleihung, warum der Einfluss von Brian Eno, Dave Stewart und AC/DC noch heute in Ukranischen Ska Punk Bands zu spüren ist, und dass heute all die Helden seiner Jugend entweder tot oder verblödet sind. Eine wehmütige, witzig erzählte Reise in ein unbekanntes Land des Pop.

FM4 Draußen
Michael Schmid meldet sich vom traditionellen Saisonstart der Snowboarder und Freeskier in Tirol. Das Kaunertal Opening ist der erste Stopp der Back on Snow Tour, wo sich die Szene wieder zum ersten Mal trifft und neues Material testet.

Neues aus dem FM4 Soundpark (Stefan Trischler)
 
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 
artist title label
 Jimi Tenor Hermetic ManSahko Recordings
 Tm Juke Come AwayTru Thoughts
 Native UntitledWhite
 Lupe Fiasco We Know You Know Atlantic
 Lupe Fiasco feat. Sway We Love YouWhite
 Ahmad Jamal WaveImpulse
 Zero DB Know What I'm Saying (Daisake Tanabe remix) Ninja Tune
 Harvey Lindo & Maspyke 3 Wheel HookyWhite
 Q-Tip Johnny Died Universal/Motwon
 Kelis Till The Wheels Fall OffVirgin
 Carmen Lundy In Love Again Victor
 Jose James LoveWhite
 Erykah Badu Orange MoonMotown
 Pharoah Sanders Love Is Everywhere Impulse
 Owusu & Hannibal Go Girl Intro-lude Ubiquity
 Owusu & Hannibal Blue Jay Interlude Ubiquity
 Owusu & Hannibal A Million Babies Ubiquity
 Owusu & Hannibal Ubiquity
 Shirley Caesar Message To The PeopleLiquid 8
 The Sylvers Only One Can Win Capitol
 Owusu & Hannibal Interlude BUbiquity
 Dabrye Air Ghostly International
 P-Funk Allstars Hydraulic Pump Westbound Records
 Owusu & Hannibal Lonnie's SecretUbiquity
 Arthur Verocai UntitledWhite
 Sygaire Deux Mille Deux Sonar Kollektiv
 Content It's So Simple
 Face Act Like All Is Right 2000 Black
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Blumenau

Playlist
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Die große Herbstserie Elixiere der Erregung
Heute: Eichkätzchensperma

Das Eichkätzchenmännchen ist das einzige Lebewesen, bei dem sich im Liebestaumel alle Körpersäfte in Samenflüssigkeit verwandeln: Blut, Eiter, Gallensaft, Magensäure, Speichel, Rotz, Urin - alles wird in einem perversen Transformationsakt zu Ejakulat, sodass das Männchen nach der Ejakulation innerhalb von Sekunden vollkommen dehydriert und nach wenigen Minuten praktisch zu Staub zerfällt. Ein entsetzlicher Anblick für das frisch geschwängerte Weibchen, dem ein grausamer Gott so kundtut, dass es sich nun als allein erziehende Mutter durchs Leben zu schlagen hat. Da sag' noch einer, der Schöpfer habe die Natur vernünftig eingerichtet!

* Freiheit statt Sicherheit?
Ève Chiapello verfasste gemeinsam mit Luc Boltanski die viel diskutierte Studie "Der neue Geist des Kapitalismus". Darin analysieren die beiden, wie der Differenzkapitalismus heutiger Prägung die gegen ihn gerichtete, auf mehr Kreativität und Eigenverantwortung zielende Kritik nicht nur integriert, sondern auch als neoliberales Programm produktiv gemacht hat, während sich die Gesellschaft als sozialer Verbund mehr und mehr auflöst. Wir bringen dazu ein Interview mit der französischen Soziologin.

* Pop, durch die Brille von Captain Beefheart betrachtet: Das Mann/Frau-Duo "Good Enough For You" zeigt, dass Verschrobenheit durchaus mit Tanzbarkeit zusammengeht. Und sie haben, was Pop dringend braucht: intelligente Gewitztheit.

* Frau Dittchen und Herr Stössel machen Partnertausch
Gisela Elsner, deren Leben in dem Film "Die Unberührbare" von ihren Sohn Oskar Röhler erinnert wurde, schrieb 1970 den "Anti-Porno" (Emma) "Das Beührungsverbot". Nun wird der Roman über die verschwitzten deutschen Gewaltverhältnisse im Verbecher-Verlag wieder veröffentlicht.
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  mit Fritz Ostermayer

Laibach - "Volk"
Bright Eyes - "Noise Floor (Rarities: 1998 - 2005)"
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  Musik aus dem Niemandsland zwischen Minimal Electronic, Kammermusik und sonischem Flimmern.

Eine aktuelle Bestandsaufnahme mit neuen Veröffentlichungen von SQUAREPUSHER, SOLO ANDATA, PHELAN SHEPPARD, UPHILL RACER, ELIOT LIPP, HOLIDAY FOR STRINGS, CLARK, RYAN TEAGUE und CHRISTOPHER WILLITS.
 
 Liquid Radio (14.10.06) 
 
artist title label
 SOLO ANDATAA Ballet Of HandsHefty
 PHELAN SHEPPARD Broken In The Wrong PlacesLeaf
 UPHILL RACER Break The BoneNormoton
 ELIOT LIPP HarmonixHefty
 SQUAREPUSHER Bubble LifeWarp
 HOLIDAY FOR STRINGS HotelStilll
 PHELAN SHEPPARD Water Clock Leaf
 HOLIDAY FOR STRINGSThree LapsStilll
 RYAN TEAGUECoins & CrossesType
 CLARKHerzogWarp
 CHRISTOPHER WILLITSMedium BlueGhostly
 CLARKFran Wave
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Marianne Lang

FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick