fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  14.11.2006 | 19:14 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Mittwoch, 15. November
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Duncan Larkin und Rainer Springenschmid

Was haben Ozzy Osbourne und Christopher Walken gemeinsam? Was haben Coldplay mit dem Buena Vista Social Club zu schaffen? Und wie wird man Weltmeister in Paper Scissor Stone?
 
 
 
Update (10-12)
  with Michael Ho

Close Up: Zeit zu gehen
Anita Natmeßnig und ihr Team hatten die Möglichkeit, drei Monate lang am Alltag im Caritas Socialis Hospiz Rennweg teilzunehmen. Der Film zeigt, wie fünf unheilbar krebskranke Menschen die letzten Monate, Wochen und Tage ihres Lebens auf einer 12-Betten-Station, wo das Sterben als natürlicher Teil des Lebens akzeptiert wird, verbringen. (Erika Koriska)

Termine | Webtip | Prime Cuts: Ty - 'Closer'
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Steve Crilley

A possibly new era in media is being launched today-Al Jazeera, the dominant Arab news network kicks off a 24 hour English language channel from its headquarters in Doha, Quatar. The channel will reach an estimated 80 million households and put a new slant on the news coming out of the Middle East: How will an English language Al Jazeera affect our world and speaking of the Big Picture- how does Austria feel about Turkey joining the EU, how does the gay community feel in a post-apartheid South Africa, what role does religion play in Somalia, and why has a grown man flown across the world to become an international champion of a children's schoolyard game? It's all on today's Reality Check.
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Natalie Brunner

Der Ausdämpfer von und mit Clemens Haipl

Rauchverbot
Es verdichten sich die Anzeichen, dass auch in Österreich bald der dicken Luft in Lokalen garaus gemacht werden soll: Die Forderungen nach Rauchverboten sind nicht neu, andere Länder zeigen auch, dass ein Verbot durchaus durchsetzbar ist - z.b. auch in Irland oder Italien.
Wie stehst du dazu? Ruf an, ab 14 Uhr unter der FM4 Telefonnummer 0800 226 996, Claus Pirschner und Natalie Brunner freuen sich auf deine Meinung.

Chez Hermes sucht eine Signation
Hermes sucht einen Remix für seine Signation, der ursprünglichen Seniorenclub-Meldodie. Alle weiteren Infos hat Hermes: Macht uns den Seniorenclub

Medieval 2
Karl Schmoll hat das Strategie-Spiel gespielt.

IT News (Robert Glashüttner)
* Die EU droht Microsoft mit Strafen, wenn nicht rechtzeitig alle für Dritthersteller nötigen Infos zum kommenden Betriebssystem Vista vorgelegt werden. futurezone.ORF.at hat mehr.
* Microsofts "iPod Killer" Zune erweist sich einen Tag nach dem Launch als Ladenhüter.
* Konsolenkrieg auf Wikipedia, die Einträge von Xbox 360, Wii und PS3 wurden geschlossen.
* Forscher am MIT haben eine ausgeklügelte Technologie für drahtlose Stromversorgung für Notebooks präsentiert.
 
 
 
Update (17-19)
  mit Kristian Davidek

Close Up: Wer früher stirbt ist länger tot
Der 11-jährige Sebastian erfährt, dass seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist und fühlt sich schuldig am Tod seiner Mutter. Da er schlimm ist und wie er meint, nach seinem Tode auf jeden Fall im Fegefeuer landen wird, setzt er alles daran, entweder unsterblich zu werden, oder sich von seinen Sünden reinzuwaschen. Eine deutsche Komödie von Markus H. Rosenmüller. (Mari Lang)

Screensessions
Ein Musikvideo zu machen, das ist keine Kinderjause. Du brauchst Geld, je weniger simpel die Idee ist, umso mehr Geld brauchst du, eine Kamera wär nicht schlecht, ein Drehbuch, Darsteller, Schnittcomputer, also einmal das ganze Programm. Wieviel kostet ein Musikvideo? Also selbst wenns gratis ist, kostets noch immer mindestens ein paar hundert Euro, soll aber aussehen wie ein paar tausend. Dementsprechend gehört gewürdigt, dass die Szene in Österreich fleissig am Musikvideo herstellen ist. Wo könnt ihr euch das ansehen? Zum Beispiel heute bei den sogenannten SCREENSESSIONS, die dieses Jahr erstmals grenzübergreifend in Österreich und Deutschland stattfinden. [mehr Infos auf puravida.at]

Termine | Prime Cuts: Ty - 'Closer' | LunaNews
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Mirjam Unger

Film: Babooska
Die Dokumentation Babooska der Regisseure Tizza Covi und Rainer Frimmel erzählt vom alltäglichen Existenzkampf moderner Nomaden in Italien. Im Zeitraum eines Jahres wird die junge Artistin Babooska, die mit ihrer Familie einen Wanderzirkus betreibt, auf ihrer Odyssee durch entlegene Ortschaften Italiens begleitet. (Petra Erdmann)

Livegast: Ray Cokes
X-Ray
Anfang/Mitte der 1990er Jahre hat ein Engländer quasi im Alleingang das Moderieren neu erfunden. Ray Cokes vereinte in einer Person sympathisches, unterhaltsames und energetisches Fernsehen and hell yeah it was MTV. "Most Wanted" hieß seine Sendung und sie hat Standards gesetzt, auch was Respektlosigkeit im Umgang mit den Gästen angeht. Oliver Baiers Auftreten in "Montevideo" lehnte sich z.B. stark an die Attitüde dieses TV-Meilensteins an, Klonversuche gab und gibt es viele. Auf youtube gibt es einige wenige Ausschnitte aus Most Wanted, Moderationsgott Ray Cokes selbst präsentiert heute eine Gala in Wien und kommt vorher noch schnell zu uns. (Kristian Davidek)

Duke Special
Mit seinen langen Dreadlocks und schwarzen Lidstrichen schaut Duke Special, eher aus wie ein Metal-Musiker als ein Singer-Songwriter. Der Mittzwanziger mit dem bürgerlichen Namen Peter Wilson kommt aus Belfast und schreibt Popmelodien, die vor allem von seinem Klavierspiel getragen werden (Marion Bacher)

Prime Cuts: Ty - 'Closer' | FM3000
 
 
 
House of Pain (22-00)
  mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik ist heute wieder besonders vielfältig angelegt. Neben Bands wie Deftones, Kasabian, Disco Ensemble, Boy Kill Boy, My Dying Bride, den Melvins und einer Punkerecke mit Rainer Springenschmid gibt es auch den ersten Teil einer neuen, unregelmäßigen Serie im House of Pain zu hören. Etwa einmal im Monat werden Christian Fuchs oder ein ausgewählter Gast in die "Headbanger Disko" laden, wo tanzbare Elektronik auf verschwitzten Rock'n'Roll trifft. Heute treffen dabei zwei der führendsten Rave-Rocker der Gegenwart mit ihren brachialsten Remixen aufeinander: Der Berliner BoysNoize (alias Kid Alex) trifft auf das Hamburger Duo Digitalism. Es riecht nach verbrannten Schaltkreisen und amoklaufenden Oszillatoren, wenn mit einer unwiderstehlichen Wucht Nummern von Bloc Party, Futureheads, The Cure oder Living Things für den Tanzboden modifiziert werden. [more]
 
fm4 playlist    
 
artist title
1 Bloc PartyBanquet (Boys Noize Mix)
2 The Presets Down Down Down (Digitalism Mix)
3 KreepsAll I Wanna Do Is Break Some Hearts (Boys Noise Mix)
4 FutureheadsSkip To The End (Digitalism Remix)
5 Boys Noize Beat It
6 The Cure Vs. Digitalism Fire In Cairo
7 Living Things Bom Bom Bom (Boys Noize Remix)
8 DigitalismJupiter Room
9 Tiga Move Your Body (Boys Noize Mix)
 Punkerecke-Playlist: 
fm4 playlist    
 
artist title label
1 Killed By 9V BatteriesStyle Me Up While Everything ExplodesSiluh
2 AstpaiWünscht du wärst längstRise or Rust / Broken Heart
3 Winnebago DealWith Friends Like TheseFierce Panda
4 FuckuismynameKunstreiten mit PicassoWakusei Records
5 Hot Gossip(Things Happen) On A TuesdayGhost Records
6 Seven SiouxWe Are Not the Scared PeopleFettkakao
7 Meine Kleine DeutscheStopSounds of Subterrania
8 PartylineParty-n-AnimalRetard Disco
9 Tigers of DoomDo the DaveSounds of Subterrania
 
 
Bonustrack (00-01)
  mit Martin Blumenau
 
 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show vom vergangenen Sonntag
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick