fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  9.12.2006 | 17:44 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Sonntag, 10. Dezember
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  with Dave Dempsey
 
 
 
Sunny Side Up (10-13)
  with John Megill
 
 Little Soul 367 10.12.2006 
 
artist title
 Jose FelicianoCalifornia Dreamin`
 MazeWhile I´m Alone
 100% Pure PoisonWindy C
 Marcelo Duran Do You Like Samba?
 Lee EvansCinnamon & Clove
 Joe Simon Love Vibrations
   
 
 
Doppelzimmer (13-15)
  mit Mona und Hermes
 
 
 
Gästezimmer (15-17)
  mit Gerlinde Lang

Im Gästezimmer nehmen heute -Arrested Development Platz und spielen ihre Lieblingssongs.

Susi Ondrusova berichtet vom Bavarian Open.

Neues aus dem FM4 Soundpark
 
 
 
World Wide Show (17-19)
  with Gilles Peterson
 
 
artist title label
 Hypnotic Brass Ensemble Jupiter Rough Trade
 Exploding Star Orchestra Cosmic Tomes part 3 Thrill Jockey
 El Michels Affair Duel Of The Iron MicShaolin
 Menahan Street Band KarinaDunham
 Leila Arab KidsWhite
 RitonHungry GhostGrand Central
 4HeroSink Or SwimRaw Canvas
 Sunshine State Day Job (Alister Johnson mix)Do Right! Records
 Elizabeth Shepherd Trio Reveresed Live
 Elizabeth Shepherd Trio George's DillemaLive
 Elizabeth Shepherd Trio Start To MoveLive
 Raul Midon SunshineLive
 Raul Midon Waited All My LifeLive
 Clogs 5/4 Brassland
 Conjoint The Catch Buro
 Breakout Planet Rock (Jazz mix) MPM
 Middlewood Sessions Fall Out White
 Marcina Arnold Forefathers Counterpoint
 Antonio Adolfo Cascavel Artezanel
 Ed Lincoln Se Você Quiser Cid
 Wanderléa Mané JoãoPolydor
 Arthur Verucai Pelas Sombras BBE
 Piri As Incriveisperipecias De Danilo Quartin
 Momento Quatro Tres Pontas Philips
 Quinteto Ternura Leao De Bronze RCA
 Grupo Arembepe IaiaTop Tape
 Sapoty De Mangueira Samba Portador Da Alegria Polydor
 Elza Soares Deixo Isso Pra La Odeon
 Wilson Simonal Ela Vai Ela VemOdeon
 Seu Jorge Carolina Naïve
 Venom vs. Marco Di Marco Bossa Of The Future (Black Mamba remix) Arision
 New Sector Movement Soul Power Jazzy Sport
   
 
 
Zimmerservice (19-21)
  mit Martin Blumenau

Playlist
 
 
 
Im Sumpf (21-23)
  mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Elixiere der Erregung No. 14: Kren
Habt ihr gewusst, dass in der frühen Neuzeit, also so um 1500 herum, die ersten Kondome aus Kren hergestellt wurden? Es waren die findigen Franzosen, die die Krenwurze aushöhlten, dass nur die äußere Hülle übrig blieb, eine Art Kren-Haube, die sich der geile Franzos dann sogleich über den Pimmel stülpte. Daher auch der noch heute gebräuchliche Spitzname "Pariser" für das Präservativ. Nur nebenbei: bei der Form des Krens ist es nicht verwunderlich, dass er in fast allen Ländern und Kulturen als Phallussymbol gilt. Nur in der Schweiz denken sie bei Kren an Scheide, weil die längliche Wurze dort seltsamerweise als Vaginasymbol gilt. Warum, das wissen die Schweizer selbst nicht, aber sie glauben, es hat etwas mit Ulrich Zwingli zu tun, dem großen Zürcher Reformator.

"Die große Untergangsshow - das Festival der Genialen Dilletanten":
Wir wissen, dass man Dilettant mit Doppel-T und nicht mit Doppel-L schreibt, aber Blixa Bargeld wusste es halt um 1980 noch nicht. Was aber nichts macht: die soeben erschienene Super-Dokumentation über die Berliner Apokalypse-Kultur um 1980 wirft noch ganz andere - posthum "tolle" - Probleme auf. Aber wer erfand den schönen Begriff "Geniale Dilletanten" tatsächlich? Wir behaupten: Wolfgang Müller, der Papa von der "tödlichen Doris" ... aber wir lassen mit uns streiten ...

Lasset uns lesen: "Anke"
von unserem Superlupo-Gott Linus Volkmann. Was für eine komisch-traurige Ausgangsbasis: Mit 30 zurück ins Kinderzimmer und in die Provinz. Say Hello, Mama, Wave Goodbye, Großstadt. Und so was liest sich lustig? Yesss!
 
 
 
Graue Lagune (23-00)
  mit Fritz Ostermayer

Corrina Repp: The Absent And The Distant (Hush Records 2006)
und
Corrina Repp: It's Only The Future (Caldo Verde 2004)
 
 
 
Liquid Radio (00-01)
  "this city never sleeps" mix von Oliver Rubenthaler und dB

Eine Stunde Musik im Zeichen der Langsamkeit, ein Soundtrack für nächtliche Stadtfahrten, in Zeitlupe vielleicht. Oder aber auch eine kleine Zeitreise durch ein Vierteljahrhundert Popularmusik, immer auf der Suche nach den Nummern zwischen den Hits, auf der B-Seite , am Ende des Albums. Menschlicher Gesang trifft auf den Gesang der Maschinen und irgendwo dazwischen liegen ein paar Gitarren und das Knistern der schon zu oft abgespielten Platten ...
 
 
 
 
artist title label
 MetamaticsIntroHydrogen Dukebox Rec.
 Coco RosieBisounoursTouch And Go Rec.
 To Rococo Rot.Days Between StationsCity Slang / EFA
 MicrostoriaEcclectrigMille Plateaux
 Andrew Kenny Hometown Fantasy Morr Music
 Masha Qrella Guided By The StripesMorr Music
 The Breeders Mad Lucas4 AD
 Mountaineer Sleep And MeSommerweg
 Seefeel HiveRephlex
 Verbose ThemesharkNeo Ouija
 Sonic Youth TremensSyr
 The BooksSmells Like ContentTomlab
 The Go Find Sky WindowMorr Music
 Material Silent Land Celluloid Rec.
 EurythmicsThis City Never SleepsRCA
 am/pm b3Dreck Rec.
 Tortoise On The Chin Onions Wrapped in...
   
 
 
Soundpark (01-06)
  mit Manuva
 
fm4 links
  Zurückblättern im Programm

fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Spenden-SMS für Licht ins Dunkel

0800 24 12 06
Schick einfach ein SMS zum Nulltarif mit einem Fragezeichen ("?") an die Spendenhotline 0800 24 12 06. Im Antwort-SMS bekommst du dann alle nötigen weiteren Informationen von deinem Netzbetreiber.
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick