fm4.ORF.at ORF.at login
StreamPodcastsMail an FM4
zurück zur TitelseiteSOUNDPARK - Your Place for Homegrown MusicSTATION - alles rund um den RadiosenderSHOPnotesCHAT
  Österreich |  29.1.2007 | 18:59 
Alle Informationen über FM4. - Trackservice Webcam Schema Frequenzen

 
 
Programm: Dienstag, 30. Jänner
 
 
 
 
Morning Show (06-10)
  mit Stuart Freeman und Rainer Springenschmid

Live zu Gast: A Life A Song A Cigarette mit ihrem Debütalbum "Fresh Kills Landfill", außerdem furioses Nutzloswissen zu Damon Albarns neuestem Projekt "The Good The Bad & The Queen", der FM4 Ombudsmann und ein neuer Versuch von Stermann und Grissemann, den Weltrekord im Argentinierstraßen-Lauf-der-Radio-Redakteure zu unterbieten...
 
 
 
Update (10-12)
  with Julie McCarthy

Close up: Dunia
Die ägyptisch-französische Koproduktion "Dunia" von Regisseurin Jocelyne Saab erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die ihre eigene Lust nicht ausleben kann. Der Film zeigt eine Initiationsreise. Und zwar so weit, bis sich die Protagonistin ihren eigenen Tabus stellt.(Erika Koriska)

Prime Cuts: Klaxons - 'Myths of the Near Future' | Termine | Webtip
 
 
 
Reality Check (12-14)
  News of the day with Hal Rock
 
 
 
Connected (14-17)
  mit Claudia Unterweger

Live zu Gast: Teitur

The Good The Bad and The Queen
Die neue "Supergroup" von Damon Albarn in der Listenting Session mit Robert Rotifer

IT News
 
 
 
Update (17-19)
  mit Esther Csapo

Close Up: Lady Vengeance
Nach "Sympathy for Mr. Vengeance" und "Oldboy" liefert der koreanische Regisseur Chan-wook Park nun den dritten und letzten Teil seiner Rache-Trilogie. 13 Jahre saß Geum-ja Lee (Yeong-ae Lee) im Gefängnis. Sie soll im Alter von neunzehn Jahren einen kleinen Jungen ermordet haben. Im Gefängnis scheint Geum-ja sich nun gewandelt zu haben. (Christian Fuchs)

Prime Cuts: Klaxons - 'Myths of the Near Future' | Termine | Gerlindes Glamorous
 
 
 
Homebase (19-22)
  mit Heinz Reich

Man muss mich nicht lieben
Eine romantische Komödie aus Frankreich von Stéphane Brizé: Jean-Claude (Patrick Chesnais) ist ein alter, einsamer Gerichtsvollzieher. Als ihm sein Arzt rät, Sport zu treiben, entscheidet sich für einen Tangokurs. Dort lernt er Francoise (Anne Consigny) kennen, die ihm verschweigt, dass sie einen Verlobten hat und kurz vor der Hochzeit steht. (Marianne Lang)

Now It's Overhead
Hinter der US-Band Now It's Overhead steckt der Sänger/Songwriter und Multiinstrumentalist Andy LeMaster. Zuhause in Athens, Georgia - dort wo auch REM einst herkamen - gilt Andy LeMaster für seine Fans und so manchen Musikkritiker als eine Art junger Michael Stipe. Now It's Overhead veröffentlichen auf dem weiterhin angesagten Indie-Rock-Plattenlabel Saddle Creek, dessen Chef, neben anderen, ja Bright Eyes Mastermind Conor Oberst ist. Warum Andy LeMaster bisher den Status seines Kollegen Conor Oberst nicht erreichen konnte, trotz toller Songs, die eine oft berührende Mischung aus Electronica und Rock sind, wie es zur Zusammenarbeit mit Michael Stipe kam (auf einem Stück vom letzten Album) und über das aktuelle Album, das und viel mehr erfragte Eva Umbauer im Interview mit Andy Le Master vor dem Konzert von Now It's Overhead im Wiener WUK am Wochenende.
 
 
 
  Porträt DJ marfloW
Der 23-jährige Wolfram Eckert ist von St. Veit an der Glan ausgezogen, um mit Italo Disco als DJ die Welt - zumindest mal New York und Wien - zu erobern. Seit 2004 ist er zusätzlich dazu Musikbastler und Labelchef (DISKOKAINE) so wie auch Clubbetreiber ('electro-nix Gangbang'). marfloW versteht es auch gut, mit Szenepersönlichkeiten in Kontakt zu treten. So arbeitet er unter anderem mit Princess Superstar und Alexander Robotnick zusammen. (Robert Glashüttner)

Prime Cuts: Klaxons - 'Myths of the Near Future' | Flora und Sauna Records
 
 
 
High Spirits (22-00)
  mit BTO Spider

Playlists
 
 
 
Chez Hermes (00-01)
  mit Hermes und dem Elsbacher'ischen

Hermes stellt Helge Schneiders neues Album 'I brake together' vor.
Gemeinsam mit Pete York, Sandro Giampietro und Rudi Contra hat Helge es im Oktober und November letzten Jahres eingespielt. Neben einem Interview von Helge mit Helge und bekannten Songs (Texas, Telefonmann, Mädchen wollen küssen,...) die er neu arrangiert hat finden sich darauf die Knaller 'Meine Supermaus' und 'Käsebrot' sowie Lieder von Ray Charles und Frank Sinatra. Lecker! [mehr]

 
 
Sleepless (01-06)
  with Robin Lee

03-05: Soulsearching

Zwischen 3 Uhr und 5 Uhr gibt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch jetzt wöchentlich Soulsearching zu hören, eine Radioshow von Michael Rütten alias Soulpatrol aus dem Umfeld des deutschen Labels Compost Records. Die musikalische Linie ist 'Freestyle', reicht also von alten Jazzplatten bis zu den neuesten Releases in Sachen Broken Beats und anderen elektronischen Subgenres.
 
fm4 links
  fm4.orf.at/trackservice

fm4.orf.at/stream
   
fm4 links
  Zurückblättern im Programm
   
 
back
 Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick